INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
17.05.2015, 10:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 10:15 von rkuehle.)
Beitrag #17
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hallo Gerd,
Zitat:Da komme ich nicht mit - Muss doch die Schaltung irgendwo einbauen - Vielleicht ne Holzkiste

Ne, nicht unbedingt. Ich würde zwischen USS und Gehäuse einfach mal eine dünne Filzschicht (meinetwegen auch den Rest von einem Staubtuch Smile ) zwischenpacken. Könnte uU. schon reichen.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 13:55
Beitrag #18
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Wie P.Martin schon festgestellt hat, knallt Echo voll auf das Gehäuse. Nur was er mit

" Vielleicht kann man das Gehäuse bedämpfen ( aufkleben von Leisten),
oder drück mal mit dem Finger rauf.
Freistellen ( Spalt zum Gehäuse) eines "Alubechers" sollte reichen."

Habe ich nicht verstanden. Schade! Aber P.Martin hatte recht und ich sage ihm Tausend Dank.
Es ist wirklich schön, wenn sich einige Unverdrossenen an solche Fehler trauen und nicht aufgeben.
Danke Dir !! Danke Euch !

Hallo Enrico, alter Freund ...........
Ich freue mich von dir zu lesen. Habe verstanden was du meinst.
Habe zuerst eine Kupferlitze 0,14 mmq um die Sensoren gewickelt - kein Erfolg. Dann mit Mutter's Geschirrhandtuch Smile es ging, aber schwierig. Big Grin
Dann einen dünnen Karton zugeschnitten und über die Sensoren gezogen, einfach und leicht zu machen Wink
Mein Wunsch an dich ist immer noch offen.
G e h mach. Dir ebenfalls ein Dankeschön und ein lieber Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 18:11
Beitrag #19
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hallo,
Dein Gehäuse wirkt wie der Resonanzkörper einer Akustikgitarre.
Kann man bei US nicht brauchen.
Gehäuse mittels Dreikantleisten an den Flächen verstärken,
oder die Flächen innen Tapen mit beidseitigem Klebeband,
Abstandsblöcke zwischen den Gehäusehälften um durch "vorspannen" der
Eigenschwingung gegenzuwirken.

Entkoppeln des US Sensors vom Gehäuse durch "lose" Montage,
Aufkeben mit Spiegeltape und beide Sensoren dürfen keinen Kontakt zum
Gehäuse haben, also grosszügig freistellen an den Durchbrüchen.

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 19:35
Beitrag #20
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Danke dir ..... Du hast mir wirklich sehr geholfen....
Mit einem dicken Papier funktioniert HC-SR04 -- hervorragend.
Das nächste Projekt wird mit beidseitigem Klebeband versehen.
Danke und Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 19:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 19:43 von tito-t.)
Beitrag #21
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
(15.05.2015 19:18)tito-t schrieb:  hallo,
mal rein logisch betrachtet:
wenn der Code funktioniert, wenn die USS NICHT eingebaut sind, aber nicht mehr, sobald sie eingebaut sind, wird es mit an Sicherheit grenzender Wahscheinlichkeit NICHT am Code liegen, sondern am Einbau... Rolleyes

nun, das freut mich, dass meine erste Idee gleich in die richtige Richtung führte!

Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ultraschall mit HC-SR04 Mathias 18 495 04.12.2016 23:22
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  HC-SR04 Kaddi36 3 633 11.11.2015 18:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum HC-SR04 Sonar der_tom 2 1.607 22.11.2013 10:57
Letzter Beitrag: burgi650
  LCD mit HC-SR04 Formel einfügen? power-dodge 2 1.794 16.11.2013 13:51
Letzter Beitrag: power-dodge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste