INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
22.06.2015, 16:55
Beitrag #1
Rainbow neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo zusammen,

Ich habe nach ein paar Jahren endlich meinen Android Controller für Arduino-Projekte als Open-Source released. Damit kann man, direkt im Arduino-Code, eine interaktive Bedienoberfläche auf einem Android Gerät erstellen und anzeigen: Buttons, Sliders, Textfelder, Chart/Plots. Aber auch Werte vom Phone einlesen, z.B. Datum/Zeit oder Accellerometer (z.B. für eine Steuerung) geht.

[Bild: 2315059176-arduino_snake_800.jpg]

Arduino Lib, Arduino und Android app Quellcode, Doku etc:
https://bitbucket.org/bachi76/arduino-bl...controller

Die Android App dazu:
https://play.google.com/store/apps/detai...gn.arduino

Über Feedback oder Mithilfe würde ich mich freuen - genauso über kurze Berichte, wie ihr die Lib einsetzt.

Grüsse - Bachi

PS: Nein, die Lib ist noch nicht via dem neuen Library Manager downloadbar - muss noch via Zip gezogen werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 10:24
Beitrag #2
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo,
Welche IDE Version ist zum kompilieren geeignet?
Die 1.0.5 schaffts gerade bis Zeile 41...

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2015, 16:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2015 16:40 von bachi76.)
Beitrag #3
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo Martin
Ich verwende 1.6.4. Kann es sein, dass es am Library Management liegt (welches ja ab 1.5 geändert wurde)?

Was auch noch sein kann: Die Library verwendet SoftSerial. Soweit ich weiss, kann SoftSerial nur 1x verwendet werden, falls also noch eine Lib oder dein Code diese verwendet, gibts Probleme.

Hast du Fehlermeldungen/Output?

Cheers - Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2015, 18:06
Beitrag #4
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo,
Mit der 1.6.0 hats funktioniert.
Ardu Uno/Mega und Samsung Tab Kitkat
Die App zeigt die HC´s ohne Adressen an..
Verbindet sich mit dem BT-Modul und bricht dann mit " Error in Service occurs" ab.

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 17:08
Beitrag #5
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo Martin,

Hm, welches BT-Modul verwendest du? Und hast du das Beispiel-/Demo-Script verwendet, oder ein eigenes?

Gestestet wurde die Lib bisher mit Uno, Nano, sowie versch. Android Geräten von 4.x bis 5.x (auch Nexus 10 Tablet, was ja von Samsung ist).

Gruss - Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2015, 10:16
Beitrag #6
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hallo!
Nur die Demo.
Bt sind JY-MCU als HC 06 und CZ-HC als HC 05.
Sollte damit doch funktionieren ?
Die Hardware funktioniert mit anderen Apps einwandfrei.

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2015, 10:57
Beitrag #7
RE: neue Lib: generischer Android Controller für Arduino
Hm, das JY-MCU setze ich auch ein, müsste schon gehen. Was mir schon aufgefallen ist, dass es teilweise beim Verbinden - je nach Modul - mehrere Anläufe gebraucht hat. Die Fehlermeldung war dann aber anders, irgendwas von could not connect und "-1" (ich zeige dort einfach die Android-Exception 1:1 an wenns nicht klappt). Deine Fehlermeldung hab ich noch nie gesehen bisher.

Hm, ev. mal RX/TX vertauschen? Sonst ev. mal ein Minimal-Hello-Word verwenden (sprich den Grümpel aus dem Beispiel rausputzen bis auf Titelanzeige oder so)? Die App verwendet 9600bps des SoftSerials - ev. ist das BT-Modul anders konfiguriert (bei meinen JY-MCUs hats jeweils auf Anhieb geklappt).

Gruss - Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Xbox 360 DJ Controller klebeband 1 985 06.01.2016 16:09
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ArduQuairum - LED Controller curi 0 1.190 30.04.2015 08:01
Letzter Beitrag: curi
  UMC, Universal-Meat-Controller, Einstiegsprojekt ohno 1 1.098 12.04.2015 17:34
Letzter Beitrag: ohno
Big Grin Bluetooth CoronaClock mit WS2812b LED mit App für Android Wampo 7 2.661 27.03.2015 21:55
Letzter Beitrag: Wampo
  BAM&DICE - Der neue Standard für Arduino basierter 3D Drucker controller Domonoky 4 2.485 18.06.2014 14:25
Letzter Beitrag: Cognac
  Arduino mit Wireless Xbox Controller schen_ka 5 2.415 11.06.2014 07:00
Letzter Beitrag: rkuehle
  Arduino mit controller Steuern hans123444 22 6.695 24.02.2014 18:53
Letzter Beitrag: Sloompie
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.527 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal
  Einfache Android Lichtsteuerung (eigene App) rgx121 0 1.912 29.01.2014 14:54
Letzter Beitrag: rgx121

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste