INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
variable or field declared void
21.02.2020, 19:27
Beitrag #9
RE: variable or field declared void
(21.02.2020 18:49)Tommy56 schrieb:  
Code:
void Lauflicht4(byte Farbenzahl, uint32_t Color1,  uint32_t Color2, uint32_t Color3, uint32_t Color4){

Das ist doch genau die gleiche Lösung wie ich sie bereits am Anfang geschrieben habe, nur das du aus int byte gemacht hast. Meine Frage war aber ob es nicht auch eine Möglichkeit gibt die Variablen am Programmanfang zu definieren, b.z.w. warum man sie nicht am Anfang definieren kann.

Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2020, 19:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2020 19:34 von Tommy56.)
Beitrag #10
RE: variable or field declared void
Nein, gibt es nicht. Es gibt feste grundlegende Regeln, wie der Kompiler den Code haben will. Den interessieren Deine Vorlieben nicht.
Das sind dann die fehlenden Grundkenntnisse über Gültigkeits- und Sichtbarkeitsbereiche von Variablen, die solche Fragen überhaupt erst aufkommen lassen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2020, 22:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2020 22:57 von MicroBahner.)
Beitrag #11
RE: variable or field declared void
(21.02.2020 19:27)Harry schrieb:  Meine Frage war aber ob es nicht auch eine Möglichkeit gibt die Variablen am Programmanfang zu definieren, b.z.w. warum man sie nicht am Anfang definieren kann.
Du definierst sie am Anfang - nämlich am Anfang der Funktion, und damit am Anfang ihres Gültigkeitsbereiches. Dir muss klar sein ( oder werden Wink ) dass die Variablen, die Du in der Funktion als Parameter definierst, nichts mit den Variablen zu tun haben, die Du am Anfang des Sketches global definierst - auch wenn sie den gleichen Namen haben. Das sind vollkommen eigenständige Variable, die es auch nur innerhalb der Funktion gibt und auch nur bis zum Ende der Funktion. Wenn die Funktion verlassen wird, existieren sie nicht mehr. Beim nächsten Aufruf der Funktion werden sie wieder neu angelegt.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehlermeldung expected unqualified-id before void Celestron 26 1.314 28.06.2020 18:19
Letzter Beitrag: Tommy56
  loop inerhalb von void loop () FoxFactoy 11 983 28.06.2020 10:04
Letzter Beitrag: Tommy56
  HC-12 verschiede Variable übertragen Harry 33 9.105 21.06.2020 20:09
Letzter Beitrag: Tommy56
Photo SIM800l Variable Telefonnummer zuweisen huber5093 18 1.106 15.06.2020 23:07
Letzter Beitrag: georg01
  Variable mit Werten von SD-Karte füllen DO3GE 16 1.392 14.04.2020 19:38
Letzter Beitrag: Corvus
  Frage zu "void" Lampe 7 707 14.04.2020 18:06
Letzter Beitrag: Lampe
  Merkwürdiges Verhalten einer globalen Variable Anders_Hamburg 6 651 29.03.2020 10:46
Letzter Beitrag: Fips
  8 Bit als Variable Parallel einlesen Holzauge 4 1.337 24.03.2020 20:18
Letzter Beitrag: Holzauge
  int variable wird nicht in Schleife übertragen ha0248 8 1.096 11.02.2020 15:25
Letzter Beitrag: ha0248
  Anführungszeichen mit Variable dazwischen Stagneth.Alexander 4 1.037 27.10.2019 09:57
Letzter Beitrag: Stagneth.Alexander

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste