INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo kommt RX und TX am ESP8266
27.12.2015, 09:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.12.2015 09:03 von arduinofan.)
Beitrag #9
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
Zitat:du musst eine programmierung auf den esp bringen, die html code beinhaltet.

Hallo Hilgi und die anderen vielen Dank.

Ich habe ja schon ein Testblinkprogramm auf den ESP gebracht.

Nun möchte ich aber wieder den Urzustand im ESP herstellen um dein Beispielprogramm vom Arduino aus zu nutzen:
/*--------------------------------------------------
HTTP 1.1 Webserver for ESP8266
for ESP8266 adapted Arduino IDE

Stefan Thesen 04/2015
....

Mit welchen Inhalt wird der ESP gefüllt, damit der Urzustand vorhanden ist um dein Programm zu nutzen.

Danke.

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 12:05
Beitrag #10
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
(27.12.2015 09:02)arduinofan schrieb:  Nun möchte ich aber wieder den Urzustand im ESP herstellen um dein Beispielprogramm vom Arduino aus zu nutzen:
/*--------------------------------------------------
HTTP 1.1 Webserver for ESP8266
for ESP8266 adapted Arduino IDE

Mit welchen Inhalt wird der ESP gefüllt, damit der Urzustand vorhanden ist um dein Programm zu nutzen.

Der Webserver läuft direkt auf dem ESP8266, ich habe den auch in Benutzung, ist schön übersichtlich für kleine Sachen.

Einfach in die ArduinoIDE für den ESP8266 compilieren und flaschen.
Natürlich noch Deine WLAN-Daten bei SSDI und Password eintragen.

Wenn da ein AVR dran soll, den an die serielle des ESP hängen und entsprechend Deinen Wünschen Daten vom Webserver an den AVR schicken. Der muß das dann auswerten und handeln.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 13:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.12.2015 14:42 von arduinofan.)
Beitrag #11
RE: Wo kommt RX und TX am ESP8266
Hmm.. es kommt die Fehlermeldung:
'https' was not declared in this scope :
sHeader += "\r\n";Stabiler HTTP 1.1 WLAN Webserver mit dem ESP8266 Microcontroller | Bastel & Reparatur Blog

Gruss

Hallo, vielen dank.

Dieses funktioniert jetzt:
https://blog.thesen.eu/stabiler-http-1-1...ontroller/

Jetzt schaue ich mal das eine mit dem Arduino zusammen funktioniert.

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 ESP12-E Webserver-Frage Claus_M 8 261 14.11.2016 22:02
Letzter Beitrag: Claus_M
  ESP8266 Server connect sowerum 1 169 21.10.2016 19:10
Letzter Beitrag: sowerum
  ESP8266 tuts nicht sowerum 7 395 19.09.2016 21:01
Letzter Beitrag: sowerum
  ESP8266 Webserver Programmieren HDT 11 774 23.08.2016 13:28
Letzter Beitrag: HDT
  ESP8266 Webserver Marc2014 0 348 30.07.2016 20:15
Letzter Beitrag: Marc2014
  Problem mit ESP8266 und EMail senden torsten_156 1 604 13.06.2016 21:14
Letzter Beitrag: torsten_156
  ESP8266 HTML Problem arduino_weatherstation 1 497 25.04.2016 21:52
Letzter Beitrag: rkuehle
Sad Suche simplen Scetch für ESP8266-Modul torsten_156 14 1.141 19.04.2016 07:54
Letzter Beitrag: amithlon
  Adafruit Gemma Board kommt nicht in den Bootloader-Modus! Jack Sparrow 2 329 09.04.2016 12:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  Stringvariable senden beim ESP8266 geht nicht , warum ? arduinofan 9 1.136 12.01.2016 11:05
Letzter Beitrag: arduinofan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste