INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
13.01.2015, 15:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2015 15:23 von HaWe.)
Beitrag #1
wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
hallo,
eine Frage zu den SD-Slots auf TFT-Displays -

z.B. bei diesem Exemplar (und einigen anderen) befindet sich eine eigene Pin-Reihe für die SD-Karte gegenüber der für das LCD:

[Bild: 2_______0039.jpg]
Pins laut Anbieter:
Code:
1. VCC—Power supply (5V/3.3V)
2. GND-- Power supply (GND)
3. GND-- Power supply (GND)
4. NC—No connect
5. NC—No connect
6. LED-- Pick IO control back light off or PWM brightness control
7. CLK—SPI clock signal
8. SDI—Serial data input pin
9. RS—Command (RS=0)/ Parameter (RS=1)
10. RST—Reset pin
11. CS-- Chip selection pin

5 PIN Expand wiring used IO:
1. SD_CS—SD Cars chip selection pin
2. SD_MOSI—MOSI input
3. SD_MISO—MISO output
4. SD_SCK-- SPI clock signal
5. F_CS-- SPI FLASH signal
Gesetzt den Fall, der U3-Chip ist aufgelötet - wie wird das Gerät verkabelt?
SD_SCK kurzgeschlossen mit TFT_CLK -> SCK_Arduino?
SD_MOSI kurzgeschlossen miit TFT_SDI -> MOSI_Arduino?

das TFT ist als 176x220 IC: ILI9225 bezeichnet - da steht nun folgende Pin-Belegung im Beispiel-Sketch, die sich aber nur auf das LCD beszieht:
Code:
#define TFT_RST 8
#define TFT_RS 9
#define TFT_CS 10 // SS
#define TFT_SDI 11 // MOSI
#define TFT_CLK 13 // SCK
#define TFT_LED 3 // 0 if wired to +5V directly


Meine Frage:
mit welcher Library schreibe und lese ich nun aber Files auf der SD-Karte und wie wird der Rest an SD-Pins verkabelt (mit Mega oder Due) ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 17:34
Beitrag #2
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
sagt bloß, hier gibt's niemanden, der sich mit sowas auskennt ... Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 17:46
Beitrag #3
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
(18.01.2015 17:34)HaWe schrieb:  sagt bloß, hier gibt's niemanden, der sich mit sowas auskennt ... Confused

na eigentlich solltest du diese Information auf der Seite des Verkäufers dieses Displays finden.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 19:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2015 19:25 von HaWe.)
Beitrag #4
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
"eigentlich" "solltest" ist gut Rolleyes

nee, gar nichts, sonst hätte ich es vielleicht schon gefunden - das meiste ist eh nur in chinesisch, aber die libs beziehen sich nur aufs TFT soweit zu erkennen.

Kann die lib aber hier nicht hochladen, da leider Uplaodvolumen zu sehr begrenzt.
Wäre schön, wenn das mal erhöht werden könnte!

Aber wie geht es denn vergleichsweise bei anderen Displays, die auch für SPI die SD- und TFT-Pins getrennt herausgeführt haben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2015, 08:31
Beitrag #5
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
(18.01.2015 19:14)HaWe schrieb:  "eigentlich" "solltest" ist gut Rolleyes

nee, gar nichts, sonst hätte ich es vielleicht schon gefunden - das meiste ist eh nur in chinesisch, aber die libs beziehen sich nur aufs TFT soweit zu erkennen.

Kann die lib aber hier nicht hochladen, da leider Uplaodvolumen zu sehr begrenzt.
Wäre schön, wenn das mal erhöht werden könnte!

Aber wie geht es denn vergleichsweise bei anderen Displays, die auch für SPI die SD- und TFT-Pins getrennt herausgeführt haben?

tja....die alte Leier...aber das trifft jeden so langsam der in Fernost kauft....gekauft ist schnell...

aber Versuche doch mal den SD-Card Anschluß mit einem Arduino Ethernet Shield zu vergleichen da ist ist auch ein SD-Slot drauf..wenn auch ein Micro... und irgendwo habe ich mal ein Datenlogger Shield gesehen wo ein Standart SD Slot drauf ist.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2015, 20:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015 20:27 von HaWe.)
Beitrag #6
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
Zitat:aber Versuche doch mal den SD-Card Anschluß mit einem Arduino Ethernet Shield zu vergleichen da ist ist auch ein SD-Slot drauf..wenn auch ein Micro... und irgendwo habe ich mal ein Datenlogger Shield gesehen wo ein Standart SD Slot drauf ist.
das hilft mir nun leider überhaupt nicht weiter, weil ich von diesen Teilen noch nie was gehört habe - geschweigedenn von ihrer Ansteuerung was verstehe.

Wäre dann doch eher eine Frage an dich, wenn du so was kennst - oder andere mit entsprechender Erfahrung.

Allerdings wäre es doch schätzungsweise einfacher, wenn wer anders schon mal ein SPI-TFT mit SD am Laufen hat, so jemanden wird es doch hier wohl geben müssen, oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2015, 20:43
Beitrag #7
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
(19.01.2015 20:27)HaWe schrieb:  
Zitat:aber Versuche doch mal den SD-Card Anschluß mit einem Arduino Ethernet Shield zu vergleichen da ist ist auch ein SD-Slot drauf..wenn auch ein Micro... und irgendwo habe ich mal ein Datenlogger Shield gesehen wo ein Standart SD Slot drauf ist.
das hilft mir nun leider überhaupt nicht weiter, weil ich von diesen Teilen noch nie was gehört habe - geschweigedenn von ihrer Ansteuerung was verstehe.

Wäre dann doch eher eine Frage an dich, wenn du so was kennst - oder andere mit entsprechender Erfahrung.

Allerdings wäre es doch schätzungsweise einfacher, wenn wer anders schon mal ein SPI-TFT mit SD am Laufen hat, so jemanden wird es doch hier wohl geben müssen, oder?

klar, wenn jemand auch so ein Display hat...dann wärs geritzt.
Doch so kann ich damit nichts anfangen ohne Unterlagen.
und die Teile wo ich angesprochen habe sind bei arduino.cc dokumentiert.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2015, 19:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2015 19:37 von HaWe.)
Beitrag #8
RE: wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ?
ok, danke, aber die Geräte sind mir dermaßen fremd, das macht wenig Sinn.
Ich fang glaube ich noch mal von vorn an:

eine Frage zu den SD-Slots auf TFT-Displays -
...
z.B. bei diesem Exemplar (und einigen anderen) befindet sich eine eigene Pin-Reihe für die SD-Karte gegenüber der für das LCD:

[Bild: 2_______0039.jpg]
Pins laut Anbieter:
Code:
1. VCC—Power supply (5V/3.3V)
2. GND-- Power supply (GND)
3. GND-- Power supply (GND)
4. NC—No connect
5. NC—No connect
6. LED-- Pick IO control back light off or PWM brightness control
7. CLK—SPI clock signal
8. SDI—Serial data input pin
9. RS—Command (RS=0)/ Parameter (RS=1)
10. RST—Reset pin
11. CS-- Chip selection pin

5 PIN Expand wiring used IO:
1. SD_CS—SD Cars chip selection pin
2. SD_MOSI—MOSI input
3. SD_MISO—MISO output
4. SD_SCK-- SPI clock signal
5. F_CS-- SPI FLASH signal
Gesetzt den Fall, der U3-Chip ist aufgelötet - wie wird das Gerät verkabelt?
SD_SCK kurzgeschlossen mit TFT_CLK -> SCK_Arduino?
SD_MOSI kurzgeschlossen miit TFT_SDI -> MOSI_Arduino?

das TFT ist als 176x220 IC: ILI9225 bezeichnet - da steht nun folgende Pin-Belegung im Beispiel-Sketch, die sich aber nur auf das LCD beszieht:
Code:
#define TFT_RST 8
#define TFT_RS 9
#define TFT_CS 10 // SS
#define TFT_SDI 11 // MOSI
#define TFT_CLK 13 // SCK
#define TFT_LED 3 // 0 if wired to +5V directly


Meine Frage:
mit welcher Library schreibe und lese ich nun aber Files auf der SD-Karte und wie wird der Rest an SD-Pins verkabelt (mit Mega oder Due) ?

und nochmal die Bitte:

könnte die Forumsleitung bitte das Upload-Volumen erhöhen auf ca. 10 MByte pro zip Datei?
Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Störungen auf LCD Display celle 11 395 05.11.2016 19:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum ansteuern H4 Birne 60 Watt b3ta 8 389 27.09.2016 08:09
Letzter Beitrag: AlphaRay
  Arduino Nano und SD Card emjott 3 326 09.09.2016 12:15
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Motoren mit PWM langsam ansteuern MeisterQ 2 273 16.08.2016 11:26
Letzter Beitrag: MeisterQ
  SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss ARTUSWINGUS 20 970 10.07.2016 10:43
Letzter Beitrag: ARTUSWINGUS
  PiFace Control and Display am Arduino? Tueftler1971 1 228 12.06.2016 14:57
Letzter Beitrag: hotsystems
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 506 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  Motoren ansteuern Michi 3 800 06.04.2016 08:20
Letzter Beitrag: Michi
  Display mit 5V Logik BennIY 24 1.976 18.02.2016 21:16
Letzter Beitrag: GuruGuru
  display ili9325, r61505, hx8347 an mega2560 Pit 0 670 15.02.2016 10:36
Letzter Beitrag: Pit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste