ArduinoForum.de - Das deutschsprachige Forum rund um den Arduino
Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - Druckversion

+- ArduinoForum.de - Das deutschsprachige Forum rund um den Arduino (https://www.arduinoforum.de)
+-- Forum: Off-Topic (/arduino-Forum-Off-Topic)
+--- Forum: Sonstiges (/arduino-Forum-Sonstiges)
+--- Thema: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? (/arduino-Thread-Umfrage-Magazin-rund-um-den-Arduino)

Seiten: 1 2 3 4 5 6


Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - derdemo - 07.10.2015 23:15

Hallo ArduinoForum.de Gemeinde,

aus aktuellem Anlass, würde mich einmal interessieren, ob auch bei euch prinzipielles Interesse an einem Magazin rund um das Thema Arduino bestehen würde ?

Worum geht es ?
Es würde sich um eine "Printausgabe" handeln, in der aktuelle Infos, Projekte und passende Hardware zum Arduino vorgestellt und zum Nachbauen behandelt werden.

Würde mich über ein Feedback freuen Wink (gerne auch Anregungen und Kritik per PN!)

Gruß Demo


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - Thorsten Pferdekämper - 07.10.2015 23:33

Hi,
es wäre sicherlich ganz nett, so etwas zu haben, aber ich denke, dass der Aufwand kaum im Verhältnis zum Absatz stehen würde.
Gruß,
Thorsten


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - Plexxart - 08.10.2015 06:38

(07.10.2015 23:33)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
es wäre sicherlich ganz nett, so etwas zu haben, aber ich denke, dass der Aufwand kaum im Verhältnis zum Absatz stehen würde.
Gruß,
Thorsten
Hi
Ja so sehe ich das auch, zumal ja hier im Forum alle relevanten Informationen bereits abrufbar sind.
Dann lieber hier mal ab und zu einen Newssticker gestalten, das bringt sicher mehr mit weniger Aufwand.

Walter


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - HaWe - 08.10.2015 07:08

ob es viel Arbeit ist oder nicht, müssen ntl die Macher entscheiden.
Aber wenn hier schon die Frage gestellt wird:
Klar, gerne, ein paar Anregungen kann man sicher immer für sich rausziehen - Dinge, auf die man nicht so einfach kommt, wenn man nicht so ein super-Insider ist. Auch in anderen Sparten gibt es ja Fachzeitschriften und Magazine, die absolut ihre Berechtigung haben, warum also nicht für Arduinos?

Allerdings müsste es kostenlos sein, d.h. werbefinanziert.

Wichtig aber, dass nicht nur die AVRs behandelt werden, sondern auch die ARMs, d.h. Due, Zero, Tian und Yun (und so Gott will, irgendwann auch Tre ) gebührend Beachtung finden. Die werden nämlich extrem stiefmütterlich behandelt mit ihrem überwiegenden 3.3V Layout, der komplett anderen MCU-Architektur samt Libs und anderem Zubehör was erforderlich ist. Vom Linux hier und da ganz zu schweigen....
Und technisch verwandte, ergänzendene Themen und sind ntl auch sehr willkommen (Galileo, Edison, Verbindung zu Raspi, Beaglebone,...)

edit:
Auch wenn oben eine Printausgabe angesprochen wurde:
und/auch (ggf. zusätzlich) in pdf-Form zum Herunterladen fände ich es eine sehr gute Idee!


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - tabo-michael - 08.10.2015 09:31

ich würde solch eine Printausgabe befürworten. Die Macher können selber entscheiden, ob dies wirtschaftlich ist.
Open Source und als PDF Ausgabe wäre toll... aber die Macher sollten auch was "verdienen".

Ich bin 51 Jahre alt, unterstütze Jugendliche und nutze gerne:

Printausgaben (Maker...MagPi)
YouTube
Instructables...
Arduino CC


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - 4711engel - 08.10.2015 10:21

Würde einen newsletter begrüßen und sicherlich auch nutzen. Wäre interessiert an tutorial und info austauschen


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - olmuk - 08.10.2015 10:43

Bin bei der Printausgabe dabei, wäre schön für
Abo auch per File auszugeben.
Die Wirtschaftlichkeit kann ich nicht beurteilen
aber die Herausgeber setzen sich dann selbst
unter enormen Druck alle Leser einzufangen
ohne das Langeweile aufkommt.
Viel Erfolg !
olmuk


RE: Umfrage: Magazin rund um den Arduino ? - Gelegenheitsbastler - 08.10.2015 10:56

Ich finde die Idee einer Printausgabe sehr gut. Persönlich mag ich ein Heft lieber als ein PDF. Aber das ist Geschmackssache.

Sie würde die Lücke zwischen "Make" und "Raspberry Pi Geek" schließen. Es sollte neben den Infos zu Arduinomodellen und Shields aber auch viele grundsätzliche Informationen zum Thema µC geben. In sehr vielen Projekten genügt es, einen ATtiny85 (nicht wesentlich teurer, aber mehr Speicher als die "kleineren") zu nutzen, statt eines "kompletten" Arduino. Hier sollte den Einsteigern die "Angst" genommen werden und erklärt werden, dass es eben kein Hexenwerk ist, einen ATtiny statt eines Arduino einzusetzen.

Auch sollten (mit dem Einverständnis der Autoren) Projekte aus Foren vorgestellt werden, die meiner Meinung nach neben kommerziellen Produkten durchaus für die angesprochene Klientel interessant sein könnten. Zum Thema ATtiny wäre beispielsweise dieses zu nennen: http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-attiny-multifunktions-bastelboard-version-2-0

Das Thema ESP8266 passt auch gut zu den Arduinos und sollte aus aktuellem Anlass auf jeden Fall mit in ein solches Heft aufgenommen werden, zumal es inzwischen problemlos möglich ist, die ESP8266 über die Arduino IDE zu programmieren.

Die Erklärung der Arduino IDE und ein durch die Hefte gezogener "Lehrgang" zum Programmieren in der Arduino IDE sollte auch nicht fehlen.

Ich wäre bereit, für eine solche Printausgabe bis zu 10 Euro zu zahlen.