INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
pinMode-Befehle parallel ablaufend
02.03.2020, 23:28
Beitrag #1
pinMode-Befehle parallel ablaufend
Hallo Leute
Folgender einfacher Sketch läuft auf dem Mega bis Port 50 einwandfrei, aber leider nur seriell ab.
Wie kann ich das Ding dazu bringen, alle pinMode-Befehle miteinander zu starten? Ich find’s und find’s einfach nicht heraus (bin absoluter Anfänger).
Danke für Hilfe
und Gruss Ruedi

void setup() {
pinMode(02, OUTPUT); //borkum neu
}
void loop() {
digitalWrite(02, HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(02, LOW);
delay(2000);
digitalWrite(02, HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(02, LOW);
delay(5000);
pinMode(03, OUTPUT); //borkum alt
digitalWrite(03, HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(03, LOW);
delay(4000);
pinMode(04, OUTPUT); //juist memmert
digitalWrite(04, HIGH);
delay(6000);
digitalWrite(04, LOW);
delay(2000);
-
usw. bis Port 50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 00:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2020 00:03 von Chopp.)
Beitrag #2
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
Hallo, Und Willkommen hier im Forum.

Bitte gewöhne dich daran Code in Codetags einzugeben.
( bei newreply den # drücken )
Das ist damit man es auch auf Handy & Tablet lesen kann.

Dein Problem sind die Delays.
In der Zeit macht der Controller nichts anderes als warten.
Willst du das die Zeiten Gleichzeitig laufen sollen,
mußt du mit ()millis Programmieren.

Schau dazu die Nachtwächtererklährung,
oder ()millis das unbekannte Wesen.
Sehr gutes Video macht auch unser User der Hobbyelektroniker.
Das richtige Timing

Schau dir mal seinen Videokurs an, dann lernst du am schnellsten.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 00:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2020 00:51 von Bitklopfer.)
Beitrag #3
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
(02.03.2020 23:28)baerenboldi schrieb:  Hallo Leute
Folgender einfacher Sketch läuft auf dem Mega bis Port 50 einwandfrei, aber leider nur seriell ab.
Wie kann ich das Ding dazu bringen, alle pinMode-Befehle miteinander zu starten? Ich find’s und find’s einfach nicht heraus (bin absoluter Anfänger).
Danke für Hilfe
und Gruss Ruedi
...

Nun das ist ganz einfach, die PINMODE Befehle setzt man im Setup einfach untereinander ohne delay dazwischen.
Im übrigen werden die Befehle nacheinander abgearbeitet.
Es gibt allerdings die Möglichkeit per Portbefehl bis zu 8 Portpins auf einmal anzusprechen aber dazu brauchst du schon mehr Sachkenntnis als nur das Arduino Wissen.
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 09:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2020 09:22 von MicroBahner.)
Beitrag #4
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
(03.03.2020 00:49)Bitklopfer schrieb:  Nun das ist ganz einfach, die PINMODE Befehle setzt man im Setup einfach untereinander ohne delay dazwischen.
Das ist richtig, dürfte aber sein Problem nicht lösen. Denn ich denke er hat das falsch ausgedrückt: es geht garnicht um die pinMode-Anweisugen, sondern um die digitalWrite-Anweisugen. Und wenn man da eine gewisse 'Parallelität' erreichen will, geht das eben nicht mit delay, sondern nur mit millis.
Evtl. etwas einfacher auch mit dem MoToTimer aus meinen MobaTools. Das Grundprinzip bleibt aber gleich: der Ablauf im loop darf nicht per delay angehalten werden.
Die MobaTools enthalten dazu auch ein Beispiel, wie man 2 Led's parallel mit unterschiedlichen Frequenzen blinken lassen kann, was ja wohl hier gewünscht ist.
Das Beispiel könnte man leicht auf viele Led's erweitern, dann sollte man sich aber mit Arrays beschäftigen. Sonst artet das in einen unübersichtlichen Bandwurm-Sketch ( wie im Eingangspost ) aus.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 09:58
Beitrag #5
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
Der TO hat doch bereits hier einen voll funktionsfähigen Sketch bekommen und auch die Info, dass sein Sketch mit den vielen Delay so nicht funktionieren kann.

Ich weiß nicht, warum er in einem neuen Thread nochmal damit anfängt.
Soll das Beschäftigungstherapie für unser Forum werden?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 10:14
Beitrag #6
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
Vielen Dank für die Belehrung

Aber auf die erste Anfrage habe ich nur höchst komplizierte Antworten bekommen, mit denen ich als Seniorenanfänger überhaupt nichts anfangen kann.

Und die zweite Anfrage hier ist ja auch viel einfacher formuliert.

Aber lasst es halt bleiben, ich versuche es anderswo.

Ruedi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 10:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2020 10:22 von hotsystems.)
Beitrag #7
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
(03.03.2020 10:14)baerenboldi schrieb:  Vielen Dank für die Belehrung

Aber auf die erste Anfrage habe ich nur höchst komplizierte Antworten bekommen, mit denen ich als Seniorenanfänger überhaupt nichts anfangen kann.
Dann kann man es doch lernen ? Oder fehlt dir dazu die Zeit ?

Zitat:Und die zweite Anfrage hier ist ja auch viel einfacher formuliert.
Aber lasst es halt bleiben, ich versuche es anderswo.

Und wie hast du dir das vorgestellt ?
Sollen wir dir deinen Sketch schreiben, weil du es nicht schaffst ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
03.03.2020, 10:35
Beitrag #8
RE: pinMode-Befehle parallel ablaufend
Ja, Ja, Ja ! Habe schon das erste Mal geschrieben: gegen Bezahlung! Aber anscheinend will das niemand machen. Aber dann kommuniziert das doch so.

Keine komplizierten und für mich völlig unverständlichen Sketche, das bringt mir nichts.

Für mich ist das Thema nun abgeschlossen, labbere nicht mehr weiter!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  mehrere Routinen parallel laufen lassen PurpleLightning 14 941 30.12.2020 08:44
Letzter Beitrag: PurpleLightning
  RS485-Verbindung aufbauen und Befehle an Schrittmotormodul senden. Irek 24 1.833 17.11.2020 14:23
Letzter Beitrag: Irek
  pinMode automatisch wechseln stingray05 8 1.418 19.04.2020 22:58
Letzter Beitrag: stingray05
  Matrix Bibliothek - Befehle volkeran 5 1.082 14.04.2020 09:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  8 Bit als Variable Parallel einlesen Holzauge 4 1.826 24.03.2020 20:18
Letzter Beitrag: Holzauge
  C-Befehle in Arduino einbinden AnFi 6 1.277 16.01.2020 11:13
Letzter Beitrag: Fips
  At-Befehle - Rückantwort keinstein77 64 6.855 07.12.2019 17:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bluetooth HC05 AT befehle huber5093 8 2.397 20.11.2019 08:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ampelschaltung mehrere Befehle möglichst gleichzeitig Jan5663 15 4.845 15.12.2017 15:46
Letzter Beitrag: Chopp
  2 Befehle über Serielle Schnittstelle interpretieren phischmi 14 6.415 04.12.2017 08:52
Letzter Beitrag: phischmi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste