INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Woher Gehäuse für ESP32 ?
27.12.2020, 17:42
Beitrag #33
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(27.12.2020 15:29)Steinspiel schrieb:  ...
Ich auch nicht, das muss ein Druckfehler sein! Wink
Nee, ich meinte natürlich den 280.
...ja da bin ich so pingelig wie ein Computer...Big Grin

Zitat:....
Danke für den Link. Hatte das bisher noch nie so gesehen, aber dieses Set beinhaltet ja eigentlich schon alle Größen die man zum Start so braucht. Also denke ich.
Bei Banggood (da habe ich einen Account) habe ich ein ähnliches gefunden, zumindest optisch. das werde ich wohl bestellen...
Banggood
...ähm Vorsicht, dein Link zeigt auf ein Angebot über nur 1 Stück PCB.
Da wäre dieser Posten etwas teurer aber ergiebiger und wir wollen ja kein Porto verschwenden. Zumal bei dem Einzelstück das Porto höher ist als der Boardpreis.
Und soweit ich weis ist Bangood und Aliexpress irgenwie der selbe Laden...zumindest wurde ich mit der bei Ali hinterlegten Mail-Adi auch schon von Bangood angeschrieben.
...

(27.12.2020 10:48)hotsystems schrieb:  Ich mache es ausschließlich mit einer Puk-Säge.
dann hast du offensichtlich bessere Sägeblätter, meine Puk wurde da immer schnell Zahnlos... weil das Epoxy Zeugs ist ein echter Werkzeugkiller...Sad seitdem nehme ich bei Handbetrieb die Laubsäge - aber da muß wohl jeder seinen eigenen Weg finden.

Zitat:Wie ich sehe scheint es ne Menge Möglichkeiten zu geben. Die Frage nach dem "wie " entfällt allerdings bei mir. Beruflich habe ich mit Kreissägen zu tun...
...

So eine kleine Böhler Tischkreissäge habe ich auch...aber da ist mir das feinzahnige Hartmetallsägeblatt dann doch zu Schade um es am Epoxy abzunutzen....da ist ja Alu noch angenehmer...

lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2020, 17:49
Beitrag #34
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(27.12.2020 17:42)Bitklopfer schrieb:  dann hast du offensichtlich bessere Sägeblätter, meine Puk wurde da immer schnell Zahnlos... weil das Epoxy Zeugs ist ein echter Werkzeugkiller...Sad seitdem nehme ich bei Handbetrieb die Laubsäge - aber da muß wohl jeder seinen eigenen Weg finden.

Ja, einige Platinen kann ich mit einem Blatt bearbeiten. Mit einer Laubsäge wäre mir das zu fummelig.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2020, 17:53
Beitrag #35
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(27.12.2020 17:49)hotsystems schrieb:  ...
Ja, einige Platinen kann ich mit einem Blatt bearbeiten. Mit einer Laubsäge wäre mir das zu fummelig.

Jepp, die Laubsäge muß auch einem liegen...aber als Modellbauer nutze ich die Laubi eben auch...


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2020, 00:33
Beitrag #36
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(27.12.2020 15:45)hotsystems schrieb:  Ich habe hier eine kleine Tischkreissäge, mit der kann ich das auch machen.
Nur für einzelne Platinen ist mir das zu aufwändig, da wird es mit der Hand gesägt.

Naja, sollte das öfter Vorkommen, fällt mir da auf Anhieb so ne kleine Proxon Tischkreissäge aus dem Modellbau ein. Ist nicht ganz billig, gibt es aber auch schon als China Nachbau für entsprechendes Geld...

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2020, 00:43
Beitrag #37
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(27.12.2020 17:42)Bitklopfer schrieb:  ähm Vorsicht, dein Link zeigt auf ein Angebot über nur 1 Stück PCB.

Ich habe es zu spät gemerkt! Sad
Habe mich von dieser Tabelle mit den Spezifikationen in die Irre führen lassen und erst nach dem Kauf gesehen das es nur eine Platine ist Angry

Zitat:Und soweit ich weis ist Bangood und Aliexpress irgenwie der selbe Laden...zumindest wurde ich mit der bei Ali hinterlegten Mail-Adi auch schon von Bangood angeschrieben.

Ich habe bei beiden einen Account, aber nur bei Banggood kann ich mit Paypal bezahlen, Ali nimmt (zumindest im letzten Jahr) nur Kreditkarte.

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 Lora Wetterdaten 4711engel 22 802 Heute 13:37
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module. FoxFactoy 1 33 Heute 11:39
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 / DeepSleep / Akkulaufzeit ? Steinspiel 19 371 Gestern 22:04
Letzter Beitrag: Vapalus
  ESP32 über OTA luemar 67 3.130 23.02.2021 22:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32 und HC05 gk_1 5 668 22.02.2021 10:53
Letzter Beitrag: gk_1
Question esp32 Cam Blynk Busterflex 1 179 21.02.2021 02:15
Letzter Beitrag: rev.antun
  ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren DivingJoe 21 888 18.02.2021 22:15
Letzter Beitrag: hotsystems
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 22 2.148 08.02.2021 15:34
Letzter Beitrag: ardu_arne
  ESP32 BT Master MarcelN 1 1.023 08.02.2021 01:34
Letzter Beitrag: Corvus
  ESP32 Mail Client stefan.hild@t-online.de 20 1.104 06.02.2021 22:16
Letzter Beitrag: Corvus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste