INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Woher Gehäuse für ESP32 ?
21.12.2020, 19:55
Beitrag #17
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
Moin,

(20.12.2020 22:51)Jan Hirt schrieb:  Hab mir nen günstigen China Bausatz geholt (ANET A6) und den tiefergegelegt.
[...]

Ich bin noch etwas unschlüssig und kämpfe mit diesen "Vernunftstimmen": ein Drucker nur für Gehäuse... !?Dodgy

Habe vor kurzem was über den "Prusa MINI +" gelesen. Hörte sich für Einsteiger wirklich gut an und kommt auch nur um die 370.-€... Allerdings 10 Wochen Lieferzeit! Confused

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2020, 22:30
Beitrag #18
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(21.12.2020 19:55)Steinspiel schrieb:  Ich bin noch etwas unschlüssig und kämpfe mit diesen "Vernunftstimmen": ein Drucker nur für Gehäuse... !?

Ich habe in meiner "Arduino &Co-Laufzeit" schon einige Gehäuse verbaut und mir deswegen auch keinen 3D-Drucker gekauft. Man kann auch die käuflichen Gehäuse gut für eigene Projekte nutzen.
Was nicht passt, wird passend gemacht. Wink

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2020, 23:59
Beitrag #19
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
Sei dir sicher, bei "nur Gehäuse" wird es nicht bleiben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.12.2020, 13:39
Beitrag #20
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(19.12.2020 22:27)Tommy56 schrieb:  [...]
Dauerlösungen auf Breadboard.
Sowas lötet man. Den Prozessor evtl. gesockelt.

Ich hatte das so leicht aus den Augen verloren obwohl ich noch ein paar Fragen zum löten habe.

Wie wird das zusammengelötet? Jumperkabel an die Lötpins und damit z.B. den ESP32 mit nem PIR Modul verbunden und anschließend alles in ein Gehäuse gesteckt?
Habe keine Vorstellung...

frohe Weihnacht noch....

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.12.2020, 13:44
Beitrag #21
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(24.12.2020 13:39)Steinspiel schrieb:  Ich hatte das so leicht aus den Augen verloren obwohl ich noch ein paar Fragen zum löten habe.

Wie wird das zusammengelötet? Jumperkabel an die Lötpins und damit z.B. den ESP32 mit nem PIR Modul verbunden und anschließend alles in ein Gehäuse gesteckt?
Habe keine Vorstellung...

frohe Weihnacht noch....

Wenn es vernünftig und lange haltbar werden soll, dann lötest du die Teile auf eine Lochrasterplatine und verbindest die einzelnen Lötstellen mit dünnem Draht (versilberter Kupferdraht). Darüber findest du genügend Beispiele im Netz.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.12.2020, 14:17
Beitrag #22
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(24.12.2020 13:44)hotsystems schrieb:  [...]
Darüber findest du genügend Beispiele im Netz.

Oha, ich hatte ja keine Ahnung...Idea
Das ist ja Kunst!

https://www.youtube.com/watch?v=f7FiH_Q9kMA

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.12.2020, 14:55
Beitrag #23
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(24.12.2020 14:17)Steinspiel schrieb:  Oha, ich hatte ja keine Ahnung...Idea
Das ist ja Kunst!

Egal, wie du es nennen willst.
Nur so wird es vernünftig und haltbar.

Und wenn du haltbare Projekt baust, kommst du nicht drumherum.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.12.2020, 15:46
Beitrag #24
RE: Woher Gehäuse für ESP32 ?
(24.12.2020 14:55)hotsystems schrieb:  [...]
Und wenn du haltbare Projekt baust, kommst du nicht drumherum.

Das glaube ich.

Na, bis mein Projekt soweit ist das es gelötet werden kann wird noch ein bischen Wasser die Elbe runter fließen...Wink

bis dann,
Steinspiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32-Cam mit BLYNK nutzen 4711engel 1 17 Heute 19:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32 T-Watch 2020 Lilygo AnFi 18 5.841 Gestern 19:39
Letzter Beitrag: Vapalus
  ESP32-CAM Pan Tilt 4711engel 0 96 22.07.2021 18:35
Letzter Beitrag: 4711engel
  ESP32 und sms kpc 27 3.663 11.07.2021 10:04
Letzter Beitrag: hotsystems
Wink ESP32 IR Empfang auf Core0 Flarki 9 848 30.06.2021 19:00
Letzter Beitrag: Flarki
  ESP32 LED D2 blinkt schnell Harry 17 1.630 29.06.2021 19:52
Letzter Beitrag: AnFi
  2 ESP32 laufen nicht zusammen SnecxXx 5 559 24.06.2021 17:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  WS2812B LED an ESP32 ? Steinspiel 13 1.439 19.06.2021 22:41
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP32 Datei auf SD Karte durch Variable erstellen? Lor56 17 1.567 16.06.2021 13:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32 Stromspar Konzept frank-wob 6 832 15.06.2021 15:03
Letzter Beitrag: biologist

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste