INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hilfe beleuchtung
12.08.2014, 21:25
Beitrag #1
hilfe beleuchtung
hallo liebe arduino freunde. Ich habe ein uno und moechte fragen ob ich damit leds im rc truck steueren ueber die funke geschaltet (blinker, fernlicht usw.) und wie? hab nichts im internet gefunden vielen dank fuer eure hilfe.Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2014, 08:14
Beitrag #2
RE: hilfe beleuchtung
Moin saxana,

yo das kannst du durchaus.
Du brauchst auf dem Truck dann allerdings auch einen Arduino. An dem, wie auch am steuernden Arduino, brauchst du dann einen Funktransceiver über den die Befehle bzw. die Bestätigungen dazu gesendet/empfangen werden.
Über den Aufbau der Befehle/Bestätigungen muß du dir dann selbst Gedanken machen.
Für deine Idee macht sich wohl der NRF24L01 recht gut. Wie man eine Funkstrecke damit aufbauen kann steht zB. hier: http://www.mikrocontroller.net/articles/...1_Tutorial
Ua. hier kann man die Teile kaufen: http://www.amazon.de/SainSmart-NRF24L01-...s=nrf24l01
Der Code ist nicht ganz trivial aber durchaus machbar.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2014, 09:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2014 10:18 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #3
RE: hilfe beleuchtung
Ich gehe mal davon aus, dass saxana schon eine Fernsteuerung etc. hat und die Frage eigentlich danach geht, wie man den bestehenden Kram an den Arduino anstöpseln kann.
Such mal nach "arduino rc-empfänger" bei google oder so. Da gibt's eine Menge zu dem Thema.

Hi,
ich habe nochmal rumgesucht...
Ein RC-Empfänger, der normalerweise Servos ansteuert, sondern in bestimmten Zeitabständen einen Impuls ab, dessen Länge irgendwo im einstelligen Millisekundenbereich liegt. Für so etwas gibt es die Funktion pulseIn:
http://arduino.cc/en/Reference/pulseIn
Ich denke mal, dass das für einfache Anwendungen funktionieren müsste.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2014, 17:22
Beitrag #4
RE: hilfe beleuchtung
Das mit dem Servoimpuls auswerten geht dann z.B. so:
Code:
//####################################################################
// Arduino ATtiny85 als Schalter fuer Flugzeug Positionslichter
// und Landescheinwerfer
// Diese Version hier laeuft auf UNO oder Mini/Mikro
// Pos.1  alles AUS
// Pos.2  Mittelstellung Positionslampen EIN
// Pos.3  Positionslampen und Landescheinwerfer EIN
// Bitklopfer 17.7.2014    
// V1      
// V2
// V3 mit Spannungsueberwachung
// PWM V1 Landescheinwerfer regelbar
//
//####################################################################


const byte rcpin = 4;         // RC Eingang
unsigned long int impdauer;   // in microsec
byte pwmll;                   // PWM Wert Landelicht
byte llflag = 0 ;                  // Landelichtflag
unsigned int pwmmittel;       // PWM Mittelwertbildung
unsigned int oldmittel;       // letzter Mittelwert
byte pwmarray[21];            // PWM Buffer
byte schreibi = 0;                // Index fuer Array
byte lesei;


const byte positionpin = 10;
const byte landelichtpin = 9;


void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  pinMode(positionpin, OUTPUT);             // Configure as output and
  digitalWrite(positionpin, LOW);           // set to LOW
  pinMode(landelichtpin, OUTPUT);           // Configure as output and
  digitalWrite(landelichtpin, HIGH);         // set to LOW
  pinMode(rcpin, INPUT);        // RC Pin input
  digitalWrite(rcpin, HIGH);    // Pull Up einschalten  WIRD durch Pull Down R ersetzt

//######################### VCC Check
//analogReference(INTERNAL2V56);
  
}

void loop()
{
  impdauer = pulseIn(rcpin, HIGH,  30000);
  if (impdauer >= 2500 || impdauer <= 700) impdauer = 1000;
      {
      if (impdauer <= 1100)
           {
           digitalWrite(positionpin,0);
//           digitalWrite(landelichtpin,0);
           llflag = 0;
           }
  
      if (impdauer >= 1200)
           {  
           digitalWrite(positionpin,1);
           }

      if (impdauer < 1450){
           llflag = 0; // Landelicht ausschalten
           }
  
      if (impdauer >= 1520 && impdauer <= 2300)
           {
           digitalWrite(positionpin,1);
           llflag = 1;
           }
          
           if(llflag){
           if(impdauer >= 1950)impdauer = 1950;
           if(impdauer <= 1520)impdauer = 1522;
           pwmll = map(impdauer, 1520,1950,0,255);
           pwmarray[schreibi] = pwmll;
           schreibi++;
           if(schreibi == 20)schreibi = 0;
           pwmmittel = 0;
           for(lesei = 0; lesei != 20; lesei++){
             Serial.print(pwmarray[lesei]);
             Serial.print(" ");
           pwmmittel += pwmarray[lesei];
           }
           Serial.print(" ");
           Serial.print(pwmmittel);
           if(pwmmittel >= oldmittel)oldmittel = pwmmittel;
           if(pwmmittel < oldmittel)oldmittel -= 1;
           if(oldmittel >= 100){
                  if(pwmmittel < (oldmittel - 50))oldmittel -= 50;
                  }
           Serial.print(" ");
           Serial.println(oldmittel);
           pwmll = oldmittel / 20;
           analogWrite(landelichtpin, pwmll);
           }
          
           if(!llflag){
           oldmittel = 0;
           pwmarray[schreibi] = 0;
           schreibi++;
           if(schreibi >= 20)schreibi = 0;
           analogWrite(landelichtpin, 0);
           }
          
          
      }

}

Die PWM Ausgabe wird über 20 Werte gemittelt da der Servoimpuls sich nicht wirklich mit konstantem Ergebnis auswerten läßt. Irgendwo hat sich beim einschalten des Landescheinwerfers noch ein Bug eingeschlichen...ging mal...ich suche noch. Aber vom Prinzip her tut das.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  hilfe bei callback ausgabe per knopfdruck merz 5 166 15.04.2018 14:16
Letzter Beitrag: Tommy56
Sad Hilfe bei 2.4 TFT Display Harry Hirsch 37 1.272 15.04.2018 14:03
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Hilfe bei Fehlermeldung TroyPan 3 281 23.03.2018 23:38
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe beim skript Devtris 24 1.128 12.03.2018 18:19
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe bei einen kleinen Programm FPV 9 811 11.03.2018 20:42
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe beim Programmieren Klawino 28 1.331 10.03.2018 13:36
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei der Programmierung Digitaluhr ,mit Anzeige 32x8 Lora 1 237 10.03.2018 11:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hold Button - Doppel Klick Hilfe GSA1150 8 559 08.03.2018 16:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauch hilfe bei einnem Sketch MrMagoo 10 530 11.02.2018 13:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei diesen Fehler MrMagoo 22 914 06.02.2018 20:03
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste