INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
30.03.2014, 11:32
Beitrag #1
Wink Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
Guten Tag,

ich hätte mal eine Frage, wie programmiere ich ein externen AD-Wandler der an mein Arduino angeschlossen ist?

Mein externen AD-Wandler bekommt über ein Netzgerät eine Spannung geliefert, diesen will ich nun am Arduino als digitales Signal lesen lassen.
Die Kommunikation läuft über SPI.

Mein Arduino wäre der Master und der AD-Wandler der Slave. Somit würde ich dem AD-Wandler über die Leitung MOSI sagen, schick mir deine vorhandenen Daten und über MISO Leitung würde der Slave die Daten an den Arduino schicken.

Ist das soweit richtig? Ich weiss nur nicht wie ich anfangen muss zu programmieren, damit das klappt?

Ps: Bin recht neu in diesem Gebiet, deswegen seit bitte nicht so streng mit mir!!!

Gruß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2014, 14:09
Beitrag #2
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
(30.03.2014 11:32)Andreas_h schrieb:  Guten Tag,

ich hätte mal eine Frage, wie programmiere ich ein externen AD-Wandler der an mein Arduino angeschlossen ist?

Mein externen AD-Wandler bekommt über ein Netzgerät eine Spannung geliefert, diesen will ich nun am Arduino als digitales Signal lesen lassen.
Die Kommunikation läuft über SPI.

Mein Arduino wäre der Master und der AD-Wandler der Slave. Somit würde ich dem AD-Wandler über die Leitung MOSI sagen, schick mir deine vorhandenen Daten und über MISO Leitung würde der Slave die Daten an den Arduino schicken.

Ist das soweit richtig? Ich weiss nur nicht wie ich anfangen muss zu programmieren, damit das klappt?

Ps: Bin recht neu in diesem Gebiet, deswegen seit bitte nicht so streng mit mir!!!

Gruß
Andreas

Hallo Andreas,
also im Code sieht das so aus:

#include <SPI.h> // ist klar, ohne Lib geht es schlecht

void setup(){
..
SPI.begin();
..
}

void loop() {
..
(Chipselect ADC aktivieren)

lesedaten = SPI.transfer(sendedaten);
( evtl. weitere Bytes senden und empfangen)

(Chipselect ADC deaktivieren)
..
}

letzte Zeile liefert dir die Daten zurück wo dein ADC beim Transfer aus seinem Schieberegister an die CPU liefert. Wieviele Bytes du senden/empfangen mußt für einen Datenaustausch geht aus dem Datenblatt deines ADC hervor. Bei dem Maxim MAX7219 LED Treiber wo ich steuere sind es 2 Byte pro Chip wobei ich 5 Stück kaskadiert habe was dann 10 Transferbefehle bedeutet.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2014, 18:28
Beitrag #3
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
Hallo und danke für eure Zeit und Mühe!

ich werde das mal gleich heute Abend versuchen. Ich werde mich dann noch mal bei euch melden!

Gruß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2014, 19:14
Beitrag #4
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
(31.03.2014 18:28)Andreas_h schrieb:  Hallo und danke für eure Zeit und Mühe!

ich werde das mal gleich heute Abend versuchen. Ich werde mich dann noch mal bei euch melden!

Gruß
Andreas

...denn mal gutes gelingen, wenn du noch Fragen hast einfach posten...wenn du Glück hast bekommst schon nach ner halben Stunde ne Antwort...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2014, 13:58
Beitrag #5
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
Was bedeutet : "const int cmdFlags = 0 x30 ;"

Kann mir das einer mal erklären???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2014, 17:31
Beitrag #6
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
(01.04.2014 13:58)Andreas_h schrieb:  Was bedeutet : "const int cmdFlags = 0 x30 ;"

Kann mir das einer mal erklären???

..ganz einfach, das ist eine Konstante (kann sich während dem Programmlauf nicht verändern) = const und zwar vom Typ int wie Integer ( in dem Fall 16Bit incl. Vorzeichen, Wertebereich so ganz grob +32000 bis -32000) mit dem Namen cmdFlags und ist mit dem Wert 0x30 definiert. Diese Schreibweise bedeutet das es sich um eine Hexadezimale Zahl handelt was in Dezimal dann 48 ist.
War doch ganz einfach....oder...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2014, 18:21
Beitrag #7
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
Die Erklärung war gut, aber wozu brau ich das in meinem Programm? Ich hätte mein Code soweit fertig, aber funktionieren will es irgendwie nicht. Ich bekomme den Wert 0 als analog value...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2014, 18:48
Beitrag #8
RE: Wie programmiere ich ein externen AD-Wandler
(01.04.2014 18:21)Andreas_h schrieb:  Die Erklärung war gut, aber wozu brau ich das in meinem Programm? Ich hätte mein Code soweit fertig, aber funktionieren will es irgendwie nicht. Ich bekomme den Wert 0 als analog value...

..kein Plan wozu du diese Konstante in deinem Programm verwendest, ich habe den Code nicht geschrieben... aber der Name cmdFlags deutet darauf hin das es sich wohl um eine Registeradresse in deinem ADC handelt...

..wer zum Henker hat mal wieder die Kristallkugel geklaut....Sad

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Auf externen EEPROM schreiben diode1990 5 979 08.11.2015 22:57
Letzter Beitrag: diode1990
  AD-Wandler --> PWM alinakoch 0 1.486 03.02.2014 14:17
Letzter Beitrag: alinakoch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste