INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows unter die Haube gucken
16.02.2014, 01:17
Beitrag #1
Windows unter die Haube gucken
Windows bietet ab Version 2000 eine Komponente die es leicht macht alle wichtigen technischen Daten des PC auszulesen. Diese Komponente heißt WMI. Da ich bei meinen Kunden so eine Inventur ab und an machen muss habe ich eine kleine Batch geschrieben, die alle (für mich) wichtigen Daten in eine .htm-Datei packt.
Wird die batch mit dem Parameter "full" (ohne Anführungszeichen) aufgerufen, wird der Output noch detailierter.
Hier mal der Code:
Code:
@Echo off
@cls
@Title Inventory %COMPUTERNAME%
@echo Starte Inventory auf %COMPUTERNAME%
@echo.
:: Dateipfad und -name für Ausgabedatei - anpassen
@set FILEPATH=%HOMEPATH%\Desktop\%COMPUTERNAME%.htm
@if exist %FILEPATH% del %FILEPATH%
@setlocal enabledelayedexpansion
@For %%a IN (BIOS BOOTCONFIG CDROM CPU CSPRODUCT DESKTOPMONITOR DISKDRIVE ENVIRONMENT GROUP IDECONTROLLER IRQ JOB LOGICALDISK LOGON MEMPHYSICAL NETCLIENT NETLOGIN NETPROTOCOL NETUSE NIC NICCONFIG NTDOMAIN OS PAGEFILE PAGEFILESET PARTITION PRINTER PRINTERCONFIG PROCESS PRODUCT QFE QUOTASETTING SCSICONTROLLER SERVICE SHARE SOUNDDEV STARTUP SYSACCOUNT SYSDRIVER SYSTEMENCLOSURE SYSTEMSLOT TEMPERATURE TIMEZONE USERACCOUNT VOLTAGE VOLUME VOLUMEQUOTASETTING) DO (
@echo Rufe Instanz %%a von %COMPUTERNAME% ab
@if "%1"=="" wmic %%a list brief /format:HTABLE >>%FILEPATH% 2>NUL
@if "%1"=="full" wmic %%a list full /format:HTABLE >>%FILEPATH% 2>NUL)
@endlocal
@echo.
@echo Report wurde erstellt und in Datei
@echo  %FILEPATH% geschrieben.
@echo.
@echo Fenster mit Tastendruck schliessen.
@pause >nul
@exit
Das Ganze in eine .cmd Datei rein und Klick drauf, fertig.
Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Windows und SSD / langwierige Updates Windows 7 rkuehle 1 499 02.10.2016 17:58
Letzter Beitrag: Tommy56
  Windows Aaaaacht Stefan 31 13.309 10.07.2015 04:04
Letzter Beitrag: Duplicate

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste