INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
25.05.2015, 14:36
Beitrag #9
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
(25.05.2015 14:33)HaWe schrieb:  hab Eagle installiert und probiert, ist mir aber zu komplex und zu unübersichtlich.
wie kann man direkt per drag-and drop aus einer Übersichts-Liste Masse, Vc-pins, Widerstände, Transistoren, Kondensatoren , Dioden, LEDs, ICs etc. auf die Zeichenfläche ziehen und per auto-wiring die Dinger verbinden, ggf dann nachträglich verschieben?
Ich finde noch nichtmal elektronische Bauteile fürs drag- and drop.... Sad

da hilft nur das Tutorial zu lesen...oder die Anleitung...wenn man weis was man will findet man da auch Antworten. Ansonsten eben fritzing nehmen und sich da dann beim Layout rumärgern...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 14:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.05.2015 14:45 von HaWe.)
Beitrag #10
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
nee, es sollen ja simple Schaltbilder sein, so wie in dem Fall
Code:
Arduino -- Vorwiderstand  -o- Transistor - Relais
                           |
                      Pulldown-Widerstand
                           |
                           = Masse

an der linken Seite sind ja Symbole für Rechtecke, Kreise etc, da finde ich müssten jetzt auch Kondensatoren, Transistoren usw. hin, einfach zum Rüberziehen.

Fritzing ist ja nur für Arduino-Steckbrett-Bilder.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 15:23
Beitrag #11
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
ok, danke, das ist doch schon etwas näher am gesuchten... Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 16:21
Beitrag #12
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
Eagle stammt eben auch aus dem Profilager...Tongue

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 17:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.05.2015 17:22 von HaWe.)
Beitrag #13
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
gerade wenns aus dem Profi-Lager kommt, wäre doch ein drag-and-drop-Panel zum oben oder unten oder setilich Andocken schön, wo die ganzen Standard-E-Bauteile drauf sind, einfach zum Rüberziehen! Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 17:27
Beitrag #14
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
(25.05.2015 17:22)HaWe schrieb:  gerade wenns aus dem Profi-Lager kommt, wäre doch ein drag-and-drop-Panel zum oben oder unten oder setilich Andocken schön, wo die ganzen Standard-E-Bauteile drauf sind, einfach zum Rüberziehen! Undecided

...völlig falsche Ansicht, ein Profi greift auf so eine große Vielfalt von Bauelementen zurück das die per Icon in einer Werkzeugleiste gar nicht darstellbar sind. Deswegen sucht der Profi per Teilebezeichnung die auch abgekürzt werden kann wie z.B. DS18* nach dem DS18B20 Temperatursensor...nur mal so als Beispiel. Und wenn dann das richtige Teil ausgewählt hast kannst es per Mausklick übernehmen.
Gut, ich habe im Umgang solchen Programmen auch schon vor umme 20 Jahren begonnen....Platzvorteil Tongue
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 18:50
Beitrag #15
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
man könnte sich ja als Profi ein customisiertes Panel individuell konfigurieren, wenn es das Programm hergäbe.
Für die "usability" wäre da mit Sicherheit noch Spielraum nach oben... Undecided

ich glaube, ich werde es wieder deinstallieren... Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 19:07
Beitrag #16
RE: Zeichenprogramm für ASCII-Schaltbilder ?
(25.05.2015 18:50)HaWe schrieb:  man könnte sich ja als Profi ein customisiertes Panel individuell konfigurieren, wenn es das Programm hergäbe.
Für die "usability" wäre da mit Sicherheit noch Spielraum nach oben... Undecided

ich glaube, ich werde es wieder deinstallieren... Sad

..ich kann dir ja die Adresse com Cadsoft Geschäftsführer zukommen lassen...seine VK habe ich noch irgendwo...dann kannste den Vorschlag ja mal platzieren...

tu das...grins..

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste