INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeitabhängiges runterzählen eines Counters und löschen der entsprechenden LED
01.10.2014, 15:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.2014 13:02 von Nimes.)
Beitrag #1
Zeitabhängiges runterzählen eines Counters und löschen der entsprechenden LED
Und hier meine neue Aufgabenstellung, bei der ich nicht weiss welchen Ansatz ich nehmen soll:
In meinem thread "Drehgeberwert auf NeoPixel ausgeben" hat mir Thorsten geholfen, den durch einen Drehgeber veränderlichen Zählerwert per LEDs auf einem Ring darzustellen.
Der Gesamtbereich mit 43 Werten (zwischen -21 und +21) wird nun in 6 Zählerbereiche gleichmäßig aufgeteilt - also -21. bis -16 = ZB1, -16 bis -11= ZB2, .... 16 bis 21 = ZB6.
Wird nun durch Hochzählens des Drehgebers und durch Quittierung mittels der Press-function aus der OneButton-Lib (Drücken und 1,5s Halten) ein Bereich angewählt, so soll eine dem Bereich zugewiesene entsprechende Zeit auf Null zurückzählen und als Indikation, dass das Rückwärtszählen am laufen ist, sollten die blinkenden LED's ebenfalls nach und nach erlöschen. Ich hoffe es wird klar was ich meineUndecided.
Schon mit einem Ansatz wäre mir geholfen.
Vielen Dank und tschüss
Nimes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 15:34
Beitrag #2
RE: Zeitabhängiges runterzählen eines Counters...
Hi,
kannst Du das nochmal erklären, aber nur mit einem "Zählerbereich"?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 15:55
Beitrag #3
RE: Zeitabhängiges runterzählen eines Counters
OK, hab' mich vielleicht nicht klar ausgedrückt und versuche es nochmals:

Ich wähle mit dem Drehgeber einen Wert an, sagen wir mal 12 (sehe ich auf dem Serial-Monitor), und dieser Wert liegt nach meiner Definition zwischen 10 und 15 und somit im Zählerbereich 5. Bei der Anzeige des ZB 5 leuchten 5 LED's im Ring. (das fnktioniert ja auch prächtig!)
Ich weise zudem jedem Zählerbereich eine Laufdauer eines Ausgangssignal zu. Im Falle des ZB5 sagen wir mal 5*10 sek. = 50 sek.. Nun bestätige ich die Auswahl des Zählerbereiches und dann soll folgendes passieren:
Die dem ZB 5 zugewiesene Zeit von 50 sek wird bis auf Null zurückgezählt. Dieses Abwärtszählen wird durch Blinken der jeweils noch verbleibenden LED's angezeigt
So blinken zu Beginn des Rückwärtzählens von 50 sek die 5 LED's. Wenn die ersten 10 sek. vergangen sind, blinken nur noch 4 LED's und zeigen an, dass noch 4*10 Sek. "Restzeit" vorhanden ist. So soll es weiter gehen, bis die ausgewählte Zeit abgelaufen ist und dann keine LED mehr leuchtet.
Ich hoffe jetzt ist es klarer.
VG
Nimes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 16:01
Beitrag #4
RE: Zeitabhängiges runterzählen...
Hi,
ok, verstanden. ...und wo ist jetzt das Problem? (SCNR)
Ich würde es so angehen: Schreib' Dir erstmal eine Funktion, die das ganze für einen einzelnen "Zählerbereich" erledigt. Also 5 LEDs blinken lassen und dann nach und nach "abschalten".
Wie immer: Erst einmal das Problem zerlegen und Teilprobleme lösen.

(Und versuche mal den Betreff zu kürzen, ich bekomme hier dauernd Fehlermeldungen.)

Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2014, 12:44
Beitrag #5
RE: Zeitabhängiges runterzählen eines Counters
Hallo Thorsten,
ich kämpfe mich so durch und wollte in meinem Lösungsansatz die "millis" einsetzen.
Bevor ich hier aber weitermache noch eine Verständnisfrage:
Ich benutze die millis ja schon für die Abfrage des Tasters, um zwischen einmal-klick, doppelklick und press zu unterscheiden. Wenn ich nun einen count-down mit den millis realisiere, kann ich doch diesen count-down mit einem press als "Notstopp" nicht stoppen, oder?
Anders gefragt: Der Arduino nano hat doch mehrere Timer, aber wie definiere ich welchen timer für welche millis-funktion?
VD
Nimes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2014, 12:48
Beitrag #6
RE: Zeitabhängiges runterzählen eines Counters und
Hi,
Du brauchst nicht mehrere Timer. Du merkst Dir einfach für jede "Anwendung" die Start-Zeit in einer eigenen (am besten lokalen "static") Variable.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2014, 13:01
Beitrag #7
RE: Zeitabhängiges runterzählen eines Counters
Oh mann...jetzt wirds wirklich viel, aber ich versuche es weiter!
Danke für den (und alle weiteren) Tipps.
VG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zur Programmierung eines Ultraschallsensors jalu4601 10 354 21.09.2016 15:06
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ansteuern eines Schrittmotors Uwe1475 28 1.015 03.09.2016 21:03
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis Jackie09 17 757 16.07.2016 11:43
Letzter Beitrag: Binatone
  Zerlegung eines Programmcodes hello_world 5 535 30.04.2016 11:01
Letzter Beitrag: rkuehle
  Oszillation eines Steppermotors Nimes 12 909 07.03.2016 17:47
Letzter Beitrag: Binatone
  Probleme beim Auslesen eines IR Empfängers linuxpaul 7 574 06.03.2016 14:44
Letzter Beitrag: hotsystems
Bug Mit zwei Ultraschallsensoren die Drehbewegung eines Servos steuern Poet 5 560 21.02.2016 18:37
Letzter Beitrag: Carlo
  Suche Konzept für ein Inhaltsverzeichnis eines EEPROM avoid 0 311 27.01.2016 10:49
Letzter Beitrag: avoid
  Fehlermeldung beim compilieren eines RF24 Programmes. arduinofan 5 548 14.01.2016 22:52
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Steuerung eines Remotekopfes mit Joystick, 2Stck DC Motore und Arduino max123 6 609 30.12.2015 14:56
Letzter Beitrag: max123

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste