INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
07.10.2014, 20:48
Beitrag #1
usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
hi,
gibt es bei Sketch auch einen usleep() -Befehl wie bei cpp/Linux (vergleichbar mit delay() ), aber eben im µs-Bereich ?
z.B. entspricht dann usleep(1000) = 1000µs warten <=> bei Sketch delay(1)

(Anm.: sleep(1) steht ja bei cpp für 1 sec. warten)

Ähnlich wäre es gut einen Timer wie uclock() im Mikrosekundenbereich statt millis zu haben (ansonsten üblich statt millis: clock(). )

Es ist für einen Due gedacht, der schnell genug ist gegenüber AVRs, um auch schnellere Timer unter 1ms zu verarbeiten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2014, 08:26
Beitrag #2
RE: usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
Hi,
was Du suchst sind die Funktionen micros() und delayMicroseconds().
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2014, 08:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.2014 08:38 von tito-t.)
Beitrag #3
RE: usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
aaah - da bin ich tatsächlich auch noch nicht drauf gekommen Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2014, 08:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.2014 08:37 von HaWe.)
Beitrag #4
RE: usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
ja, danke dir! auf micros bin ich wirklich nicht selber gekommen, lag ja eigentlich nahe Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2014, 08:45
Beitrag #5
RE: usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
Hi,
diese Seite hier ist ziemlich nützlich:
http://arduino.cc/en/Reference/HomePage
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2014, 08:54
Beitrag #6
RE: usleep() und uclock() als Ersatz für delay / millis ?
stimmt! und da steht ja sogar dick "Time"! Wink
danke für den Link, den zieh ich mir gleich in den Arduino-Ordner! Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Leds dimmen ohne delay jennerlein 9 373 20.04.2018 02:04
Letzter Beitrag: Corvus
  millis() zählt nicht weiter sowerum 8 442 09.04.2018 17:55
Letzter Beitrag: Tommy56
  Einen Startwert für den Millis() Zähler einstellen?? Franz54 9 436 01.04.2018 17:01
Letzter Beitrag: Franz54
  Millis verzögern Funktion? malsehen 14 574 29.03.2018 21:47
Letzter Beitrag: hotsystems
  Delay summiert sich auf Moe 7 461 26.02.2018 22:50
Letzter Beitrag: hotsystems
  Buzzer ohne Delay Harry 9 729 23.01.2018 12:30
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino Software Serial - Delay notwendig? Zipfel1 18 1.198 02.01.2018 11:59
Letzter Beitrag: Tommy56
  blinken mit millis Gonmaus 13 1.359 08.09.2017 21:12
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 837 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  Taster an Interrupt - Prellen geschickter vermeiden als millis() zu prüfen? Flap 19 3.467 04.08.2017 08:10
Letzter Beitrag: Binary1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste