INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ebay Step down Modul - Polung?
22.09.2016, 15:58
Beitrag #1
ebay Step down Modul - Polung?
Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen ein Step down Modul auf ebay gekauft (220V auf 3.3V).

Link zum Module

Verkabelungsbild evtl?!

Kann mir einer sagen ob das richtig ist & ob die Polung bei 220V (+-) egal ist?

Bin eher der Software Typ.

Dankesehr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 16:42
Beitrag #2
RE: ebay Step down Modul - Polung?
(22.09.2016 15:58)cuteemo schrieb:  Ich habe vor einigen Wochen ein Step down Modul auf ebay gekauft (220V auf 3.3V).

Kann mir einer sagen ob das richtig ist & ob die Polung bei 220V (+-) egal ist?
Wieso Polung bei AC 230 Volt.

Wenn du die Netzspannung meinst, dann ist das Wechselspannung, da musst du nicht auf eine Polung achten.

Dennoch ist Vorsicht bei 230 Volt geboten.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 16:59
Beitrag #3
RE: ebay Step down Modul - Polung?
oh Gott.

Ich habe in letzter Zeit nur mit Gleichstrom gearbeitet dass ich das komplett ausgeblendet habe. Ehrlich gesagt habe ich schon ein wenig Angst mit dem Ding. Meine normalen Schaltungen laufen meist mit 3-5 Volt und naja das ist noch verkraftbar. Ich wollte mit den kleinen Stepdown Modulen in die Wand setzen mit einem esp8266 um Licht, Rolläden ect. zu steuern.

Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 17:20
Beitrag #4
RE: ebay Step down Modul - Polung?
(22.09.2016 16:59)cuteemo schrieb:  oh Gott.

Ich habe in letzter Zeit nur mit Gleichstrom gearbeitet dass ich das komplett ausgeblendet habe. Ehrlich gesagt habe ich schon ein wenig Angst mit dem Ding. Meine normalen Schaltungen laufen meist mit 3-5 Volt und naja das ist noch verkraftbar. Ich wollte mit den kleinen Stepdown Modulen in die Wand setzen mit einem esp8266 um Licht, Rolläden ect. zu steuern.

Wenn du sicher gehen willst, nimm lieber ein Steckernetzteil.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Empfehlenswertes Sound-Modul? recycler 9 649 28.07.2016 18:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  ELV Real-Time-Clock-DCF-Modul GoforPro 1 803 19.04.2016 11:50
Letzter Beitrag: stevie72
  Step UP von 3,6 V auf mind. 9 Volt toto1975 3 378 06.04.2016 21:03
Letzter Beitrag: hotsystems
  PS4 Controller mit Arduino Mega verbinden und über HF Modul weitersenden paz 1 1.032 12.07.2015 12:30
Letzter Beitrag: HaWe
  Holux GM-210 GPS Modul mit Arduino Auslesen, schlägt fehl Wampo 9 2.516 31.01.2015 08:46
Letzter Beitrag: dqb312
  Suche Charger-Modul itsy 3 912 21.12.2014 20:23
Letzter Beitrag: itsy
  Adafruit GPS Modul Sommer/Winterzeit berechnen BerndHF 4 1.726 19.10.2014 19:43
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Siemens GSM Modul am Arduino JanHB 0 1.747 30.07.2013 18:38
Letzter Beitrag: JanHB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste