INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
01.05.2015, 08:53
Beitrag #1
Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
Hallo allerseits!

Eine Suche zum Thema hat leider keine hilfreichen Tipps ergeben. Der jüngste Beitrag war schon über 1 Jahr alt und führte nicht zum Ziel.

Ich habe einen Arduino, dessen ATmega328 den Arduino-Bootloader benötigt. Ich habe außerdem einen AVRisp mk II, den ich benutzen kann, um den µC über die ISP-Anschlüsse zu programmieren.

Eingegeben habe ich
Code:
avrdude -pm328p -Pusb -e -Uflash:w:/usr/share/arduino/hardware/arduino/bootloaders/atmega/ATmegaBOOT_168_atmega328.hex  -cavrisp2

Ergebnis: Die LED an Pin 13 blinkt im Sekundenrhythmus, wenn ich einen Sketch übertragen möchte (wie üblich mit USB-Kabel), erhalte ich die Meldung, dass entweder „usb“ nicht vorhanden ist oder dass es ein Problem mit dem stk500 aufgetreten sei.

Kann jemand helfen?

Vielen Dank vorweg!

Gregor
[/php]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 09:06
Beitrag #2
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
(01.05.2015 09:04)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  ich nutze zum Flashen der Bootloader die Arduino IDE - "Werkzeuge" - "Programmer" - "Bootloader brennen"
hast Du den Weg schon getestet ?

Ja, klar. Aber genau bei diesem Vorgang erhielt ich eben die erwähnten Fehlermeldungen.

Das Problem hat sich inzwischen allerdings erledigt. Ich hatte die falsche hex-Datei gewählt.

Gruß

Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 09:13
Beitrag #3
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
(01.05.2015 09:10)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  dann [Erledigt]
schönes langes WE

Ja, mein Originalposting habe ich quasi sofort als [erledigt] gekennzeichnet. Aber das wird wohl nicht gleich bei allen so angezeigt. Im Debianforum funktioniert das besser :-)

Gruß

Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 12:09
Beitrag #4
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
Hallo,

Ich habe in etwa dass gleiche Problem, ich müßte auf einen Mega 2560 mit CH340 Chip den Bootloader bringen.

Kann ich das auch in der IDE mit Tools usw machen ?

Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 12:11
Beitrag #5
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
Hi,
was hat denn der USB-Adapter-Chip mit dem Brennen des Bootloaders zu tun?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 12:24
Beitrag #6
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
kann gut sein dass ich damit falsch liege aber mir wurde gesagt dass ich auf meinem Board einen falschen / kaputten Bootloader habe.
Google hat mich vermutlich deshalb hergeführt weil ich Bootloader, Arduino, CH340 .. suchen ließ ...

Jedenfalls bekomme ich immer wenn ich ein Beispiel aus der IDE auf den Arduino laden will einen Timeout error in der IDE angezeigt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 12:30
Beitrag #7
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
Hi,
na da würde ich erst einmal versuchen, einen CH340-Treiber zu installieren.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 12:33
Beitrag #8
RE: Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben?
Mit dem Treiber wird der Arduino richtig als Mega 2560 und der CH340 am richtigen Port erkannt ... wie könnte ich feststellen ob der Treiber passt ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  USB neu programmieren oder Daten schreiben Mathias 15 825 17.05.2016 16:12
Letzter Beitrag: Mathias
  Bootloader für arduino Uno am Versagen BennIY 35 2.996 14.11.2015 15:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Bootloader Felix 6 1.476 11.11.2015 16:29
Letzter Beitrag: Felix
  Bootloader/Port/Programmer Problem mit altem Diecimila HaWe 7 1.223 29.07.2015 13:10
Letzter Beitrag: HaWe
  AVR ISP MKII Bootloader BennIY 8 3.386 25.05.2015 13:15
Letzter Beitrag: BennIY
  "USV" zum Schreiben auf SD-Card Foto-Ralf 3 1.153 02.02.2015 18:49
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Bootloader neu schreiben... u. Fragen... Kyrill 7 2.721 17.12.2014 17:39
Letzter Beitrag: Kyrill
  Mega2560 chip zerstört oder Bootloader fehler? marius.weinlein 6 3.757 28.10.2014 11:37
Letzter Beitrag: Corvus
  RC522 lesen und schreiben Supernova 0 694 20.10.2014 11:54
Letzter Beitrag: Supernova

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste