INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
31.10.2019, 00:11
Beitrag #1
Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Hallo,
ich stehe grade auf dem Schlauch mit folgendem Problem:
Ich benutze den Pin 1 am Arduino Mega um ein MIDI Signal Seriell auszugeben.
Zur Kontrolle habe z.Zt ein CMOS IC dort angeschlossen um auch eine Kontroll LED
zu betreiben.
Auf das IC möchte ich gerne verzichten, und die Daten, die mit dem
SerialWrite Befehl ausgegeben werden nur auf einen anderen Ausgangs Pin "kopieren".
Ich habe aber Probleme, die TX0 Daten von Pin 1 in eine Variable auszulesen.
Durch den SerialWrite Befehl ist die Ausgabe ja schon fix und fertig, und ich habe
im Setup keine Variable auf die ich zugreifen kann.
Vielleicht kann jemand weiterhelfen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 07:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.10.2019 07:24 von georg01.)
Beitrag #2
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Arduino Mega hat 4 Serials:
Serial: 0 (RX) und 1 (TX);
Serial 1: 19 (RX) und 18 (TX);
Serial 2: 17 (RX) und 16 (TX);
Serial 3: 15 (RX) und 14 (TX).
Nimm Dir einen Zweiten und gut ist es.
Serial.begin(9600);
Serial1.begin(9600); -> (19 (RX) und 18 (TX); )

------ ---
Weiterhin gibt es Software serial
SoftwareSerial mySerial(3, 4); // RX, TX
Hier wird aus Pins 3,4 eine Seriale Schnittstelle.
Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 09:36
Beitrag #3
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
(31.10.2019 00:11)Holzauge schrieb:  Ich benutze den Pin 1 am Arduino Mega um ein MIDI Signal Seriell auszugeben.
Die Serielle an Pin1 wird auch für die Kommunikation zum PC genutzt. Es ist deshalb ungünstig, die für andere Zwecke zu verwenden. Der Mega hat ja mehrere serielle Schnittstellen. Für das MIDI-Signal solltest Du eine der anderen Schnittstellen verwenden. Du verbaust Dir sonst eine wichtige Debugging-Möglichkeit.

(31.10.2019 00:11)Holzauge schrieb:  Zur Kontrolle habe z.Zt ein CMOS IC dort angeschlossen um auch eine Kontroll LED
zu betreiben.
Was kontrollierst Du damit? Ob überhaupt was ausgegeben wird indem die Led bei einem MIDI-Signal etwas flimmert? Mehr kannst Du damit ja nicht feststellen.

(31.10.2019 00:11)Holzauge schrieb:  ...die Daten, die mit dem SerialWrite Befehl ausgegeben werden nur auf einen anderen Ausgangs Pin "kopieren".
Das geht nicht. Du kannst sie höchstens - wie von Georg vorgeschlagen, an einer weiteren Schnittstelle parallel ausgeben. Das ist dann aber nur eine inidrekte Kontrolle, weil es ja ein eingenständiges Signal ist, und keine 'Kopie'.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 09:45
Beitrag #4
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Man könnte aber Serial1 TX1 (18) auf RX2 (17) brücken.

Auf Serial1 senden und auf Serial2 empfangen und nach Serial ausgeben.

Etwa so:
Code:
void setup() {
  Serial.begin(9600);
  Serial1.begin(9600);
  Serial2.begin(9600);
}

void loop() {
  Serial1.print("Test");
  while (Serial2.available()) {
    char c = Serial2.read();
    Serial.print(c);
  }
}

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 14:15
Beitrag #5
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Hallo, vielen dank,
wir war nicht klar, dass ich dort mehrere Serielle Anschlüsse zur
Verfügung habe. Wer lesen kann ist ja immer klar im Vorteil.
Die Kontroll LED soll in der Tat bei Datenausgabe einfach nur flickern, damit ich
in der Praxis eine schnelle Kontrolle über die Datenausgabe habe.
Ich muss dann nur noch schauen, das ich das Signal invertieren kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2019, 11:10
Beitrag #6
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
(31.10.2019 14:15)Holzauge schrieb:  Die Kontroll LED soll in der Tat bei Datenausgabe einfach nur flickern, damit ich
in der Praxis eine schnelle Kontrolle über die Datenausgabe habe.
Ich muss dann nur noch schauen, das ich das Signal invertieren kann.

Reicht es nicht, einfach nur die LED anders anzuschließen?
Also nicht mit Kathode an GND und Anode an Signal-Pin,
sondern mit Anode an +5V und Kathode an Signal-Pin.
(Natürlich mit Reihenwiderstand!)

Das entspricht doch einer Signal-Invertierung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2019, 14:18
Beitrag #7
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Ich kann mir nicht vorstellen, das das funktioniert.
Wenn ich die Anode der LED auf Masse und die Anode an den Port anschliesse, müsste dieser ja auf ein negatives Potential liegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2019, 14:25
Beitrag #8
RE: Zustand vom Seriellen Ausgang auf Pin kopieren
Kathode an GND und Anode an Pin --> leuchtet bei HIGH
Kathode an Pin und Anode an Plus --> Leuchtet bei LOW

Natürlich mit Vorwiderstand.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  PZS Problem mit Ausgang schalten Flötzinger 0 569 28.06.2019 15:53
Letzter Beitrag: Flötzinger
  Arduino IDE kopieren Manni_W 1 613 23.06.2019 19:16
Letzter Beitrag: georg01
  For-Loop verschluckt Ausgabe am seriellen Monitor TimeMen 5 587 14.04.2019 17:59
Letzter Beitrag: Tommy56
  Anfängerfrage zur Seriellen ausgabe??? merz 7 1.204 01.03.2018 22:06
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Problem beim seriellen Einlesen von RFID-Reader Bezel 5 1.860 05.11.2017 22:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  MCP2307 - wie fragt man den Zustand eines Ausganges ab? Gelegenheitsbastler 2 1.333 22.06.2017 14:04
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Ausgang "blinken" lassen NormanIGB 11 2.913 28.12.2016 17:20
Letzter Beitrag: Tommy56
  LED Zustand abfragen Nafetz 35 7.351 02.12.2016 10:09
Letzter Beitrag: hotsystems
  wie Parameter der seriellen Schnittstelle anpassen? avoid 6 2.427 29.04.2016 16:44
Letzter Beitrag: avoid
  Bei Tastendruck ein Ausgang mehr dazu.... hannes77 2 2.164 07.03.2016 20:48
Letzter Beitrag: hannes77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste