INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
18.08.2016, 19:19
Beitrag #9
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Hallo noch mal,

am Sleep-Modus scheint es nicht zu liegen. Ich habe diesen jetzt mal komplett raus genommen mein Code sieht nun so aus:

Code:
#include <VirtualWire.h>

int sensorPin = A1; //zum lesen der Daten
char daten[5];
const int PIN_LED = 4;
const int strom =  1;



void setup() {
  // put your setup code here, to run once:
  pinMode(PIN_LED, OUTPUT);
  pinMode(strom, OUTPUT);
  // VirtualWire setup
  vw_set_ptt_inverted(true);

  vw_setup(1000); // Bits per sec
  vw_set_tx_pin(3);//
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:
digitalWrite(strom, HIGH);
digitalWrite(PIN_LED, HIGH);
delay(2550);
sprintf(daten, "%d", analogRead(sensorPin));
delay(250);
  vw_send((uint8_t *)daten, strlen(daten));
vw_wait_tx(); // Wait until the whole message is gone

//delay(1000);
digitalWrite(strom, LOW);
digitalWrite(PIN_LED, LOW);
delay(2000);
}

Da scheint sich was zu beißen..... ich habe nur keine Ahnung was? :-(

Viele Grüße
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2016, 19:39
Beitrag #10
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Ok, ich werde das mal bei mir testen und mich wieder melden.
Komme evtl. noch heute Abend dazu.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2016, 20:11
Beitrag #11
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Super, vielen Dank schon mal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2016, 10:16
Beitrag #12
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
(18.08.2016 20:11)toto1975 schrieb:  Super, vielen Dank schon mal

Ok, da mich das Thema auch interessiert, habe ich mir das angesehen. Wink

Gab bei mir natürlich Probleme (alte Bords.txt), aber wurden auch gelöst, da funktionierte erst überhaupt nichts. Angry

Ich habe das am analogen Eingang mit einem Poti getestet und festgestellt, solange der eingelesene Wert auf "0" steht, scheint es zu funktionieren.
Dreht man das Poti gegen "1023", geht nichts mehr.

Daher geht ein fester Wert in Daten auch immer. Also ist da irgend ein Überlauf.
Meine Erklärung dazu, ob's stimmt, wer weiß.

Also Variable "Daten" leeren. Die Anweisung habe ich eingefügt.
So funktioniert es bei mir.

Du musst nur noch deine Einstellungen wieder herstellen.
Den hier "vw_set_ptt_inverted(true);" brauchst du nicht.
Wird nur bei Transceivern genutzt.

Code:
#include <VirtualWire.h>

const int sensorPin = A1;         // A1, zum lesen der Daten
const int PIN_LED = 4;
const int strom =  1;
char daten[5];

void setup() {
  // put your setup code here, to run once:
  pinMode(PIN_LED, OUTPUT);
  pinMode(strom, OUTPUT);
  // VirtualWire setup
  vw_set_tx_pin(3);        //Pin D3
  vw_setup(1000);          // Bits per sec, 1000
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:
  
  // dies einfügen
  memset(daten, 0, sizeof daten);                           // Inhalt der Variblen (char) löschen


  digitalWrite(strom, HIGH);
  digitalWrite(PIN_LED, HIGH);
  delay(250);                  // 2550
  
  sprintf(daten, "%d", analogRead(sensorPin));
  delay(1000);
  vw_send((uint8_t *)daten, strlen(daten));
  vw_wait_tx(); // Wait until the whole message is gone

  digitalWrite(strom, LOW);
  digitalWrite(PIN_LED, LOW);
  delay(2000);
}

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2016, 14:19
Beitrag #13
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Hallo,

danke für deine Mühe und schön zu wissen das es geht. Ich habe wohl den Fehler bei mir gefunden. Ich habe jetzt mal ein ganz einfaches Sketch genommen und dieses hochgeladen

Code:
#include <VirtualWire.h>

#undef int
#undef abs
#undef double
#undef float
#undef round

void setup()
{
     // Initialise the IO and ISR
    //vw_set_ptt_inverted(true); // Required for RF Link module
    vw_setup(1000);                 // Bits per sec
    vw_set_tx_pin(3);                // pin 3 is used as the transmit data out into the TX Link module, change this as per your needs  
}

void loop()
{
   const char *msg = "Test";       // this is your message to send

   vw_send((uint8_t *)msg, strlen(msg));
   vw_wait_tx();                                          // Wait for message to finish
   delay(2000);
}

Auch hier werden die 2 Sekunden delay nicht eingehalten sondern er schickt in einem sehr schnellen Tempo immer wieder die Nachricht "Test".

Eventuell ein Fehler in der VirtualWire.h?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2016, 14:30
Beitrag #14
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
(19.08.2016 14:19)toto1975 schrieb:  Auch hier werden die 2 Sekunden delay nicht eingehalten sondern er schickt in einem sehr schnellen Tempo immer wieder die Nachricht "Test".

Eventuell ein Fehler in der VirtualWire.h?

Kann natürlich möglich sein, dass in der VirtualWire noch ein Fehler steckt.
Wichtig ist aber, ob es jetzt bei dir mit der von mir beschriebenen Änderung funktioniert.

Hier war es eindeutig.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2016, 18:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.08.2016 18:59 von toto1975.)
Beitrag #15
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Übertragen werden die Daten jetzt... allerdings berücksichtigt er nicht die Delay Zeiten

Wo hast du deine Bords.txt für die Attinys her? Eventuell hilft es mir ja auch

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2016, 21:22
Beitrag #16
RE: mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen
Ja, ok.

Ich habe diese (Arduino Tiny for 1.5 - 07.12.2013) installiert:
https://code.google.com/archive/p/arduin.../Downloads

Installation Zitat:
Used the arduino-tiny 1.5 cores from here: https://code.google.com/p/arduino-tiny/
Added that tinyfolder to C:\Users\(username)\Documents\Arduino\hardware\tiny
Had to rename C:\Users\(username)\Documents\Arduino\hardware\tiny\avr\Prospective Boards.txt to Boards.txt.
Then the cores showed up in the "boards" pulldown list.

Hat bei mir danach funktioniert, auch mit den delays.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mit dem Arduino JSON Webseiten auslesen seb201 3 97 05.12.2016 22:25
Letzter Beitrag: Tommy56
  Attiny85 bergfrei 3 141 17.11.2016 21:33
Letzter Beitrag: bergfrei
  Messchieber auslesen mit nem UNO roadcaptain 8 317 15.11.2016 14:30
Letzter Beitrag: Tommy56
  U-blox Neo 6M GPS auslesen Matthias_Arduino 15 879 09.11.2016 16:40
Letzter Beitrag: AvrRobot
  Encoder auslesen Phil333 1 670 23.03.2016 21:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  "WORT" über die serielle Schnittstelle auslesen hannes77 1 537 08.03.2016 12:13
Letzter Beitrag: Binatone
  Probleme beim Auslesen eines IR Empfängers linuxpaul 7 576 06.03.2016 14:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Strombegrenzung mit ATTiny85 Chef_2 12 820 01.03.2016 16:53
Letzter Beitrag: Chef_2
  Elro HIS20m Wandsender 433MHz auslesen mayrst 6 953 10.02.2016 12:33
Letzter Beitrag: mayrst
  Wetterdaten von Yahoo auslesen nowak222 12 1.289 08.02.2016 16:33
Letzter Beitrag: ardu_arne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste