INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
senden und empfangen
22.01.2015, 18:16
Beitrag #9
RE: senden und empfangen
Hallo maxe,
ist me lustige Idee, hast Du mal Spannungsteiler gegooglet? Sind lediglich zwei Widerstände z.B. einen 10k und einen 4,7k richtig Angeschlossen kanst du damit bis 14.7volt am analogpin messen. Diesen wert könntest Du dir dann auf ein an den zweiten Dino angeschlossenes Display senden...

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22.01.2015, 20:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.2015 20:13 von maxe.)
Beitrag #10
RE: senden und empfangen
#Eichner ok das klingt ziemlich interresant danke dir auch

ich habe jetzt gegooglet aber ich verstehe das alles nicht wirklich könntest du mir ein beispiel geben mit einem 7,2 V akku mit aufbau und script?

#zorg ich wollte dich nicht beleidigen aber deine antworten hätte ich mir auch selbst beantworten können aber wenn du eine gute idee hast würde es mich freuen wenn du diese mir mitteilst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23.01.2015, 00:33
Beitrag #11
RE: senden und empfangen
Hallo maxe,
gern helfe ich Dir ein wenig weiter, aber das Programm must Du selber machen.

Der Arduino hat analoge Eingänge, die nicht nur messen ob Strom an ist oder nicht, sondern sie messen auch die Soannungsstärke. Leider nur bis 5v ohne Schaden zu nehmen. Da Du einen Fahrakku von 7.2Volt, der geladen auch mal 8.5V haben kann, messen möchtest muss die Spannung aufgeteilt werden. damit der Arduino keinen Schaden nimmt,

Solch einen Spannungsteiler kannst du dir als unbelasteten Teiler aus zwei Widerständen aufbauen.
Dazu nimmst du einen 10Kilo Ohn Wiederstand und einen 4,7Kilo Ohm Widerstand.
An einen Analog Pin deiner Wahl schliesst du je ein Ende der beiden Widerstände an.
Das andere Ende des 4,6k kommt an Minus (Masse).
Das andere Ende des 10k kommt an die +Leitung vom Akku.

Soweit der Aufbau, ohne Gewähr...
Die Spannung von deinem Akku fließt nun durch den 10k Widerstand und wird dort gebremst. Ein Teil des Stromes fließt zum Arduino und wird gemessen.
Der andere Teil quält sich weiter durch den zweiten Wiederstand.
Soviel zur Funktion.

Die gemessene Spannung ist nun ins Verhältnis der Widerstende zu rechnen.
Will sagen: Der analog Eingang gibt keine Spannung an sondern digitale werte zwischen 0 und 1023.
wobei 1023 einer Spannung von 5v gleich kommt.
Deine eingelesenen Werte müssen zu den Widerständen umgerechnet werden.

Der Spannungsteiler könnte bis 14,7v messen und würde bei der Spannung 1023 (5v) messen.

Sollte mir ein gedanklicher Fehler unterlaufen sein so bitte ich um Nachsicht.

Hoffe Dir soweit schon mal geholfen zu haben.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23.01.2015, 14:36
Beitrag #12
RE: senden und empfangen
ok danke das ist doch schonmal sehr gut Aber:
1. wenn ich das so anschliesse kann ich gleichzeitig trozdem noch fahren?
2. sry aber ich habe keine ahnung wie ein solches script dazu aussieht!?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23.01.2015, 14:53
Beitrag #13
RE: senden und empfangen
(23.01.2015 14:36)maxe schrieb:  1. wenn ich das so anschliesse kann ich gleichzeitig trozdem noch fahren?
Ja.
Zitat:2. sry aber ich habe keine ahnung wie ein solches script dazu aussieht!?
Hast Du überhaupt schon einmal einen Arduino-Sketch geschrieben?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
24.01.2015, 17:10
Beitrag #14
RE: senden und empfangen
schon für ne led, und für ne led anzeige aber mehr auch nicht sonst nur aus dem internet 1:1 abgeschrieben!!! wie gesagt ich bin wirklich neu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
24.01.2015, 18:11
Beitrag #15
RE: senden und empfangen
(24.01.2015 17:10)maxe schrieb:  schon für ne led, und für ne led anzeige aber mehr auch nicht sonst nur aus dem internet 1:1 abgeschrieben!!! wie gesagt ich bin wirklich neu
Hi,
in dem Fall würde ich Dir empfehlen, erst einmal ein paar Grundlagen zu schaffen. Das geht am besten (meiner Meinung nach) mit einem Starter-Kit.
Wenn Du das nicht willst, dann such Dir mal einen (kleinen) Teil Deines Projekts aus und fang damit an.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
24.01.2015, 18:24
Beitrag #16
RE: senden und empfangen
Macht doch nichts das bekommen wir hin, nur wird dir hier kaum einer ein Programm fertig einstellen. Arduino lebt vom selber machen. Wenn ich nun deinen Wunsch die Spannung zu messen richtig verstanden habe hat das nichts mit der Fahrfunktion des RC-Mobil zu tun. Solltest du so einen Spannungsteiler wie ich dir vorgeschlagen habe aufbauen wollen, wird der Parallel zum Fahrtenregler an den Akku angeschlossen. Wo du den Strom für den Nano und das Sendemodul abgreifst wirst du ja selber wissen.
Ein wenig Elektronik Grundwissen wirst Du dir auch anlesen müssen. Undecided

Der Weg ist Lang und beginnt mit dem ersten Schritt.

Überleg Dir zuerst was der Arduino machen soll?
Welche Sensoren und Schaltungen werden gebraucht?
Welche Libs sind nötig?
Welche Variablen sind dafür nötig?

Wenn Du die Dinge beantworten kannst solltest Du an das Programm denken.
Zuerst eine grobe Struktur. Ich beginne meist in Kommentaren und schreibe kurze Notizen was das Programm an welcher stelle machen soll. Das hilft mir den Faden nicht zu verlieren. Dann erst beginne ich die Abschnitte mit Leben zu füllen.Big Grin

In deinem Fall ist es noch nicht so sehr umfangreich.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Senden /empfangen von Datenpaketen zwischen 2 Arduinos fraju 0 626 05.09.2015 15:29
Letzter Beitrag: fraju
  2 Arduinos empfangen von einem NRF24 ? MaHa1976 8 1.769 09.04.2015 16:20
Letzter Beitrag: MaHa1976
  Mit dem Arduino DMX empfangen und Ausgänge schalten. wauzi 2 2.381 24.04.2014 13:52
Letzter Beitrag: wauzi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste