INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wenn alle gleicher Meinung sind!
10.09.2015, 22:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.09.2015 22:09 von fraju.)
Beitrag #1
wenn alle gleicher Meinung sind!
In der letzten Zeit habe ich den Eindruck , als wenn ich in die DDR Zeit mit Honecker zurückversetzt worden bin.
Alles Pro, Willkommensschilder ,Fahnen Geschenke!
Keinerlei negatives,was es aber statistisch nicht gibt.
Einfache Fragen nach der Fachlichen Reife in Foren werden gelöscht.
Es besteht eine völlig einseitige Information aller staatlichen und privaten Quellen.

Wieder wurde heute gesagt es gib keine Steuererhöhung.
Deutschland schafft das ,ohne das die Bürger davon betroffen werden.

Wo kommt das Geld her, wenn es noch nicht mal für Deutsche Rentner
und Beschäftigte OST eine Anpassung nach 25 Jahren gibt.
Ich brauche das alles nicht mehr lange zu ertragen, aber die Kinder und Enkel.

Meine Größte sorge ist das der IS jetzt , wenn er nicht verblödet ist, Europa
untergraben kann .
Der Zuschlag kommt dann in ein ,zwei Jahren wenn sie richtig Integriert worden sind.
Es werden schwere Zeiten auf D zukommen!Exclamation

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.09.2015, 07:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.2015 07:42 von TheArduFreak.)
Beitrag #2
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
Die größte Hetze und den meisten Hass sieht man nicht in der Öffentlichkeit.
Kuck dir Facebook an, ich lese jede woche in der Zeitung das irgendeine Rechtsorientierte oder/und Ausländerfeindliche Seite bei FB irgendein mist macht. In der öffentlichkeit tuen alle endweder auf "Geht mir am arsch vorbei aber ich kann halt auch nicht meine meinung sagen da ich sonst nur wieder als Nazi beschimpft werde etc." und "ohh wir müssen helfen, weil wir so ein tolles Volk sind".
Verstehe an sich nicht was grade in DT los ist.

Und das mit der Rente ist den meisten ja bewusst. wenn ich später dann mit wahrscheinlich 80 in rente gehe, weil die mal wieder hoch gesetz wurde. Kriege ich keine rente mehr. Find ich persönlich als 18 Jähriger jetze schon sche*?e aber was soll man machen.

Der IS ist eine Sache für sich, die brauchen nicht mal schläfer wenn man ehrlich ist. Ich lese von 800´000 RIGESTRIERTEN Flüchtlingen in DT. Wie viel es wirklich sind kann man nur schätzen, da wahrscheinlich nicht jeder Flüchtling der auf eher "iligale" weise hier her gekommen ist sich regestirert hat. Gleichzeitig gibt es viele die noch auf ihre Regestrierung warten. Die zuständigen Ämter sind überfordert, es gibt 100 Pläne wie man alles lösen kann und es passiert dennoch nix oder nur wenig.

Das meiste Geld kommt von dingen die das Volk nicht wissen sollte, beispiel:
Erinnerst du dich an den Rettungsschirm von DT an Griechenland? 67... 80 .. millionen ... milliarden ? Die wirkliche größe ist meist höher als der öffentlichkeit preis gegeben... Jedenfalls hat das Geld nach mehreren Medien nie das Land verlassen. Griechenland hat den großteil gleich in DT gelassen um die schulden die das Land hatte zu bezahlen.
Und jetze fragst du dich bestimmt was sie gekauft haben... PANZER ... der Leopard II was unser Bundeswehr Panzer ist und in ganz europa mitlerweile vertreten ist (deswegen auch Europa Panzer genannt) hat DT schon mehrere Jahre Geld gebracht. Im Waffenexport ist Deutschland recht weit oben (3 Platz mit 10,6% weltweit) und da geht es schon um etwas größere Zahlen. Glaubst du das wenn von den einnahmen wirklich viel preisgegeben wird?
Jeder Politiker und jede Partei ... JEDE Regierung hat irgendwo seine einahme quellen und sein leichen im Keller ... oder nicht?


Ich würde gerne noch etwas hinzufügen. Ich bin der Meinung das unsere Regierung nach einem Prinziep regiert das recht einfach ist: "Heute wird es gelöst und morgen kommen erst die Folgen".
Ich erkenne es immer wieder das die Generation die derzeit das sagen (beispiel: Merkel mit ihren 61 Jahren) einfach nur versucht die Probleme im jetze irgendwie zu lösen, aber später wenn sie nicht mehr im Amt ist und z.B einer aus meiner generation (ich bin 18) dann mit 60 im Bundestag sitz und die Probleme kommt, sie so tut als wäre nix.
Man schiebt doch auch nur die Probleme weiter auf die nächste generation.
Wenn ich noch etwas Rente kriegen würde, dann würden meine Kinder später doch defintiv keine Rente bekommen.
Sehe ich daran was falsch?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.09.2015, 09:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.2015 09:28 von fraju.)
Beitrag #3
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
Code:
Und das mit der Rente ist den meisten ja bewusst. wenn ich später dann mit wahrscheinlich 80 in rente gehe, weil die mal wieder hoch gesetz wurde. Kriege ich keine rente mehr. Find ich persönlich als 18 Jähriger jetze schon sche*?e aber was soll man machen.
Den meisten ist es nicht bewusst!
Alle Berufstätigen und Rentner in den neuen Bundesländern werden ab Vereinigung Rentenpunkt mäßig gegen über den alten Bundesländern betrogen!
Es geht hier nicht nur um Geld , sondern Gleichstellung was ich den Asylanden auch zubilligen soll.
Alle Berufstätigen und Rentner in den Neuen Ländern sind dadurch noch in 40 Jahren Menschen zweiter Klasse.
Habe dies sogar in einen Gerichtsprozess von mir mit eingebunden.
Ich selbst bin auch Verfolgter eines Staates und trotzdem jetzt Mensch zweiter Klasse.
Es sind auch die vielen Kleinigkeiten!
Ein Asylant bezahlt an der Kasse nicht.
Braucht er nicht, sitzt eine Frau an der Kasse.

Ergebnis :
Die Verkaufstellen sollen solche Vorfälle des Diebstahles mit Asylanten nicht zur Anzeige bringen,
es wird nur gemeldet und ersetzt.
Das ist ein Schneeballsystem!Wer bezahlt das!

Das ist der Anfang, wie wird es auf der Straße weitergehen?

Die reichen Muslimischen Länder geben keine Unterstützung, aber wollen 200
Moscheen hier in D bauen.
Gestern im Bundestag.

Ich wollte auch Beschäftigte ,Rentner ,H4 organisieren und in Berlin den Bundestag Belagern und stürmen/besetzen, wir wollen nur besser leben.(bin aktiv dabei)
Man kann auch in einer Kleinstadt dies machen!
Was wird passieren?

Jetzt ist die zeit solche Probleme für die deutschen auch zu regeln!
P.S.
Diese Aufzählung hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und entsprechend richtiger rechtlicher Formulierung.

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.09.2015, 11:38
Beitrag #4
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
Resepekt das du dafür auch auf die Straße gehst, klar ist das eine gute sache trotzdem... mit deinen "Belgerungs" Plänen solltest du vorsichtig sein ....
Besonders bei sowas kann manches määäächtig in die hose gehen.
(11.09.2015 09:22)fraju schrieb:  Ich wollte auch Beschäftigte ,Rentner ,H4 organisieren und in Berlin den Bundestag Belagern und stürmen/besetzen, wir wollen nur besser leben.(bin aktiv dabei)
Man kann auch in einer Kleinstadt dies machen!
Was wird passieren?

Ob ein Asylant jetze vor mir an der kasse was klaut interessiert mich meist wenig, da ich so tuen "muss" als wäre nix. Ich bin der Meinung wir haben zu viele Flüchtlinge auf genommen in zu kurzer Zeit. Kein Problem das wir 800´000 aufnhemen aber das diese innerhalb von 1/2.. monaten? zu uns kommen? und dann immer in gruppen. Wenn 10´000 Leute aufeinmal an der Schlange im super Markt stehen brauchen sie sich nicht wundern das sie 1 woche in nem Zelt Heim das in 3h errichtet wurde auf ihre regestrierung warten müssen.

Wenn man ehrlich ist weiß man doch das man als flüchtling nicht gleich in ein anderes Land kommt und hinter der grenze jemand wartet und dir Auto und Haustür schlüssel in die hand drückt .... oder irre ich mich da?

Das meiner Meinung nach größte Problem ist einfach, als deutscher hast du nur 2 möglichkeiten in der Geselschaft jetze dabei zu sein, endweder als:
A: Flüchtlings helfer (Prositive Meinung zu Flüchtlingen)
B: abgestempelter Nazi (Negative oder/und Neutrale Meinung zu Flüchtlingen)

An sich ist rassismus ein Thema was mich persönlich sehr interessiert.
Mensch ist Mensch egal ob schwrz/weis/gelb/Alien aber ...
Wenn mir um 1 Uhr morgens weil ich von meiner Freundin aus Berlin komme und an einem kleinem Busbahnhof 2/3 (manchmal auch bis zu 20) Asylanten sturz besoffen mich beleidgen, mit flaschen bewerfen und später 1 mich mit einem messer bedroht. Dann tut es mir leid, diese "Menschen" sollten nicht nach Deutschland kommen und hier leben, Sie haben für mich kein Platz hier.
Arbeiten meist nicht sonst würden sie nicht auf einem Mittwoch da sein (hatte Urlaub) und selbst Deutsch konnten sie kaum bis garnicht, hauptsächlich beleidigungen. An sich vertrette ich die gleiche meinung auch gegen über Harz IV dauer nutzer. Nach paar jahren Arbeiten dann den rest seines Lebens ermäßigt auf den Kosten der Steuerzahler zu leben ist ehrlich gesagt echt frech, sofern man dies absichtlich macht.

Asylanten die wirklich her kommen und ein ordentliches Leben wollen, Kurse belegen und vllt sogar eine Ausbildung machen und sich selbstständig machen, erhalten mein Respekt. So sollte es sein, dennoch gibt es viele Schwarze schafe darunter (schwarze schafe wegen böse nicht auf Hautfarbe bezogen).

Es gibt so viele Sachen die in Deutschland nicht richtig funktionieren.
Die Älteren Regieren und haben keine Ahnung, wie viel bekommt die Merkel wohl mit von dem Leben in einem Block wo du mit allen auf engsten raum lebst und versucht von monat zu monat um die runden zu kommen.
Dann wundern sich die Politiker warum die Jugend nicht mehr wählt, weil es vielen egal ist. Ich kenn genügend Leute die ihr leben selbst in die hand nehmen, machen das was sie und die heutige gesellschaft für richtig hält, das was ihnen spaß macht und alles abgeschottet vor denen die eh keine Ahnung haben, den politikern.

Es sollte mal ein Partei aus einer Genertion kommen die auch mal im hier und jetze lebt und nicht nach 50/60 jahren "polischen vorkenntnissen" an der macht ist.


Allein die Tatsache das viele ihre Meinung nicht sagen, weil sie angst haben nieder gemacht zu werden ist erschreckend...
In deutschland muss sich was ändern, aber zu wenige unternehmen was..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.09.2015, 20:49
Beitrag #5
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
aber nein, fraju, das Ost-West-Rententhema ist völlig nebensächlich, ob es da ein paar Prozent mehr oder weniger gibt, das ist banane. Bei euch im Osten liegt der Durchschnittssatz etwas niedriger, bei den Frauen ist er höher. Ich kriege 800€ für 35 Beitragsjahre im Westen. Ist das viel? Wohl eher nicht. Wir werden alle systematisch beschissen und aufeinander gehetzt. Wir sollten uns nicht darauf einlassen. Es ist Taktik. Ost gegen West, Jung gegen Alt, Frauen gegen Männer, alle Länder Europas gegen einander und alle gegen die Flüchtlinge, die jetzt in ungeheuerlicher Weise bevorzugt werden, obwohl sie als menschliche Bomben gegen uns hergeschleust werden. Der 3. Weltkrieg läuft bereits, wird aber bisher nicht als solcher erkannt. Alles wurde generalstabsmäßig geplant und wird so durchgezogen.

- Unsere Regierung ist gar keine, sondern eine Verwaltung

- Demokratie wird nur vorgetäuscht

- Unser Staat und das deutsche Volk sollen zerstört werden, wie alle anderen auch

- Die Medien sind gleich geschaltete Propagandakanäle, die pausenlos hetzen

Es sollen Unruhe und Chaos entstehen, damit die bestehende Ordnung zerstört wird, um Platz für die New World Order zu machen, eine Super-Weltregierung der Konzerne, mit einer Führung, die in Washington ihren Sitz hat. Raum für Freiheit gibt es darin nicht, es ist Faschismus in Reinkultur geplant, schlimmer als die Nazis es taten. Das Werk ist fast vollendet. Unsere Staaten sind keine mehr, sondern Firmengeflechte. Es läuft unsere endgültige Entmachtung und Enteignung. Und es sollen noch rund 7 Milliarden sterben, denn die Architekten haben eine Höchstgrenze von 500 Mio. Menschen als Obergrenze definiert. Die Vergiftung der Erde läuft auf Hochtouren. Jedes Mittel zur Bevölkerungsreduktion ist eingeplant, von Kriegen, über Hungersnöte und flächendeckenden Vergiftungen der Welt, bis hin zur künstlichen Freisetzung von Krankheitserregern der übelsten Art. Der Antichrist hat die Welt völlig erobert, genau so, wie es in der Bibel vor 2000 Jahren bereits vorhergesagt wurde. Seine irdische Zentrale ist der Vatikan. Es gibt eine ganze Reihe von Weißsagungen, die alle die heute ablaufenden Ereignisse beschrieben haben. Von der Masseninvasion, bis zum bevorstehenden heißen Krieg in Europa. Danach soll aber auch das goldene Zeitalter kommen, nachdem die heutigen Strukturen, die über viele Jahrhunderte gewachsen sind, zerstört wurden. Es wird jeden Tag spannender. Mehr Rente ist so ziemlich das letzte, was mich vor diesem Hintergrund interessiert. Ich rechne damit, dass wir demnächst gar keine Rente mehr bekommen werden - weil es keinen Staat mehr geben wird. Wir haben vorgesorgt, so gut es halt geht. Schauen wir mal.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.09.2015, 21:37
Beitrag #6
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
Hallo Stefan

Es geht nicht nur um mich , sondern um 10 Millionen die Renten rechtlich schon 25 Jahre betrogen werden und wenn dies nicht geändert wird auch noch weitere Jahrzehnte.
Gleichzeitig sind wir auch noch dadurch Menschen Zweiter Klasse.
Wenn jetzt von Deutschen die Rathäuser gestürmt werden machen sie nur das gleiche wie die Asylanten.
Wird dann geschossen?
wie ich immer sage, ich lebe nicht mehr lange, könnte mir alles am Arsch vorbei gehen.

Wenn Libyen menschenleer ist, dann können alle Deutschen auswandern ,
aber ob sich die Zuwanderer selbst ernähren können.

Was ich klären möchte ist das Rentenpunktproblem mal sehen ob ich deshalb in den Knast kommen werde.

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
12.09.2015, 08:31
Beitrag #7
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
wenn du von 25 Jahren sprichst, dann meinst du die Bevölkerung der neuen Bundesländer? Meinst du wirklich, dass das gravierend ist? Da sehe ich andere Gemeinheiten in unserem hinterhältigen System, das ohnehin keine Zukunft hat. Ich denke, wir sollten lieber zusammen halten, denn auch die Millionen von Flüchtlingen, die unsere gehirnamputierten Politiker freudig begrüßen, werden unsere Renten eben nicht sichern können, wie sie uns listig einreden wollen. Ihr Zweck ist ein ganz anderer: die Zerstörung unserer Heimat und Gesellschaft. Dagegen sollten wir uns wehren. Dass Heerscharen traumatisierter Moslems ein Segen für unser Land sein könnte, ist derart krank, dass am Geisteszustand unserer Regierung kein Zweifel mehr bestehen dürfte. Vermutlich handeln sie aber logisch, eben weil sie nicht unsere Interessen verfolgen, sondern die unserer Feinde.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
12.09.2015, 12:18
Beitrag #8
RE: wenn alle gleicher Meinung sind!
Hallo Stefan

Ich habe immer mit kleinen angefangen zu "Streiten"
Habe in den letzten 25 Jahren etliche Prozesse ob siegt, wie man sagt, nie verloren.
Vieles ohne Prozess erreicht, als Einzelner einen Städteplan gestoppt, dadurch
viel Geld gespart.
Andere natürlich auch, welche nichts gemacht haben.
Eigentlich kann man den Asylanten nicht böse sein, sie Nutzen nur den Deutschen Staat aus, welcher die Gesetze macht.
Wenn sie aber Deutsche Gesetze verletzen müssen sie sofort abgeschoben werden.

Auf Grund der jetzigen Situation habe ich in dem Haus wo ich wohne, welches auch nicht gegen Einbruch gesichert werden kann, eine Einbruchsollbruchstelle gemacht.
Diese mit einer Energie freien Absicherung versehen!
Im Einzelfall könnte es tödlich ausgehen.

Die Rentenpunkte sind für mich aber das wichtigste, damit wir endlich nicht als Menschen zweiter Klasse eingestuft sind!!

Etwas zur Überschrift:
Jeder Staat in der Geschichte ist untergegangen , welcher die Bürger auf eine Einheitsmeinung trimmen wollt!

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Music Käffchen für alle !! ardu_arne 59 16.170 12.07.2015 18:04
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste