INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
15.05.2015, 21:12
Beitrag #9
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Bis auf deine 2te Frage kann ich sagen "JA"
Das Hinternis ist nachher verschieden, kann ein Auto sein, Rehe die im Garten nach den Rosen sehen,.
Aber ..... ich habe eben versch. Sketche aus dem Netz gefischt und keiner funktioniert (Brett Aufbau). Dann habe ich den Sketch probiert der vorher auf dem Brett funktionierte und jetzt nicht mehr.
Jetzt will ich es wissen ..... ich melde mich.
Danke und liebe Grüße
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 21:14
Beitrag #10
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
...mach vielleicht doch mal ein Foto vom Gehäuse.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 08:39
Beitrag #11
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hier das gewünschte Foto - zu sehen ist allerdings nichts. Jedenfalls nicht der Fehler.
Habe alles wieder demontiert und baue es wieder Draht für Draht mit doppelter Kontrolle wieder auf.
Mal sehen was war. Huh
In ein paar Stunden gibt es mehr.
Danke Allen die sich bislang die Mühe machten den Kopf zum Qualmen zu bringen.
Servus
Bergfrei


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 08:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2015 08:51 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #12
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hi,
kannst Du mal alles, was mit dem Buzzer zu tun hat, aus dem Coding rauslassen oder sogar das ganze Ding aufbauen, ohne den Buzzer anzuschließen?
Nur so eine Idee...
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 09:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2015 09:17 von rkuehle.)
Beitrag #13
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Öhm,

ist der USS (von innen) am Gehäuse befestigt?
Kann es sein, dass der Ping direkt über das Gehäuse an den Receiver übertragen wird? Wir reden ja von Schall. Dann würde "if (distance <= 100)// 1 Meter" anschlagen. Bei einer direkten Übertragung des Schall über das Gehäuse würde auch der 30° Erfassungswinkel des Receivers ziemlich sicher übergangen werden.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 10:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 10:27 von tito-t.)
Beitrag #14
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Öhm,

wir hatten hier ja schon mal einen Code, der dann auch funktionierte (für 2x SR04, einen davon kannst du ja rauslöschen, immer hin wär das vielleicht mal ein guter Start) :

Code:
int TrigPinRechts = 7;
int EchoPinRechts = 6;
int LedPinRechts = 13;
int LedPinLinks = 12;
int TrigPinLinks = 8;
int EchoPinLinks = 9;

void setup() {
   Serial.begin(9600);
   pinMode(TrigPinRechts,OUTPUT);
   pinMode(EchoPinRechts,INPUT);
   pinMode(LedPinRechts,OUTPUT);
   pinMode(TrigPinLinks,OUTPUT);
   pinMode(EchoPinLinks,INPUT);
   pinMode(LedPinLinks,OUTPUT);

}

void loop() {
   int distance, AbstandRechts;
   int distance2, AbstandLinks;
  
  
   digitalWrite(TrigPinRechts,HIGH);
   delayMicroseconds(11);
   digitalWrite(TrigPinRechts,LOW);
   AbstandRechts = pulseIn(EchoPinRechts, HIGH);
   // In cm umrechnen. Schallgeschwindigkeit ist 340 m/s oder 29 Microseconden per cm.
   AbstandRechts = AbstandRechts/29/2;

   Serial.print(AbstandRechts);
   Serial.print("cm");
   Serial.println();
   delay(100);



   if(AbstandRechts > 40){
      digitalWrite(LedPinRechts, LOW);
   }
   else{
      digitalWrite(LedPinRechts, HIGH);
   }
   delay(100);


   digitalWrite(TrigPinLinks,HIGH);
   delayMicroseconds(11);
   digitalWrite(TrigPinLinks,LOW);
   AbstandLinks = pulseIn(EchoPinLinks, HIGH);
   // In cm umrechnen. Schalgeschwindigkeit ist 340 m/s oder 29 Microseconden per cm.
   AbstandLinks = AbstandLinks/29/2;

   Serial.print(AbstandLinks);
   Serial.print("cm");
   Serial.println();
   delay(100);

   if(AbstandLinks > 40){
      digitalWrite(LedPinLinks,HIGH);
   }
   else{
      digitalWrite(LedPinLinks,LOW);
   }
   delay(100);

}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 11:20
Beitrag #15
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hallo,
rkuehle +1
Ping wird übers Gehäuse übertragen.
Vielleicht kann man das Gehäuse bedämpfen ( aufkleben von Leisten),
oder drück mal mit dem Finger rauf.
Freistellen ( Spalt zum Gehäuse) eines "Alubechers" sollte reichen.

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 12:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2015 12:09 von bergfrei.)
Beitrag #16
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
(15.05.2015 15:37)bergfrei schrieb:  Hallo Leute,
habe einen ganz merkwürdigen Fehler, wenn es einer ist ??
Deshalb zur allgemeinen Diskussion.
Folgender Sketch läuft auf dem Steckbrett einwandfrei.
Sobald die Schaltung im Gehäuse ist wird Daueralarm produziert.
Ich habe hier 4 Schaltungen produziert und ständig der gleiche Fehler.
Wie gesagt - auf dem Steckbrett funktioniert es.
Wer findet den Fehler ??
Gruß Gerd
PS: Sound = 250 ist deaktiviert

int trigPin = 11;
int echoPin = 12;
int led = 5;
int buzzer = 7;
//int sound = 250;


void setup() {
Serial.begin (9600);
pinMode(trigPin, OUTPUT);
pinMode(echoPin, INPUT);
pinMode(led, OUTPUT);
pinMode(buzzer, OUTPUT);

}

void loop() {
long duration, distance;
digitalWrite(trigPin, LOW);
delayMicroseconds(2);
digitalWrite(trigPin, HIGH);
delayMicroseconds(100);
digitalWrite(trigPin, LOW);
duration = pulseIn(echoPin, HIGH);
distance = (duration/2) / 29.1;


if (distance <= 100)// 1 Meter
{
digitalWrite(led, HIGH);
// sound = 250;
digitalWrite (buzzer, HIGH);
delay(700);
// sound = 250;
digitalWrite (buzzer, LOW);
digitalWrite (led, LOW);
}
else {
digitalWrite(led,LOW);
digitalWrite (buzzer, LOW);
}

if (distance > 100 || distance <= 0){
// Serial.println("Out of range");
// noTone(buzzer);
}
else {
// Serial.print(distance);
// Serial.println(" cm");
// tone(buzzer, sound);

}
delay(500);
}

Danke für den Sketch - ging aber auch nicht. Big Grin
Ich vermute es wird so sein wie P.Martin geschrieben hat.
----- Ich sags nochmal --- Schön dabei zu sein.
Gruß Gerd

(16.05.2015 11:20)P.Martin schrieb:  Hallo,
rkuehle +1
Ping wird übers Gehäuse übertragen.
Vielleicht kann man das Gehäuse bedämpfen ( aufkleben von Leisten),
oder drück mal mit dem Finger rauf.
Freistellen ( Spalt zum Gehäuse) eines "Alubechers" sollte reichen.

mfg Martin

Hallo P.Martin,
danke für den Hinweis.... Dem gehe ich jetzt nach.
Im Moment 2 identische Schaltungen aufgebaut.
1 x auf dem Brett die andere parallel halb im Gehäuse halb ausserhalb.
Ich probiers .....

Vielleicht kann man das Gehäuse bedämpfen ( aufkleben von Leisten),
oder drück mal mit dem Finger rauf.
Freistellen ( Spalt zum Gehäuse) eines "Alubechers" sollte reichen.

----
Da komme ich nicht mit - Muss doch die Schaltung irgendwo einbauen - Vielleicht ne Holzkiste Confused
Danke dir nochmals - und Danke allen denen deren Schädel qualmten Heart
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ultraschall mit HC-SR04 Mathias 18 504 04.12.2016 23:22
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  HC-SR04 Kaddi36 3 636 11.11.2015 18:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum HC-SR04 Sonar der_tom 2 1.610 22.11.2013 10:57
Letzter Beitrag: burgi650
  LCD mit HC-SR04 Formel einfügen? power-dodge 2 1.796 16.11.2013 13:51
Letzter Beitrag: power-dodge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste