INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
11.01.2020, 11:50
Beitrag #1
Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Ich habe mehrere ESP12-E Bausteine zu Hause herummliegen.

Nur werde ich bei der Suche im Internet nicht fündig, wenn ich einen Adapter suche, über den ich diese Bausteine z.B.über die Arduino IDE beschreiben kann.

Ich bring die Dinger einfach nicht mit meinem Notebook verbunden.

Zu Hause habe ich bereits:
Open Smart USB to ESP-01 Adapter

und einen:
DM-101 Serial Wifi v1.0Adapter.

Es scheint wohl mit beiden nicht möglich zu sein.

Bloß, gibt es irgend einen Adapter für den ESP12-E zu kaufen oder zu bauen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2020, 13:56
Beitrag #2
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Ob es einen passenden Adapter dafür gibt, kann ich nicht sagen, aber mit einem USB-TTL Adapter z.B. den FTDI sollte es funktionieren.
Den musst du dann nur entsprechend verkabeln, damit das wieder funktioniert.

Könnte mir allerdings auch vorstellen, dass dies mit dem von dir im ersten Link gezeigten Adapter bei richtiger Verkabelung auch funktioniert.

Du musst dann die serielle Schnittstelle (RX und TX) richtig verbinden.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2020, 08:57
Beitrag #3
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Wäre doch mal für alle interessant zu Wissen, ob du weiter gekommen bist.
Man darf auch Ergebnisse hier posten, dann haben alle User etwas davon.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2020, 10:04
Beitrag #4
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Mach ich, sobald ich was zu vermelden habe.

Mit den von mir bereits genannten Adapter bin ich nicht zum Ziel gekommen.
Der Hinweis, dass ich es evtl nur richtig verkabeln müsste hat mich nicht wirklich weiter gebracht.

Jetzt habe ich mir mal den dritten Adapter bestellt und harre der Dinge die da noch kommen mögen.

Sobald ich was konstruktives zu berichten habe, mache ich das auch.

Das habe ich schon in den 90ern in den Foren gelernt.

Drum frag ich auch nicht mehr in Facebook Gruppen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2020, 10:35
Beitrag #5
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
(13.01.2020 10:04)Pfeilebastler schrieb:  Mit den von mir bereits genannten Adapter bin ich nicht zum Ziel gekommen.
Der Hinweis, dass ich es evtl nur richtig verkabeln müsste hat mich nicht wirklich weiter gebracht.
.....

Dann solltest du einfach näher beschreiben, was du wie gemacht hast.

Wir können nicht auf deinen Arbeitsplatz sehen und auch nicht sehen, wie du alles angeschlossen hast.

Aus Datenschutzgründen DSGVO funktioniert leider meine Glaskugel nicht mehr, somit kann ich nicht sehen was du machst.

Also einfach genauere Informationen posten und wir können sicher auch besser helfen.

Im Übrigen gibt es auch sehr viel Anschlussbeispiele im Internet, die hier auch helfen können. Aber das weißt du sicher auch schon, da du offensichtlich in Foren sehr bewandert bist.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2020, 15:23
Beitrag #6
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Ich zeige mal eine Schaltung die Teil eines aktuellen Projekts von mir ist.
Als USB-Adapter wird ein FTDI Adapter verwendet.
Ich hatte die Schaltung erst auf einem Steckbrett aufgebaut dann auf eine selbst erstelle Platine übernommen.
In beiden Fällen funktionierte das Flashen eines ESP12-F auf Anhieb.

Schaltplan
   

Layout
   

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2020, 21:50
Beitrag #7
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Wenn man bei Google "ESP-12E USB Adapter" eingibt, kommen einige Anleitungen.
Diese habe ich am 5.1. alle ausprobiert , aber nicht dokumentiert. Ich hatte aufgegeben.

Jetzt, gut eine Woche später dachte ich mir, warum fragst du nicht einfach, ob jemand vielleicht das gleiche Problem schon mal hatte und eine Lösung parrat hat? Gemacht, getan.

Nun habe ich ja einen weiteren Tip, den ich noch abarbeiten kann. Muss halt noch auf den FTDI Adapter warten.

Ich denke, dass ich spätestens nächstes Wochenende soweit bin.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2020, 16:07
Beitrag #8
RE: Wo finde ich einen Adapter, mit dem ich einen ESP12-E flashen kann?
Heute war es soweit!

Ich halte jetzt meinen dritten USB Adapter in meinen Händen. Der USB to TTL (FT232RL) funktioniert .

Der Adapter hat zwar einen Typ Mini-B 5-polig USB Anschluß, aber als alter EDVler hat man so ein Kabel natürlich zur Hand. Smile

Den Adapter kann man auf VCC 3,3V/5V jumpern. Hier sind die 3,3V einzustellen.

Zum flashen habe ich den Adapter an ein Breadboard mit TX,RX,VCC und GND angeschlossen.

Den ESP12-E habe ich folgendermaßen mit dem Breadboard verbunden:

GND, GPIO15.GPIO0 auf GND des Adapters.
VCC und EN(CH-PD) auf VCC des Adapters.
TXD auf RX des Adapters.
RXD auf TX des Adapters.

Nun habe ich bei der Arduino IDE noch die richtige USB Schnittstelle eingestellt und nun konnte ich erfolgreich hochladen.

Die Anleitung für die richtige Verkabelung habe ich hier gefunden.

Den Adapter habe ich bei ebay hier gefunden. Falls der Link nicht mehr funktioniert nach:
FT232RL 3.3V 5.5V FTDI Mini USB to TTL Serial UART Adapter
suchen.
Aber Vorsicht, für den Adapter braucht man ein USB Kabel mit einer Mini USB Buchse! Wink

Mag sein, dass es auch Adapter mit Micro USB Buchsen gibt. Ich bin jedenfalls glücklich einen Adapter in den Händen zu halten, bei dem das flashen überhaupt funktioniert!

Danke noch für den Tipp mit dem USB to TTL Adapter!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 mit Ethernet W5500 Modul als Wlan-Adapter RainerR 3 708 03.04.2020 11:28
Letzter Beitrag: Tommy56
  kann die Pull-up Funktion zugeschalten werden? 0816_Saft 5 951 14.02.2020 09:56
Letzter Beitrag: Blende8
  Kann ein ESP8266 (ESP-12F) I2C Slave sein? ardu_arne 15 2.919 12.01.2020 15:32
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Wie weise ich einen String aus einer Datei zu? Pfeilebastler 4 812 30.12.2019 19:57
Letzter Beitrag: Fips
  Sketch von einen ESP8266 auf ein ESP32 portieren (hagelt Fehlermeldung) magnum1795 23 3.266 13.11.2019 14:38
Letzter Beitrag: magnum1795
  FTP client kann keine Daten empfangen I-Azubi 2 1.364 10.05.2019 08:53
Letzter Beitrag: Fips
  Ersatzteil-ePaper-Displays von EBook-Readern mit Waveshare SPI-Adapter möglich? Markus N. 7 2.023 04.05.2019 14:01
Letzter Beitrag: Franz54
  ESP-12F/12E Adapter v1.0 Problem camouflage81 16 5.632 23.11.2018 18:26
Letzter Beitrag: Tommy56
  Wie kann man OTA Übertragungen an versehentlich falsch gewählte Teilnehmer verhindern ardu_arne 6 2.191 31.05.2018 21:36
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Mit UDP einen String senden Agotto 7 4.383 20.02.2018 01:48
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste