INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
suche Rauchsensor
18.11.2020, 11:10
Beitrag #1
suche Rauchsensor
Hallo zusammen,

bin auf der suche nach einem Rauchsensor mit Analogausgang (am besten mit 5V oder 3,3V Versorgung). Konnte nach langem googlen nichts finden was man in Deutschland kaufen kann. Vielleicht kann einer von euch helfen.

Mit Rauchsensor meine ich auch RAUCHsensor und kein Gassensor wie die MQ-X Sensoren. Habe den MQ-2 (was ein Metal Oxide Semiconductor ist) wirklich ausprobiert mit Holz/Papier Rauch. Dem geht smoke am Ar*** vorbei was auch logisch ist. Ich suche einen optischen Rauchsensor wie in den meisten Rauchmelder. Falls es die wirklich nicht Arduino-kompatibel gibt werde ich wohl versuchen müssen einen Rauchmelder umzubauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 11:18
Beitrag #2
RE: suche Rauchsensor
Hallo,

Beschreib mal genauer was du vor hast.
Villeicht kann man dann eher was zur Größenordnung und Funktion sagen.

Sonnst würd ich eine Lichtquelle ( LED ) und einen LDR vorschlagen.
Auch eine IR Diode und Fototransistor ist denkbar.
Aber wie gesagt, gib mal mehr Infos.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 15:16
Beitrag #3
RE: suche Rauchsensor
(18.11.2020 11:18)Chopp schrieb:  Hallo,

Beschreib mal genauer was du vor hast.
Villeicht kann man dann eher was zur Größenordnung und Funktion sagen.
...

Gruß, Markus

Mir würde erstmal irgendein Rauchsensor zum rumprobieren reichen. Der Aufbau mit LED-LDR ist mir auch bewusst und habe schon gelesen, dass es nicht so schwer ist einen Rauchmelder über Arduino zu versorgen und irgendwo die Kontakte für die Analoge Ausgabe ranzulöten. Es wundert mich nur, dass bei der riesen Menge an Arduinosensoren es keine Rauchsensoren gibt.

zu meinem Projekt: ich bastle an einer Feuererkennung wo ich die Temperatursensoren, Feuersensoren (IR Sensoren), und Rauchsensoren versuche zu kombinieren mit Schwerpunkt auf schnellen und sicheren lokalen Erkennung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 18:53
Beitrag #4
RE: suche Rauchsensor
Es gibt mehrere Typen von optischen Rauchmeldern - je nachdem, wie sicher die sein sollen und mit welchen "Rauchtypen" die fertig werden sollen. Der einfache Weg ist, mit einer LED über eine Messstrecke die in einer Fotodiode oder bei einem Fototransistor ankommende Lichtstärke auszuwerten. Ist die Strecke mit Rauch gefüllt, wird das Signal normalerweise deutlich schwächer. Da Sender und Empfänger mit der Zeit verschmutzen, kann man noch einen Algorithmus einbauen, der die langsame Abschwächung durch Verschmutzung "lernt" und den Unterschied zur schnellen Abschwächung durch Rauch erkennt.
Da es auch Raucharten gibt, die das Signal nur wenig schwächen, gibt es noch eine weitere Detektionsmethode. Dazu wird in senkrechter Richtung zum Strahl eine weitere Fotodiode angebracht. Normalerweise empfängt die kein Licht von der LED. Wenn aber Rauch in den Strahl eintritt, wird das Licht gestreut und auch diese Diode empfängt ein Signal. Das ist zwar nicht sehr stark, da es ja nur Streulicht ist, aber die Tatsache, dass da überhaupt etwas ankommt zeigt, dass "etwas" in den Lichtstrahl gekommen ist.
Sinnvoll ist, die LED mit einer Frequenz zu modulieren. Nur wenn genau diese Frequenz in den Fotodioden ankommt, stammt es von der LED. So kann Störlicht aus anderen Quellen erkannt werden.
Feuer "flackert" typischerweise in einem gewissen Frequenzbereich. Wenn diese Frequenzen im Störlicht enthalten sind, ist das ein Hinweis auf Flammen. Übrigens auch Rauch ist verwirbelt und "moduliert" so die Empfangsstärke in den Fotodioden. Auch das kann zur zusätzlichen Erkennung (und Unterscheidung von anderen Ursachen) herangezogen werden. (Zu "scharfe" Einstellungen bewirken Fehlalarme, zu schwache reduzieren die Schutzfunktion. Hier muss durch eigene Untersuchungen die richtige Balance gefunden werden, die auch vom Wert der zu sichernden Objekte abhängen kann.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Ansteuerung ? für Klappzahlen Anzeigen (mechanische 7-Segment-Anzeige )! Christian_Moba-Arduino 7 1.086 10.10.2020 10:03
Letzter Beitrag: Christian_Moba-Arduino
Sad Suche Doku IRremote wonk 24 3.066 01.10.2020 14:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  Suche Unterlagen zum I2C Bus Platin1711 3 899 09.08.2020 12:19
Letzter Beitrag: Platin1711
  Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik baerenboldi 40 8.465 17.02.2020 22:34
Letzter Beitrag: Tommy56
  Suche sd-card 3,3 Volt Rockman 1 1.615 27.03.2019 20:46
Letzter Beitrag: Tommy56
  Suche IC mit 16KB und PDIP Harry 5 2.254 13.01.2019 14:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Suche Smart Highside Schalter Platine MasterOfPuppets 1 1.923 24.08.2018 08:37
Letzter Beitrag: hotsystems
  suche starken leisen Motor sepp01 8 3.777 18.02.2018 16:26
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Suche UART Funkverbindung Binatone 9 4.272 26.03.2017 12:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ich suche exakt dieses Gehäuse BennIY 14 4.548 10.02.2017 06:34
Letzter Beitrag: renid55

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste