INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
stm32f103c8t6 EEPROM löschen
28.10.2015, 15:23
Beitrag #1
stm32f103c8t6 EEPROM löschen
Hi Freunde,

Habe ein China Produkt Windbox USB diese ist mit einem STM32 F103C8T6 Chip versehen.
Durch Bedienfehler funktioniert das Programm nicht mehr richtig.
Ich bin sicher es liegt an Daten die in das EEPROM geschrieben wurden.
Das Programm liegt als Hex Datei vor. Ich kann es zwar neu laden, mit einem Ladeprogram, aber das EEPROM wird nicht gelöscht bzw. zurück gesetzt.

Ich hatte sowas schon mal mit einem Arduino Nano Projekt, hier gibt es ein Program ein EEPROM Clianer.
Gibt es für den STM32 F103C8T6 auch sowas ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 15:19
Beitrag #2
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
@Lötzinnerhitzer,
Falsches Forum? Diese Aussage hilft nicht weiter.
Dieser Link http://www.sunspot.co.uk/Projects/Arduin...STM32.html
gibt mir schon das Gefühl das es im Zusammenhang gebracht /gesehen werden kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 17:18
Beitrag #3
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
Ich kenne die Windbox USB nicht, ist die den Arduino kompatibel?

Wie du schreibst, kannst du noch Programme draufladen. Wenn es das interne EEProm ist, kannst du doch einen Sketch schreiben, der das EEProm löscht. Dieses draufladen und starten.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 19:21
Beitrag #4
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
(29.10.2015 17:18)hotsystems schrieb:  Ich kenne die Windbox USB nicht, ist die den Arduino kompatibel?

Wie du schreibst, kannst du noch Programme draufladen. Wenn es das interne EEProm ist, kannst du doch einen Sketch schreiben, der das EEProm löscht. Dieses draufladen und starten.
Die Windbox ist eine Box zum steuern von Modellen mit USB Geräte wie Lenkrad oder Stick.
http://www.opuav.com/?portfolio=windbox_pro

Beachte meinen Beitrag: http://www.arduinoforum.de/arduino-Threa...PM-Ausgang
Diese Box macht das gleiche, doch die Windbox ist um längen besser und es wäre schön wenn man dies in einem Arduino Projekt umsetzen könnte, den die Windbox kostet 200€ und das ist sie nicht Wert.

Zu dem Sketch:
Das ist ja mein Problem ich bin nicht so fit das ich ein Sketch selber schreiben kann.
Ab der Aduino Fw 1.5 ist es möglich auch diesen Chip aus zuwählen.
Über WERKZEUG/PLATINE und dann ganz unten ARM 32Bit Arduino Due
Aber bei Datei/Beispiele steht hier nicht wie beim Nano z.b. EEPROM clean

So hoffe ich das sich vielleicht wer mit diesem Chip beschäftigt hat und mir da weiterhelfen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 19:29
Beitrag #5
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
Na wenn das Ding Arduino-Kompatibel ist, dann müsste derselbe Sketch gehen, nur vielleicht mit angepasster Größe des EEPROM.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 19:49
Beitrag #6
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
(29.10.2015 19:29)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Na wenn das Ding Arduino-Kompatibel ist, dann müsste derselbe Sketch gehen, nur vielleicht mit angepasster Größe des EEPROM.

Das habe ich probiert:
Erst den Sketch unter Nano geladen, dann kompeliert gedrückt, alles klar keine Fehlermeldung.
Jetzt Arduino Due ausgewählt und kompelieren gedrückt und Fehlermeldung.

Build-Optionen wurden verändert, alles wird neu gebaut (In weis) (alles andere in rot)
eeprom_clear.ino:11:20: fatal error: EEPROM.h: No such file or directory
compilation terminated.
Fehler beim Kompilieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 20:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2015 20:08 von Klaus(i).)
Beitrag #7
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
Was ich gelesen habe, hat der Arduino Due kein EEPROM.
Deswegen kannst Du diesen auch nicht benutzen.

Gruß, Klaus

Eventuell muss Du doch die entsprechenden Hardware-Files für das Board installieren.
https://github.com/rogerclarkmelbourne/Arduino_STM32
Da musst Du dich dann durchkämpfen.

Gruß, Klaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 20:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2015 21:50 von opa michi.)
Beitrag #8
RE: stm32f103c8t6 EEPROM löschen
(29.10.2015 20:01)Klaus(i) schrieb:  Was ich gelesen habe, hat der Arduino Due kein EEPROM.
Deswegen kannst Du diesen auch nicht benutzen.

Gruß, Klaus

Eventuell muss Du doch die entsprechenden Hardware-Files für das Board installieren.
https://github.com/rogerclarkmelbourne/Arduino_STM32
Da musst Du dich dann durchkämpfen.

Gruß, Klaus

Also das Ding speichert Werte/Einstellungen die ich geändert habe.
Wo werden diese gespeichert wenn nicht in einem EEprom

Github durchkämpfen, da kommt mein 2.Problem zum tragen ich kann nicht soviel englisch das es ausreicht mich da durch zukämpfen. :-(
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  String in EEPROM Speichern BennIY 2 417 27.06.2016 10:23
Letzter Beitrag: BennIY
  Grundlagenfrage EEPROM Tobias1984 3 499 14.04.2016 10:43
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Attempt to write outside of EEPROM memory anwo 1 378 12.02.2016 11:06
Letzter Beitrag: anwo
  Ins eeprom schreiben/lesen anwo 10 1.794 07.02.2016 20:05
Letzter Beitrag: rpt007
  Suche Konzept für ein Inhaltsverzeichnis eines EEPROM avoid 0 313 27.01.2016 10:49
Letzter Beitrag: avoid
  float in eeprom goldfisch 4 673 28.12.2015 18:54
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Auf externen EEPROM schreiben diode1990 5 982 08.11.2015 22:57
Letzter Beitrag: diode1990
  ESP8266 EEPROM Probleme Pf@nne 5 2.459 09.10.2015 18:00
Letzter Beitrag: Pf@nne
  Externer EEPROM Erbsenhirn 5 1.049 03.09.2015 16:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  [EEPROM.h] Unterschied read()/write() und EEPROM[]? gregors 5 885 19.08.2015 19:59
Letzter Beitrag: gregors

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste