INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie viele Schalter am Nano
16.03.2015, 20:57
Beitrag #9
RE: Wie viele Schalter am Nano
Hallo Thorsten,
Ich möchte über einen Proportionalen RC-Kanal, den ich mit einem Digitalen Poti ansteuere die Schalterstellungen senden. Das ist auch nicht das Ding. Nur hatte ich bis zu 16 Schalter geplant und stand dann mit der Abfrage der Schalter ein wenig im Wald. Also weniger die Software als die Hardware. Aber der Wald Lichtet sich doch sehr.

Vielen Dank für eure Hilfe.Smile

Wenn es fertig ist werde ich es mal Vorstellen.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 22:39
Beitrag #10
RE: Wie viele Schalter am Nano
(16.03.2015 12:22)Foto-Ralf schrieb:  Hallo Eichner,

ja genau so ist das. Ich habe das bei mir in verschiedenen Variationen im Einsatz:
- Tastatur 1-9, 0, *,# > 12 Taster
- LCD-Keypad-Shield mit links, rechts, auf, ab, select
- selbstgebautes Shield mit Drucktaster eines Rotary Encoder, "ESC"-Taste, auf, ab

Jede der genannten Varianten geht auf einen Analogport und mit diesem werte ich die gedrückte Taste aus.

Die Auswertung welche Taste gedrückt ist erfolgt so:
Code:
// Tasten LCD-Keypad auswerten
int read_LCD_buttons() {                                                                    
    lcd_key_in = analogRead(buttons_LCD_shield);                                                  // Analogeingang Tasten
    if (lcd_key_in > 1000) return btnNONE_LCD;                                                     // aus Zeitgruenden diese Abfrage zuerst da es der haeufigste Zustand ist
    else if (lcd_key_in < 50)   return btnRIGHT_LCD;                                             // wenn Analogwert kleiner als Wert der Taste zurückgeben
    else if (lcd_key_in < 250)  return btnUP_LCD;                                                 // wenn Analogwert kleiner als Wert der Taste zurückgeben
    else if (lcd_key_in < 450)  return btnDOWN_LCD;                                             // wenn Analogwert kleiner als Wert der Taste zurückgeben
    else if (lcd_key_in < 650)  return btnLEFT_LCD;                                             // wenn Analogwert kleiner als Wert der Taste zurückgeben
    else if (lcd_key_in < 850)  return btnSELECT_LCD;                                              // wenn Analogwert kleiner als Wert der Taste zurückgeben
    return btnNONE_LCD;                                                                          // wenn alles andere nicht zutrifft...
}

Die Abfrage im Programm welche Taste gedrückt wurde dann so:
Code:
if (read_LCD_buttons() == btnLEFT_LCD) {
bla bla bla
}

Je nach Toleranz der Widerstände kannst Du damit sehr viele Schaltzustände auswerten. Im oben genannten Beispiel sind ist der "Sprung" zwischen den Tastern 200 und der Analogport löst 1024 Werte auf (0 V bis 5 V werden ja in einen int-Wert von 0 - 1024 gewandelt).

Viel Spass beim Bauen

Ralf

Hallo Ralf,
ich frage nun nur zur Sicherheit mal... du sprichst hier von einer gedrückten Taste die dann wieder losgelassen wird....richtig ?

Eichner will aber ein sogenanntes Multi-Naut Schaltsystem haben das bedeutet das die 16 Schalter also ganz beliebige Schaltstellungen haben werden die übertragen werden sollen...genau genommen sind das 65536 verschiedene Möglichkeiten die da hinterher auch wieder decodiert werden müßen.

lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 23:26
Beitrag #11
RE: Wie viele Schalter am Nano
Hallo BK,
genau so ist es. Die Übertragung und das decodieren ist soweit gelöst. Das werde ich dann demnächst mal vorstellen. Ich hab es da recht einfach gehalten. Nur die Schalter machen mir Kopfzerbrechen. aber mit einigen Widerständen sollt es auch bei Schalter möglich sein die Stellung zu bestimmen, wenn auch nicht im Binären System, da ja jeder zugeschaltete Widerstand den Gesamtwiderstand verkleinert. Muss das mal ausprobieren. Wenn dann 4 Schalter pro Analogen Pin gelesen werden Können sollte es 16 Möglichkeiten pro Pin geben. Wenn ich keinen Denkfehler gemacht habe. Muss da noch mal mein Multimeter anspitzen und die Widerstände von den Kindern kratzen.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 23:36
Beitrag #12
RE: Wie viele Schalter am Nano
Ah - dann hatte ich nicht richtig verstanden gehabt.

Bei mir sind's Taster die typischerweise nicht zusammen gedrückt werden - und wenn doch, "gewinnt" der mit dem niedrigsten Widerstandswert. Was aber bei meiner Anwendung eigentlich nicht vorkommen sollte, denn gleichzeitig hoch & runter macht wenig Sinn, ebenso gleichzeitig rechts & links oder select & esc.

Also ist meine Lösung für Eichner nicht geeignet, aber er hat ja schon einen Plan. Bin mal gespannt auf die Projektvorstellung.

Gruss Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2015, 06:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.2015 06:53 von Bitklopfer.)
Beitrag #13
RE: Wie viele Schalter am Nano
(16.03.2015 23:26)Eichner schrieb:  Hallo BK,
genau so ist es. Die Übertragung und das decodieren ist soweit gelöst. Das werde ich dann demnächst mal vorstellen. Ich hab es da recht einfach gehalten. Nur die Schalter machen mir Kopfzerbrechen. aber mit einigen Widerständen sollt es auch bei Schalter möglich sein die Stellung zu bestimmen, wenn auch nicht im Binären System, da ja jeder zugeschaltete Widerstand den Gesamtwiderstand verkleinert. Muss das mal ausprobieren. Wenn dann 4 Schalter pro Analogen Pin gelesen werden Können sollte es 16 Möglichkeiten pro Pin geben. Wenn ich keinen Denkfehler gemacht habe. Muss da noch mal mein Multimeter anspitzen und die Widerstände von den Kindern kratzen.

Gruß Sven

...wobei wenn du die Analogeingänge als Digitale Ports mitbenutzt was die ja auch können (wird nur im Arduino Primär als Analog Eingang verkauft) dann kannst jeden Schalter an einen extra Port hängen. Mußt nur die Ports für den SPI fürs Digipoti freilassen. Und dann machst keinen Widerstand gegen Masse hin sondern schaltest die internen PullUp Widerstände ein und du benötigst nur noch den Schalter der gegen GND schaltet. Das müßte gerade so hinhauen mit der Portanzahl. Dann darf aber sonst nichts kommen. Und zum Entwickeln läßte Port 0 und Port 1 frei...dann ist das auch klar. Hier gibst einfach eine 1 oder 0 vor anstelle vom Port einlesen. Und im Zielsystem erst kommen die Schalter dran wenn alle Testhilfsmittel abgeschaltet sind.
lg
bk

(16.03.2015 23:36)Foto-Ralf schrieb:  Ah - dann hatte ich nicht richtig verstanden gehabt.

Bei mir sind's Taster die typischerweise nicht zusammen gedrückt werden - und wenn doch, "gewinnt" der mit dem niedrigsten Widerstandswert. Was aber bei meiner Anwendung eigentlich nicht vorkommen sollte, denn gleichzeitig hoch & runter macht wenig Sinn, ebenso gleichzeitig rechts & links oder select & esc.

Also ist meine Lösung für Eichner nicht geeignet, aber er hat ja schon einen Plan. Bin mal gespannt auf die Projektvorstellung.

Gruss Ralf

jupp, genau das wollte ich geklärt haben.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2015, 10:22
Beitrag #14
RE: Wie viele Schalter am Nano
Hi,
es gibt auch noch die Moeglichkeit, ein (oder in dem Fall zwei) Schieberegister zu verwenden. Womoeglich ist das von der Hardware her sogar weniger Aufwand als eine Widerstandskaskade.
Gruss,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2015, 21:19
Beitrag #15
RE: Wie viele Schalter am Nano
Moin Moin,
da sieht man das ich ein Elektronik anfänger bin. Mit Parallelen Widerständen wirds nix. Das erhöht ja nur den Stromfluß und nicht die Spannug. Hab noch viel zu lernen... Aber dank eurer Hilfe wird das schon. Hoffe mich nicht als Beratungsresistent zu zeigen. Werde also alle Pin nutzen die mir zur Verfügung stehen. Leider muss ich noch auf meine Schalter warten und werde mir die Zeit mit Dem Sketch vertreiben.
Danke für eure Geduld und Hilfe.
Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2015, 11:22
Beitrag #16
RE: Wie viele Schalter am Nano
Hallo Kurti,
über die Platinen bin ich schon mal gestolpert und habe glaube ich so eine an meinem LCD 1602 kleben. Was das Zweckentfremden angeht so übersteigt es momentan meine bescheidenen Fähigkeiten. Ich werde es erstmal so versuchen wie BK es vorgeschlagen hat. Da bin ich
mir sicher das ich das auch hin bekomme.Blush

Gruß Sven

PS. gibt es über solches Zwecket fremden irgendwo was nachlesbares?
Oder muss man dazu die Schaltung analysieren?

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gemeinsame Spannungsversorgung für Arduino Nano und WS2812b and1 3 74 Heute 08:37
Letzter Beitrag: georg01
  Ardunio Nano 3,3V Mathias 5 128 24.11.2016 22:38
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino NANO mit zwei 1.8 SPI-tfts Thandor 2 103 15.11.2016 23:18
Letzter Beitrag: Thandor
  Software Schalter cuteemo 11 383 26.10.2016 07:17
Letzter Beitrag: Binatone
  Arduino Nano - VIN Mathias 16 696 22.09.2016 21:39
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Arduino Nano und SD Card emjott 3 334 09.09.2016 12:15
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Nano. Externe Stromversorgung reimundko 1 627 26.06.2016 13:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano - RGB LED Controller MasT3r-A 13 833 29.04.2016 11:43
Letzter Beitrag: hotsystems
Photo 2 RC-Kanäle am Arduino Nano Clone do1xxy 1 444 04.04.2016 21:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano + Funkmodul nRF24L01+ luxusl 1 820 26.02.2016 17:05
Letzter Beitrag: arduinopeter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste