INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo kommt RX und TX am ESP8266
27.12.2015, 09:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.12.2015 09:03 von arduinofan.)
Beitrag #9
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
Zitat:du musst eine programmierung auf den esp bringen, die html code beinhaltet.

Hallo Hilgi und die anderen vielen Dank.

Ich habe ja schon ein Testblinkprogramm auf den ESP gebracht.

Nun möchte ich aber wieder den Urzustand im ESP herstellen um dein Beispielprogramm vom Arduino aus zu nutzen:
/*--------------------------------------------------
HTTP 1.1 Webserver for ESP8266
for ESP8266 adapted Arduino IDE

Stefan Thesen 04/2015
....

Mit welchen Inhalt wird der ESP gefüllt, damit der Urzustand vorhanden ist um dein Programm zu nutzen.

Danke.

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 12:05
Beitrag #10
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
(27.12.2015 09:02)arduinofan schrieb:  Nun möchte ich aber wieder den Urzustand im ESP herstellen um dein Beispielprogramm vom Arduino aus zu nutzen:
/*--------------------------------------------------
HTTP 1.1 Webserver for ESP8266
for ESP8266 adapted Arduino IDE

Mit welchen Inhalt wird der ESP gefüllt, damit der Urzustand vorhanden ist um dein Programm zu nutzen.

Der Webserver läuft direkt auf dem ESP8266, ich habe den auch in Benutzung, ist schön übersichtlich für kleine Sachen.

Einfach in die ArduinoIDE für den ESP8266 compilieren und flaschen.
Natürlich noch Deine WLAN-Daten bei SSDI und Password eintragen.

Wenn da ein AVR dran soll, den an die serielle des ESP hängen und entsprechend Deinen Wünschen Daten vom Webserver an den AVR schicken. Der muß das dann auswerten und handeln.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 13:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.12.2015 14:42 von arduinofan.)
Beitrag #11
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
Hmm.. es kommt die Fehlermeldung:
'https' was not declared in this scope :
sHeader += "\r\n";Stabiler HTTP 1.1 WLAN Webserver mit dem ESP8266 Microcontroller | Bastel & Reparatur Blog

Gruss

Hallo, vielen dank.

Dieses funktioniert jetzt:
https://blog.thesen.eu/stabiler-http-1-1...ontroller/

Jetzt schaue ich mal das eine mit dem Arduino zusammen funktioniert.

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 als Brücke zum Hotel-Wifi Rasalino 9 324 11.10.2017 05:28
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Debug mit Telnet ESP8266 (und ESP32 ungetestet)) Tommy56 2 160 26.09.2017 19:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 - gelegentliche Verbindungsabbrüche ardu_arne 27 1.126 25.09.2017 10:58
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Welche OneWire Library für ESP8266-12E? ardu_arne 7 465 30.07.2017 20:21
Letzter Beitrag: Tommy56
  esp8266 OTA Uploadproblem(chen) ardu_arne 24 1.023 28.07.2017 22:22
Letzter Beitrag: Tommy56
  Einfacher Webserver Nodemcu Esp8266 Onboard Led (Pin) schalten Fips 0 583 18.07.2017 08:10
Letzter Beitrag: Fips
Lightbulb SPIFFS DOWNLOAD UPLOAD & DELETE Esp8266 NodeMCU Fips 24 1.291 14.07.2017 07:24
Letzter Beitrag: Fips
  Hardware für und mit ESP8266 Gelegenheitsbastler 0 448 04.07.2017 19:28
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  [Vorstellung] ESP8266 Webserver mit AJAX Tommy56 19 1.263 03.07.2017 12:09
Letzter Beitrag: Tommy56
  Esp8266 programmieren Sixtus80 21 1.351 26.06.2017 20:59
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste