INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
15.05.2015, 15:37
Beitrag #1
Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Hallo Leute,
habe einen ganz merkwürdigen Fehler, wenn es einer ist ??
Deshalb zur allgemeinen Diskussion.
Folgender Sketch läuft auf dem Steckbrett einwandfrei.
Sobald die Schaltung im Gehäuse ist wird Daueralarm produziert.
Ich habe hier 4 Schaltungen produziert und ständig der gleiche Fehler.
Wie gesagt - auf dem Steckbrett funktioniert es.
Wer findet den Fehler ??
Gruß Gerd
PS: Sound = 250 ist deaktiviert

int trigPin = 11;
int echoPin = 12;
int led = 5;
int buzzer = 7;
//int sound = 250;


void setup() {
Serial.begin (9600);
pinMode(trigPin, OUTPUT);
pinMode(echoPin, INPUT);
pinMode(led, OUTPUT);
pinMode(buzzer, OUTPUT);

}

void loop() {
long duration, distance;
digitalWrite(trigPin, LOW);
delayMicroseconds(2);
digitalWrite(trigPin, HIGH);
delayMicroseconds(100);
digitalWrite(trigPin, LOW);
duration = pulseIn(echoPin, HIGH);
distance = (duration/2) / 29.1;


if (distance <= 100)// 1 Meter
{
digitalWrite(led, HIGH);
// sound = 250;
digitalWrite (buzzer, HIGH);
delay(700);
// sound = 250;
digitalWrite (buzzer, LOW);
digitalWrite (led, LOW);
}
else {
digitalWrite(led,LOW);
digitalWrite (buzzer, LOW);
}

if (distance > 100 || distance <= 0){
// Serial.println("Out of range");
// noTone(buzzer);
}
else {
// Serial.print(distance);
// Serial.println(" cm");
// tone(buzzer, sound);

}
delay(500);
}

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 15:49
Beitrag #2
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Ja... was willst du sehen ?
Frontseite 4 Löcher
1 Led 1 Buzzer 2 HC-SR04

Innen Kabel, Kabel
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 19:01
Beitrag #3
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Ein Wahnsinn !! Jeder weiß was Smile
Hat vielleicht ein lieber Zeitgenosse einen Sketch in ähnl. Form und stellt ihn mir zur Verfügung ?? Heart
Will doch wissen weshalb gehts auf dem Brett und in der Kiste nimmer ?? Big Grin
Auf Leute lasst was lesen !
Der Dank ist euch gewiss. Shy
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 19:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2015 19:20 von tito-t.)
Beitrag #4
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
hallo,
mal rein logisch betrachtet:
wenn der Code funktioniert, wenn die USS NICHT eingebaut sind, aber nicht mehr, sobald sie eingebaut sind, wird es mit an Sicherheit grenzender Wahscheinlichkeit NICHT am Code liegen, sondern am Einbau. Dabei sind natürlich dann Spekulationen Tür und Tor geöffnet... Rolleyes

ps,
zur Durchsicht von Sourcecode ist es immer schön, wenn man ihn wohlformatiert mit korrekten Einrückungen in Code-Tags lesen kann...
Aber das wird wahrscheinlich ja hier nicht so wichtig sein, wie gesagt... Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 19:46
Beitrag #5
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Dir lieber tito-t ein Dankeschön....
glaube mir, dass ich immer und immer wieder die Verdrahtung kontrolliert habe. So Weltbewegend ist der Sketch nun wirklich nicht. Und bei 4 Gehäuse ???? Lumpige 4 Anschlüße ( ohne Versorgung).
Led 5, Buzzer 7, 11 und 12 Echo und Trigger ??
Appropos ---- Einrücken
Das geht hier leider nicht. OK, ich müßte händisch ...... :-(
Mein Sketch ist übersichtlich und funktioniert auch.
Na gut .... ich schmeiße es auf den Müll
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 19:54
Beitrag #6
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
wie kann es am Code liegen, wenn er (im uneingebauten Zustand) funktioniert ?

apropos Einrückungen:
du braucht den Code nur in die Tags [#] ... [#] einschließen !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 20:55
Beitrag #7
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
Sag wast willst ... und du kriegst 2 neue Glaskugeln Tongue poliert wie meine GlatzeBig Grin
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 21:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2015 21:03 von tito-t.)
Beitrag #8
RE: Zur Fehlersuche - Ultraschalll HC-SR04
In dem Moment, wo dein Code funktioniert:
sind die USS identisch ausgerichtet, exakt so, wie sie später eingebaut sind?

Sind sie auf exakt dieselben Hindernisse ausgerichtet?

Hast du im uneingebauten Zustand alle Ausrichtungen in alle Richtungen und gegen verschiedenste Hindernisse kontrolliert?

D.h. : funktioniert dein Code immer und jederzeit korrekt - getestet - im "fliegenden Aufbau" unter den verschiedensten Umständen und Testaufbauten?

nicht, dass sich im eingebauten Zustand die US-Wellen ünberlagern, während sie vorher immer in verschiedene Richtungen ihre Schallwellen abgestrahlt haben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ultraschall mit HC-SR04 Mathias 13 351 Heute 04:01
Letzter Beitrag: JoeDorm
  HC-SR04 Kaddi36 3 626 11.11.2015 18:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum HC-SR04 Sonar der_tom 2 1.605 22.11.2013 10:57
Letzter Beitrag: burgi650
  LCD mit HC-SR04 Formel einfügen? power-dodge 2 1.792 16.11.2013 13:51
Letzter Beitrag: power-dodge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste