INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
digitalOutputpin mit Taster an- oder ausschalten
26.12.2015, 16:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2015 16:25 von Raptor.)
Beitrag #1
digitalOutputpin mit Taster an- oder ausschalten
Hallo liebe Leute,

ich habe seit längerem nach einer Möglichkeit gesucht mithilfe eines kleinen Tasters einen Output- Pin ein-; oder auszuschalten.
Sprich: Der Arduino liest ob ich einen Taster drücke und schaltet durch Tasterdruck z.B. den Pin13 auf "High", bis ich den selben Taster noch einmal drücke um Pin13 wieder auf "Low" zu setzen.
Ich hab weder in den Arduino-Examples, noch in der Arduinoreferenz was brauchbares dazu gefunden, wäre genial wenn mir da jemand weiterhelfen könnte! Wink

Vielen Dank schonmal an alle die sich dazu Gedanken machen!

Grüße,


Tim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2015, 16:50
Beitrag #2
RE: digitalOutputpin mit Taster an- oder ausschalten
bisheriger sketch ist eigentlich nichts anderes als Examples>digital>button. Ich würde den gern so umschreiben, dass der geschaltete Pin konstant bis zum nächsten Tastendruck auf "High" bleibt. Hier der Loop:

void loop() {
// read the state of the pushbutton value:
buttonState = digitalRead(buttonPin);

// check if the pushbutton is pressed.
// if it is, the buttonState is HIGH:
if (buttonState == HIGH) {
// turn LED on:
digitalWrite(ledPin, HIGH);
}
else {
// turn LED off:
digitalWrite(ledPin, LOW);
}

Die Schaltung:

Taster von 5v zu pin 2 (Input)
Pullup von Pin2 zu Gnd
LED von Pin13 zu Gnd


funktioniert alles einwandfrei aber wie gesagt, den Sketch muss ich noch anpassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2015, 20:59
Beitrag #3
RE: digitalOutputpin mit Taster an- oder ausschalten
Hallo Tim,
du musst dazu eine Variable nutzen. Diese dann mit jedem Tastendruck ein/aus schalten. Dazu den Status der Variablen mittels if abfragen.
VG
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Taster 1 mal drücken = LED 2 mal blinken oder aufblitzen gordolino 19 1.381 03.11.2017 15:14
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Taster: Wechselschaltung Nordlicht 33 2.342 18.09.2017 09:35
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Bluetooth vom Pc zum Arduino mit HC-06 oder HC-05 ? comfan 0 722 15.09.2017 08:25
Letzter Beitrag: comfan
  Taster an Interrupt - Prellen geschickter vermeiden als millis() zu prüfen? Flap 19 2.438 04.08.2017 08:10
Letzter Beitrag: Binary1
  Servo mit einem Taster und 433mhz steuern Thor Wallhall 63 3.557 29.07.2017 11:02
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  Taster als Schalter -> Blinker bino29 8 994 22.06.2017 07:21
Letzter Beitrag: hotsystems
Smile Motorsteuerung mit Taster Eggi123 11 1.085 26.02.2017 15:48
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Funksteckdose mit NFC an und wieder ausschalten blackzero23 12 852 20.02.2017 23:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino-UNO LED über Taster digital zum leuchten zu bringen IvKriz 9 890 18.02.2017 08:33
Letzter Beitrag: renid55
  Hilfe bei Taster huber5093 11 929 14.02.2017 19:26
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste