INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
led taster
20.09.2014, 22:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2014 22:44 von Jadopack.)
Beitrag #17
RE: led taster
Ich hoffe man kann es erkennen!
Das wtv020 ist nur so mit am Taster angeschlossen!

Der Taster ist der Schwarze auf Stellplatz 14
Und ist mit - auf der linken Seite verbunden!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2014, 22:45
Beitrag #18
RE: led taster
Hi,
ich kann da keinen Taster sehen...
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2014, 22:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2014 22:55 von Jadopack.)
Beitrag #19
RE: led taster
Sorry, meinte 14(Schwarz)

(20.09.2014 22:54)Jadopack schrieb:  Sorry, meinte 14(Schwarz)

Und -(weiß)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2014, 01:24
Beitrag #20
RE: led taster
(20.09.2014 22:45)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
ich kann da keinen Taster sehen...
Gruß,
Thorsten

Ich sehe auch keinen Pulldown-Widerstand.

gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2014, 07:11
Beitrag #21
RE: led taster
Ah, ok, dann hab ich wohl was falsch gemacht!
Muss ich denn definitiv einen Pulldown Wiedererstand am eingangspin ansetzen?
Und wenn, könnt ihr mir sagen wie?
Mfg dennis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2014, 09:16
Beitrag #22
RE: led taster
(21.09.2014 07:11)Jadopack schrieb:  Muss ich denn definitiv einen Pulldown Wiedererstand am eingangspin ansetzen?
Das kommt auf den Rest Deiner Schaltung an.
Zitat:Und wenn, könnt ihr mir sagen wie?
Ja.

Aaaalso:
Vermutlich hast Du den Taster an der einen Seite an Pin 2 und an der anderen Seite an +5V hängen. (Falls das nicht so ist, dann erklär und mal gaaaaaanz genau, wie der Taster angeschlossen ist.)
Wenn der Taster offen ist, dann hängt Eingang 2 in der Luft. Es ist dann mehr oder weniger Zufall, ob er High oder Low "empfängt". Durch einen Widerstand, der zusätzlich Pin 2 mit GND verbindet kann man das lösen. Der Widerstand sollte 10kOhm oder auch etwas mehr haben. Dadurch sitzt Pin 2 definiert "Low" wenn der Taster offen ist. Da der Widerstand den Zustand auf Low "herunterzieht" heißt er Pulldown-Widerstand.

Ich (und wahrscheinlich viele andere) machen das aber anders:
Statt den Taster zwischen Pin 2 und +5V zu hängen schließt man ihn zwischen Pin2 und GND an. Dann noch zwei kleine Coding-Änderungen:
Code:
pinMode(Taster, INPUT);
->
pinMode(Taster, INPUT_PULLUP);

reading = digitalRead(Taster);
->
reading = !digitalRead(Taster);
...und schon sollte das funktionieren.
Dadurch wird der Taster Low-aktiv. D.h. ein Tastendruck produziert ein Low am Pin. Um bei offenem Taster ein definiertes "High" am Pin zu haben gibt es im Arduino Widerstände zwischen den Pins und +5V, die mit INPUT_PULLUP aktiviert werden. Die Dinger heißen "Pullup-Widerstand", da sie den Zustand auf "High" sozusagen hochziehen, wenn der Eingang offen ist.

HTH...
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2014, 09:40
Beitrag #23
RE: led taster
Vielen Dank für die Hilfe!
Ich werde das nachher mal versuchen umzusetzen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2014, 16:56
Beitrag #24
RE: led taster
SuperBig Grin
Vielen Dank nochmal!
Funktioniert astrein!
Könnte ich in diesem Programm auch die Länge des Tastendrucks definieren?
Also an/ aus erst ab 2 sek?
Wollte nämlich den kurzen Tastendruck für ein Soundmodul verwenden!
Besten Dank nochmal
Dennis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  mehrere Taster entprellen Kitt 15 489 24.10.2016 21:17
Letzter Beitrag: georg01
  Taster für mehrere Funktionen matthias3579 5 345 16.08.2016 16:00
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis Jackie09 17 748 16.07.2016 11:43
Letzter Beitrag: Binatone
  Schwellwert mit Taster ändern malsehen 16 1.408 12.04.2016 20:11
Letzter Beitrag: malsehen
  3 Schrittmotoren, 2 LED's 1 Taster cichla 0 388 31.03.2016 15:21
Letzter Beitrag: cichla
  Arduino Alarmanlage mit Taster erweitern Vengance 0 515 22.03.2016 17:54
Letzter Beitrag: Vengance
  Taster abfragen Rudi 3 683 25.02.2016 14:03
Letzter Beitrag: hotsystems
  digitalOutputpin mit Taster an- oder ausschalten Raptor 2 564 26.12.2015 20:59
Letzter Beitrag: torsten_156
  Problem mit Taster eddykett 0 777 23.08.2015 10:16
Letzter Beitrag: eddykett
  Taster-Programm TheTerrawr 2 1.053 06.08.2015 16:24
Letzter Beitrag: TheTerrawr

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste