INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
26.12.2020, 10:39
Beitrag #1
Sad nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
Hallo,
Ich habe ein Problem bei meinem neusten Projekt, edstmal der Aufbau
ch habe 6 nrf24L01 Module, jeweils an einen arduino pro mini angeschlossen.
Ich habe an einem master(nur Sender) einen "Verstärker", der die Signale vom master einfach weitergibt und 4 Receiver(nur Empfänger).
Der Master bekommt durch 5 Knöpfe Input, 4 für jeweils einen der 4 Empfänger und 1nen um alle gleichzeitig anzusprechen.

Prinzip meiner Programmierung:
Der Master sendet die zahlen 1-5 ( je nach Knopfdruck) zum Verstärker, der Verstärker empfängt und sendet dann weiter zu den Empfängern (mit anderer Adresse), d.h jeder Empfänger erhält jeden Knopfdruck, reagiert aber nur bei 2 empfangenen Zahlen.

Ein Problem war, dass ich alle Module im Akkubetrieb laufen haben will, d.h. sie schlafen 5 Sekunden überprüfen auf Signal und schlafen wieder, dadurch wird vom Master >5 s gesendet, der Verstärker Empfängt es irgendwann in dieser Zeitspanne und sendet dann selber wieder > 5s, das führt im schlechtesten Fall zu einer Verzögerung von 10s, was aber kein Problem darstellt.

Was allerdings schon ein Problem darstellt ist, dass das System sehr unzuverlässig läuft, d.h die Receiver erhalten nicht immer Signal, während der Verstärker bis jetzt immer empfangen hat wenn der master gesendet hat.

Ich habe eine Vermutung woran das liegt und wollte fragen ob das stimmt bevor ich anfange umzuprogrammieren, da ich auch nichts im Netz gefunden habe:
gibt es Probleme, wenn ich mehrere Arduinos mit einer Adresse anspreche? Sprich muss ich jeden mit einzelner Adresse ansprechen?
Vielen Dank für jede Antwort

LG louard
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 11:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2020 11:56 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
Kannst du deinen Aufbau bitte mal besser beschreiben !
Und diese Beschreibung mit einem Blockschaltbild ergänzen, damit wir auch verstehen, was du da machen möchtest.
So verstehe ich leider nur "Bahnhof".

Und was für Knöpfe hast du an dein Projekt angenäht ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 13:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2020 13:21 von louard.)
Beitrag #3
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
(26.12.2020 11:48)hotsystems schrieb:  Kannst du deinen Aufbau bitte mal besser beschreiben !
Und diese Beschreibung mit einem Blockschaltbild ergänzen, damit wir auch verstehen, was du da machen möchtest.
So verstehe ich leider nur "Bahnhof".

Und was für Knöpfe hast du an dein Projekt angenäht ?

Im Anhang ist eine Schematik, ich hoffe das macht es klarer hab es etwas kompliziert erklärt.

Vielleicht wird es klarer wenn ich den Zweck des Projekts erkläre:
Ich will im Erdgeschoss auf einen knopf drücken und im 1. Stockwerk soll dann ein oder alle Module Piepsen, deswegen 2-5 um einen einzelnen Arduino anzusprechen, und die 1 um alle anzusprechen. Das heißt wenn master beispielsweise eine 3 versendet, soll jeder Slave die 3 erhalten, aber nur 1 Slave soll darauf reagieren.
Der Verstärkt wird benötigt weil die Reichweite der nrf24L01 Module nicht ausreicht.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

LG louard
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 13:35
Beitrag #4
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
Ok, jetzt ist es schon klarer. Grundsätzlich kann es so funktionieren, allerding sehr unzverlässig, wenn du nicht mit einem sicheren Protokoll arbeitest.

Ich verstehe nur nicht, warum du nicht Funkmodule verwendest, die eine bessere Reichweite haben.
Z.B. HC-12, die gehen bei mir problemlos durch das ganze Haus.

Oder WLan mit Wemos D1 mini (ESP8266), auch das funktioniert bei mir komplett im Haus.
Da kannst du dir das mit dem "Verstärker" sparen, den man in der Fachsprache "Funkrelais" nennt.
Und wenn ich deinen Knopf richtig verstehe ist der nicht am Hemd, sonder es ist ein Taster, bitte nenne es zukünftig auch so.
Dann versteht es jeder.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2021, 21:28
Beitrag #5
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
(26.12.2020 13:35)hotsystems schrieb:  Ok, jetzt ist es schon klarer. Grundsätzlich kann es so funktionieren, allerding sehr unzverlässig, wenn du nicht mit einem sicheren Protokoll arbeitest.

Ich verstehe nur nicht, warum du nicht Funkmodule verwendest, die eine bessere Reichweite haben.
Z.B. HC-12, die gehen bei mir problemlos durch das ganze Haus.

Oder WLan mit Wemos D1 mini (ESP8266), auch das funktioniert bei mir komplett im Haus.
Da kannst du dir das mit dem "Verstärker" sparen, den man in der Fachsprache "Funkrelais" nennt.
Und wenn ich deinen Knopf richtig verstehe ist der nicht am Hemd, sonder es ist ein Taster, bitte nenne es zukünftig auch so.
Dann versteht es jeder.
Hallo nochmal,
Ich stimme dir in allen Punkten zu und werde in Zukunft die richtigen Begriffe verwenden, die Module habe ich leider schon gekauft habe mich schlecht informiert allerdings würde ich ungern neue kaufen.
Allerdings denke ich auch nicht dass das nötig ist, weil:
von meinem Master geht ein Signal zum Funkrelais und das Funkrelais empfängt dieses mit 100%er Erfolgsrate, danach wenn das Funkrelais aber zu den Empfängern sendet ist das sehr unzuverlässig, meine Vermutung ist, dass der Master ja immernoch sendet und deswegen vielleicht das Signal von Funkrelais zu den Empfängern stört. Könnte ich richtig liegen? und wenn ja was kann ich tun? bringt es etwas wenn das Funkrelais auf verschiedenen Pipes sendet und empfängt oder kann ich für das senden eine andere Frequenz verwenden wie fürs empfangen?

LG louard
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2021, 21:57
Beitrag #6
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
Dann solltest du das Senden des Masters verhindern oder ein Protokoll entwickeln, in dem nur Senden des Relais möglich ist, wenn der Master nicht sendet.

Weil mir die Reichweite dieser Module nicht ausreichte, habe ich mich mit diesen Teilen nie beschäftigt. Somit fällt mir eine direkte Hilfe über diese Module schwer.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2021, 22:25
Beitrag #7
RE: nrf24L01: ein Sender mehrere Empfänger
(11.01.2021 21:57)hotsystems schrieb:  Dann solltest du das Senden des Masters verhindern oder ein Protokoll entwickeln, in dem nur Senden des Relais möglich ist, wenn der Master nicht sendet.

Weil mir die Reichweite dieser Module nicht ausreichte, habe ich mich mit diesen Teilen nie beschäftigt. Somit fällt mir eine direkte Hilfe über diese Module schwer.

Ok ich versuche mir was zu überlegen, ist an sich ja nicht schwer, aber wird noch längere Sendezeiten zu folge haben.

LG louard
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mehrere If-Schleifen werden grundlos immer wieder durchlaufen LK2567 3 362 18.02.2021 15:41
Letzter Beitrag: LK2567
  Mehrere Delays nacheinander Jojo58 5 494 13.01.2021 23:14
Letzter Beitrag: Jojo58
  mehrere Routinen parallel laufen lassen PurpleLightning 14 1.171 30.12.2020 08:44
Letzter Beitrag: PurpleLightning
  Mehrere LED's mit versch. Farben ansteuern Daiminium 15 1.866 06.08.2020 07:50
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Mehrere Aktionen unterschiedlich oft mit While ausführen dreikommasieben 3 1.012 19.05.2020 17:11
Letzter Beitrag: dreikommasieben
  Wie mehrere Bedingungen in if-Definition einbauen? Gelegenheitsbastler 7 34.387 18.05.2020 09:53
Letzter Beitrag: SimonTau
  Mega & SIM800L - Rufnummer Empfänger von String zu Char kiximek 6 1.372 12.05.2020 07:02
Letzter Beitrag: kiximek
  Garagentorüberwachung mit nRF24L01+PA+LNA hat sehr geringe Reichweite SwissDarky 28 5.885 30.04.2020 12:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino als Sender (Bluetooth) schaarva 2 1.570 05.04.2020 15:15
Letzter Beitrag: schaarva
Question "Bobbycar LED" - 2 Fragen (Mehrere Taster: Unterprog. Abbrechen / Einfacher "Code" ?) KlausGuenther 13 2.330 19.03.2020 14:09
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste