INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
20.03.2015, 21:30
Beitrag #1
mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Hallo zusammen,ich beschäftige mich gerade mit dem rcSwitche Projekt ,nun bin ich endlich soweit (es viel mir bis jetzt nicht leicht) das ich mit dem vorgegebenen sketch eine funksteckdose anspreche,diese geht immer an und wieder aus nun habe ich eine Frage an euch: wie schaffe ich das ca 5 steckdosen unterschiedlich angesprochen werden?
Gruß purzele06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2015, 22:02
Beitrag #2
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Hi,
gib mal etwas mehr Information. Bisheriger Sketch, was für Steckdosen etc.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2015, 21:31
Beitrag #3
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
ja natürlich,ich benutze einen arduino uno dazu habe ich ein Ethernet shield,IDE benutze ich Version 1.6.1 Die Funksteckdosen sind etwas älter aber sie sprechen an.Folgender Sketch habe ich überspielt:
/*
Example for different sending methods

http://code.google.com/p/rc-switch/

Need help? http://forum.ardumote.com
*/

#include <RCSwitch.h>

RCSwitch mySwitch = RCSwitch();

void setup() {

Serial.begin(9600);

// Transmitter is connected to Arduino Pin #10
mySwitch.enableTransmit(10);

// Optional set pulse length.
// mySwitch.setPulseLength(320);

// Optional set protocol (default is 1, will work for most outlets)
// mySwitch.setProtocol(1);

// Optional set number of transmission repetitions.
// mySwitch.setRepeatTransmit(15);

}

void loop() {


/* Same switch as above, but using decimal code */
mySwitch.send(6798898, 24);
delay(3000);
mySwitch.send(6767779, 24);
delay(3000);


}

Nun suche ich wie gesagt eine Möglichkeit mehrere Steckdosen unterschiedlich anzusprechen.Wie stelle ich das an,gibt es vielleicht schon irgendwelche sketche die ich benutzen könnte.
gruß purzele06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 09:34
Beitrag #4
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Hi,
schau Dir das mal an:
http://code.google.com/p/rc-switch/wiki/...ostOutlets
Irgendwo muss es für jede Steckdose eine Adresse oder sowas geben. Der ist in Deinem Fall wahrscheinlich in dem Code versteckt, den Du sendest. Wie hast Du das "6798898" bzw. "6767779" herausbekommen?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 12:03
Beitrag #5
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Ich habe den Empfänger an das Board angeschlossen ,den sketch receive Demo simple aufgespielt,dann seriellen Monitor geöffnet und die Fernbedienung betätigt die Codes habe ich dann in den senden sketch eingetragen und sendemodul angeschlossen .Ich könnte mir jetzt vorstellen das ich irgendwas im sketch dazuschreiben müsste um die anderen steckdose zu erreichen dann bräuchte ich irgendwas im die Befehle an die einzelnen Dosen zu senden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 12:37
Beitrag #6
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Hi,
hast Du für jede Steckdose eine Fernbedienung oder für jede eine einzelne Taste oder wie sieht das aus?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 12:43
Beitrag #7
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Ich habe eine Fernbedienung mit der ich alle meine steckdose schalte also jede steckdose besitzt ein Schalter auf der Fernbedienung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 12:46
Beitrag #8
RE: mehrere funksteckdosen über arduino laufen lassen.
Hi,
dann lade nochmal den Demo-Sketch und drücke nacheinander jede der Tasten. Schreib Dir dann für jede Taste den Code auf. Die sollten alle unterschiedlich sein. Diese Codes kannst Du dann im Sketch verwenden.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Display über I2-Bus betreiben mfri 21 253 Gestern 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Mehrere Servos gleichzeitig steuern (Hexapod) scritch 5 111 19.01.2017 11:58
Letzter Beitrag: P.Martin
  LED langsam über 15 Minuten dimmen Kriskind 9 161 17.01.2017 21:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  Messdatenausgabe auf Webserver über NanoESP RivaDynamite 10 295 10.01.2017 15:49
Letzter Beitrag: renid55
  Über drei Taster zwei externe Timer steuern Sidamo 23 330 09.01.2017 20:12
Letzter Beitrag: Tommy56
  LED Dimmen über Bewegungsmelder Jens040774 8 160 05.01.2017 19:07
Letzter Beitrag: renid55
  Variable über EEPROM in ein Script einbinden... Badger1875 5 477 01.01.2017 15:08
Letzter Beitrag: Tommy56
  Ausgang "blinken" lassen NormanIGB 11 380 28.12.2016 17:20
Letzter Beitrag: Tommy56
  Servo über Temperatur steuern querkopf71 3 217 07.12.2016 19:21
Letzter Beitrag: hotsystems
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 3 292 07.11.2016 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste