INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
einfache Initialisierung mehrdim. Arrays
29.04.2015, 11:17
Beitrag #9
RE: einfache Initialisierung mehrdim. Arrays
eine Regel gibt es nicht, und SD kommt erst später dran wenn das Netz während der Laufzeit trainiert wird und dann alle Werte abgespeichert werden (dann aber deutlich mehr, nämlich alle Gewichte und alle net-outputs für jedes Trainingsmuster zusätzlich, quasi die gesamte NN-Gehirn-Matrix). Das ist zum testen zu unübersichtlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  große 2-dim float-Arrays schnell auf SD speichern und zurücklesen? HaWe 25 2.186 22.06.2015 14:41
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  wieder mal: Problem mit arrays als Fkt.-Parameter HaWe 13 1.261 13.05.2015 09:29
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Referenz eines Arrays in Klasse nutzen jensel 5 873 23.02.2015 11:46
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Einfache Tastenabfrage King-Bobman 6 1.674 13.02.2015 14:37
Letzter Beitrag: tito-t
  Initialisierung der Schnittstelle durch IDE Waishon 1 1.033 09.02.2015 03:59
Letzter Beitrag: rkuehle
  Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures? HaWe 37 5.295 30.11.2014 18:40
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste