INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
senden und empfangen
21.01.2015, 17:28
Beitrag #1
senden und empfangen
hallo erstmal ich bin nicht nur neu in diesen forum sondern habe auch überhaupt keine ahnung über den arduino also verzeiht mir dumme anfängerfragen bitte

um zu meiner frage zu kommen:

ich möchte an mein modellauto einen arduino nano dran hängen und der soll mir den akkustand auf einen zweiten arduino nano ausgeben

ich habe einen alten akkustandsanzeiger bausatz ausgekramt der mit drei led's mir zeigt wieviel akku ich noch habe jetzt möchte ich mit hilfe von einem 433 mhz sender diese werte an den Arduino an meiner fernsteuerung senden damit dort dann die LED's leuchten

1. klappt das überhaupt so wie ich mir das gedacht habe?
2. wie muss der aufbau sein?
3. wie sieht das Sketch aus(schreibt man das so?)???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.01.2015, 17:43
Beitrag #2
RE: senden und empfangen
kurz und knapp:
1. ja
2. genau so, wie von Dir beschrieben: akkustandanzeige - Nano - 433MHz- Sender === 433MHz Empfänger - Nano - LED- Anzeige
3. den passenden Sketch musst Du Dir wohl selbst schreiben
21.01.2015, 17:54
Beitrag #3
RE: senden und empfangen
ok danke erstmal für die schnelle antwort aber ich habe keine ahnung wie man einen 433 mhz sender programmiert und habe auch keine ahnung wie man einen 433 mhz empfänger ausliest ausserdem weis ich auch nicht wie alles angeschlossen werden muss sonst hätte ich wohl diese frage nicht gestellt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.01.2015, 17:59
Beitrag #4
RE: senden und empfangen
Hallo,

für den finanziellen Aufwand, bekommst du wohl schon eine Funke mit Telemetrie (z.B. bei D-Edition die Carson Reflex Wheel Pro für ca. 60 Euro)
incl. 3 Sensoren (Spannung, Drehzahl und Temperatur).
Du solltest das also unbedingt mit dem Arduino machen wollen - sonst ist der Aufwand zu hoch.
Denke auch daran, dass du dann ein extra Gerät während des Steuerns halten oder irgendwo befestigen musst, um überhaupt was von den Werten zu haben.

Gruß Rainer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.01.2015, 18:06
Beitrag #5
RE: senden und empfangen
(21.01.2015 17:54)maxe schrieb:  ok danke erstmal für die schnelle antwort aber ich habe keine ahnung wie man einen 433 mhz sender programmiert und habe auch keine ahnung wie man einen 433 mhz empfänger ausliest ausserdem weis ich auch nicht wie alles angeschlossen werden muss sonst hätte ich wohl diese frage nicht gestellt

dann musst Du es wohl lernen Wink
21.01.2015, 19:37
Beitrag #6
RE: senden und empfangen
Hi,
vielleicht hilft das hier weiter:
http://www.3bm.de/2013/11/01/kommunikati...d-433-mhz/
...ansonsten würde ich mir erstmal Grundlagen schaffen, also z.B. ein Starter-Kit zulegen.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22.01.2015, 16:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.2015 16:27 von maxe.)
Beitrag #7
RE: senden und empfangen
#dqb312 das mit den 60 € finde ich etwas übertrieben ich habe sender und empfänger für 1€ bei ebay gesehen(aus china) und ich habe eine halterung wo ich dann den arduino und ein display an meiner fernsteuerung befestigen kann aber trozdem danke

#zorg danke für deine nützlichen kommentare aber ich bitte dich in zukunft bei meinen themen nur zu antworten wenn die nachricht mehr inhalt hat als meine frage!!!

#Thorsten Pferdekämpfer das hat mit wirklich weitergeholfen danke ich hatte diese internet seite noch gar nicht entdeckt dir also mehr dank als zorg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
22.01.2015, 17:03
Beitrag #8
RE: senden und empfangen
@maxe: keine Sorge, ich werde in Zukunft auf KEINE Frage deinerseits mehr antworten
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Senden /empfangen von Datenpaketen zwischen 2 Arduinos fraju 0 626 05.09.2015 15:29
Letzter Beitrag: fraju
  2 Arduinos empfangen von einem NRF24 ? MaHa1976 8 1.769 09.04.2015 16:20
Letzter Beitrag: MaHa1976
  Mit dem Arduino DMX empfangen und Ausgänge schalten. wauzi 2 2.381 24.04.2014 13:52
Letzter Beitrag: wauzi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste