INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
serieller Monitor verschluckt Daten
22.11.2020, 19:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2020 19:25 von hotsystems.)
Beitrag #17
RE: serieller Monitor verschluckt Daten
Ok, dass kann der Grund sein.
Ich arbeite aktuell an meinem Reserve-PC.
Da ist "nur" Version 1.8.10 mit 2.6.3 drauf.

Der andere ist gerade im Hardware-Update. Da muss ich dann morgen nochmal testen, wenn ich es schaffe.

Edit:
Ich werde auch meinen Reserve-PC kurzfristig updaten.
Muss dafür allerdings noch einiges vorbereiten.
Somit heute leider nicht mehr.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2020, 22:53
Beitrag #18
RE: serieller Monitor verschluckt Daten
Das Problem scheint vielschichtiger und evtl. im Seriellen Monitor der 1.8.13 zu liegen.
Bei weiteren Tests hatte ich das Problem der fehlenden Anzeige auch unter 1.8.13+2.7.3

Was mir aufgefallen ist, wenn die Anzeige da war, fehlten in der 1.8.13 die wirren Zeichen davor. Evtl. wollte die ein Entwickler ausblenden und hat zuviel des Guten ausgeblendet - aber alles Vermutung.

Deshalb habe ich mal eine Kopie der 1.8.12 mit 2.7.4 ausgerüstet und siehe da, die Ausgabe des Minimalsketches (und davor die wirren Zeichen) waren wieder da und das wiederholbar.
Leider ist in dieser Version die Uploadrate noch niedriger, das kann man aber anpassen.

Also letzte Vermutung: Serieller Monitor kaputt optimiert, denn wenn man per Resettasater neu startet, kommen wieder die wirren Zeichen und die Ausgabe auch in der 1.8.13..

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2020, 23:27
Beitrag #19
RE: serieller Monitor verschluckt Daten
Hallo Tommy,

das scheint dann ein Bug in der IDE zu sein.
Ich werde versuchen, das morgen zu testen.
Muss mal schauen wie weit ich mit meinem Umbau komme.
Dann berichte ich.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  DHT11 Daten via MQTT an Raspi senden Hanibal_Smith 5 327 10.11.2020 16:24
Letzter Beitrag: biologist
  CO2-Monitor ckuehnel 5 457 28.10.2020 21:29
Letzter Beitrag: ckuehnel
  ESP32+SIM808 GPS Daten auslesen und auf LCD reinhard-adam 2 539 21.09.2020 18:25
Letzter Beitrag: georg01
  Daten von SD-Card per Web anfragen und übermitteln DO3GE 16 2.544 06.05.2020 18:25
Letzter Beitrag: DO3GE
  Eigenartige Zeile im seriellen Monitor hyxamp 3 1.382 06.12.2019 11:28
Letzter Beitrag: Fips
  Wemos ESP8266 UDP-Empfang verschiedener Daten HarryB 1 1.536 09.08.2019 15:42
Letzter Beitrag: Tommy56
  Daten mehrerer ESP's mit Raspberry Pi 3+ anzeigen und schalten. Manny 13 3.922 29.07.2019 14:32
Letzter Beitrag: Tommy56
Question ESP32 Daten per Bluetooth auf AppInventor App anzeigen mamo1234 2 2.408 23.05.2019 14:10
Letzter Beitrag: mamo1234
  FTP client kann keine Daten empfangen I-Azubi 2 1.580 10.05.2019 08:53
Letzter Beitrag: Fips
  Daten vom Sensor in einer Text-Datei auf meinem Web-Host speichern. Manny 45 9.964 27.04.2019 07:24
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste