INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mit Mengen(?) arbeiten
12.08.2018, 19:10
Beitrag #17
RE: mit Mengen(?) arbeiten
(12.08.2018 16:17)Mathias schrieb:  So nebenbei heise ich Mathias und nicht Martin.
Zitat:jetzt muss ich nur noch ergründen warum da zB Bitpacked steht. Man muss es ja schliesslich auch verstehen, und nicht nur "abschreiben".
Damit kannst du in einem sehr einfach auf die einzelnen Bit einer Variable/Register zugreifen.
Ansonsten musste man mit Shiften und and zugreifen, was viel kompilierter ist.

Bei diesem Code sieht du wie ich damit auf die einzelnen Bit von Value zugreife.
Code:
procedure Ausgabe(Value: byte);
var
  bit: bitpacked array[0..7] of boolean absolute Value;
  i: Integer;
begin
  for i := 7 downto 0 do begin
    Write(bit[i]: 6);
  end;
  WriteLn;
end;

begin
  Ausgabe(4);
end;

Sorry wegen dem Namenstausch. Das kommt bei raus, wenn mehrere Tabs offen sind, und man zuvor woanders geantwortet hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ablaufstruktur beim arbeiten mit Sensorwerten? Jan_OL 22 2.475 02.11.2017 00:08
Letzter Beitrag: georg01
  Arbeiten mit millis Franz54 5 1.111 07.03.2017 20:43
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste