INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
17.02.2015, 16:47
Beitrag #9
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Sieht doch schon gut aus! hast du nen zeitgeber mit angebracht oder ist das nur im Code? Mir gefällt es wenn die Uhr "durchdreht" !Tongue

Vom Prinzip her muss der Arduino in meinem Projekt ja den msgeq7 auslesen und mir Daten geben können und je nach Intensität müssen die Balken hoch gehen.. ist zwar nicht einfach aber sicher machbar. Im Moment füllt mein obiger Sketch den Strip von unten nach oben und zurück...Ein Anfang!Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2015, 17:08
Beitrag #10
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
(17.02.2015 16:47)nighty2006 schrieb:  Sieht doch schon gut aus! hast du nen zeitgeber mit angebracht oder ist das nur im Code? Mir gefällt es wenn die Uhr "durchdreht" !Tongue

Vom Prinzip her muss der Arduino in meinem Projekt ja den msgeq7 auslesen und mir Daten geben können und je nach Intensität müssen die Balken hoch gehen.. ist zwar nicht einfach aber sicher machbar. Im Moment füllt mein obiger Sketch den Strip von unten nach oben und zurück...Ein Anfang!Big Grin

Nein Zeitgeber ist ne DS1307 RTC über I2C Schnittstelle, die entweder per SerialMonitor Eingestellt wird oder die Zeit vom PC abruft beim Start.

Is doch schon mal ein anfang, jetzt nur begreifen warum das so geschieht und dann immer wieder was neues probieren, vielleicht erst mal durch n Poti die Menge der angehenden LED´s programmieren...und so weiter... Mühsam ernährt sich das eichhörnchen...Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2015, 20:40
Beitrag #11
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Hab hier nochwas interessantes für dich gefunden, is ebenfalls n VU Meter. Hab den Code aber auch nicht probiert.

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=284371.0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 17:21
Beitrag #12
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Hi!

danke für die Dinger die du gefunden hast... der Weihnachtsbaum wird mit nem Spectrum Shield betrieben..knapp 30 Euronen *lach

Bin noch am zögern das zu bestellen...

keines von beiden kann ich testen..die Ausgangsleistung von der Soundkarte reicht nicht wirklich! Mein Sounddsystem ist zwar Aktiv aber ich habe keine Möglichkeit dort verstärkte Audiosignale abzugreifen. Deshalb hatte ich mir vor drei Wochen ein Audioverstärker bestellt ist aber noch nicht da Undecided

Naja, es eilt ja auch nicht wirklich..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 18:28
Beitrag #13
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Ich hab mir mal aus normalen leds n equalizer vu meter gebastelt aufm steckbrett. Du brauchst auf keinen fall nen verstärkten ausgang. Klinkestecker in PC Handy oder MP3 Player rein, Masse vom Klinke auf Ground vom Arduino und dein Signal also Plus in einen AnalogIn Port vom Arduino und los gehts, teilweise musst dus sogar per Software runterregeln!

Bloss nicht mit nem Verstärktem Signal in Arduino fahren!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2015, 12:57
Beitrag #14
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Hallo Allerseits!

Gestern habe ich den ganzen Nachmittag damit verbracht das angehängte Schema auf meinen Steckbrett zu bauen.. alles laut Anweisung der Seite

http://nuewire.com/info-archive/msgeq7-b...mment-2473

(Ich bin mal so frech und poste die Seite)

es hat nie funktioniert.. verglichen mit anderen Seiten.. bis auf wenige Abweichungen alle identisch..funktioniert hat nichts davon. Im Serial Monitor immer nur nullen...

heute, nochmal dran gesetzt... neu aufgebaut und der Monitor fing plötzlich bei 800 an zählte runter und dann nur noch nullen.... Verdrahtung gefühlte 50 mal geprüft -alles roger!

immer das gleiche Ergebnis..am ende Null.

Da zieh ich plötzlich im laufenden Betrieb von Pin 8 des msgeq7 (siehe Skizze) den Pluspol ab und? Auf einmal zeigt er mir wechselnde Werte an..also genau das was er soll... Ist das Logisch?? Huh


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2015, 14:01
Beitrag #15
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
Hy,

ich würde sagen ja ist Plausibel. Falsch Angeschlossen hast die Kiste, dir fehlt schon mal der 200kOhm Widerstand nachm VDD

Alle wollen was Bauen aber keiner macht sich die Mühe DATENBLÄTTER anzuschauen.
In fast allen Datenblättern sind Minimalbeschaltungen, Anschlusspläne und Pinouts mit drin.

Aber okay...Let me Google that for you !!!!!

       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2015, 16:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2015 16:33 von nighty2006.)
Beitrag #16
RE: vorbereitung für spectrum analyzer speziell ws2812b
HI!

Nee wampo..der war schon mit drin, aber wie gesagt ohne "+" an vdd gehts, egal ob mit oder ohne 200k Widerstand.. es funktioniert nur ohne "+" an Pin 8.

Darum bin ich ja so irritiert...

Auf der Skizze die ich mit angehangen habe ist er ja auch mit drauf . Wie gesagt, eigentlich müsste er so wie auf dem Datenblatt und auf der Skizze angeschlossen ist funktionieren, nur bei mir nicht....

Suspect finde ich die ganze Schaltung eh....im Prinzip werden 2 Anschlüsse kurzgeschlossen. Aber die Wege der Elektrizität sind unergründlich...

Übrigens gibt es das Sparkfun Spectrum Shield nicht mehr zu kaufen.. der Hersteller hat es jetzt sogar auf seiner Seite geschrieben das es aus dem Programm genommen wurde. Ich werde mir jetzt aus Prinzip das hier Bestellen :

http://www.ebay.de/itm/301210655107?_trk...EBIDX%3AIT
schon alleine um zu sehen wie die Werte sich verhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  WS2812b Matrix CrazyHawk 9 1.348 31.08.2016 12:58
Letzter Beitrag: Binatone
Big Grin Bluetooth CoronaClock mit WS2812b LED mit App für Android Wampo 7 2.662 27.03.2015 21:55
Letzter Beitrag: Wampo
Lightbulb LED Thermometer über WS2812b LED und Dallas DS18B20 Wampo 2 1.736 15.03.2015 17:45
Letzter Beitrag: Wampo
Lightbulb HC-SR4 Ultraschall Abstands Ampel mit WS2812b Pixel LED´s Wampo 0 1.747 14.03.2015 18:40
Letzter Beitrag: Wampo
Lightbulb Hexacopter LED mit RC Empfänger und WS2812B LED Wampo 9 3.379 02.01.2015 14:17
Letzter Beitrag: Wampo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste