INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
03.11.2019, 21:51
Beitrag #1
Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
Hallo liebe Community!
Ich habe einen Aruino Uno, ein LCD I2C Display und einen Drucktaster.
Ich möchte zuerst einen Wert zwischen 0,1 und 2 durch Drücken des Tasters bestimmen und dann einen zweiten Wert von 28 bis 48. Dann möchte ich aus diesen beiden Werten einen Wert durch eine Formel XY berechnen. Dieser Wert soll dann auf dem Display angezeigt werden.
Hat jemand eine Idee? Höchstwahrscheinlich ist die Lösung sehr einfach aber ich weiß noch sehr wenig über Arduino-Programmierung und brauche dringend Hilfe. Vielen Dank im Voraus für Ihre/eure Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2019, 21:58
Beitrag #2
RE: Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
(03.11.2019 21:51)Pauli33_student schrieb:  Ich möchte zuerst einen Wert zwischen 0,1 und 2 durch Drücken des Tasters bestimmen und dann einen zweiten Wert von 28 bis 48.
Wie stellst Du dir das vor? Wie soll da der Bedienablauf stattfinden? Das musst Du schon etwas genauer erläutern.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2019, 22:04
Beitrag #3
RE: Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
Male Dir den Ablauf auf Papier (ja, sowas gibt es noch) auf.
Woran soll das Programm erkennen, wann der 1. Wert zuende ist, ebnso beim 2. Wert, weil es ja danach rechnen soll.

Das ist mit 1 Button schon etwas kritisch.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2019, 07:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2019 12:19 von Pauli33_student.)
Beitrag #4
RE: Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2019, 11:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2019 12:30 von Tommy56.)
Beitrag #5
RE: Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
(04.11.2019 07:59)Pauli33_student schrieb:  Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Wenn Du damit meinst, wir sollen Dir den Sketch schreiben, wird die Antwort "Nein" heißen. Wir sind nicht der Hausaufgabenerledigungsdienst.

Wenn Du damit meinst, wir können Dir beim Lernen helfen, wenn Du uns Deinen Sketch zeigst und konkrete Fragen dazu hast, dann lautet sie "Ja".
Schaue Dir am Besten dazu zuerst die Beispiele zu Button und Debounce in der IDE an und verstehe sie.

In welchen Bereichen sollen sich die Zahlen bewegen? Was willst Du machen, wenn Du zu weit getippt hast? Ich halte das Vorhaben für noch zu wenig durchdacht.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2019, 13:20
Beitrag #6
RE: Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen
Was hindert dich denn daran 3 Buttons zu benutzen? Einen für Plus, Minus und OK. Das würde die ganze Geschichte stark vereinfachen und wäre kein großer Kostenfaktor, falls du die zwei Schalter noch kaufen müsstest.

bis später
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SD-Karte Ersten und Letzten wert anzeigen Luis90 1 74 12.11.2019 12:23
Letzter Beitrag: Tommy56
Information Arduino Wert mit Drucktaster hochzählen und berechnen Pauli33_student 4 137 07.11.2019 21:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  Falsche Werte im Array semmelsamu 6 261 27.10.2019 18:45
Letzter Beitrag: semmelsamu
  PWM springt bei einem bestimmten Wert auf High fingerpfeifer 18 892 16.10.2019 22:31
Letzter Beitrag: fingerpfeifer
  Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden Thorsten_S 9 560 14.10.2019 14:48
Letzter Beitrag: Thorsten_S
  BMP280 - Höhe berechnen Herby007 6 645 11.08.2019 11:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  Steigenden und/oder Wert erkennen - wie macht man das? Gelegenheitsbastler 2 518 24.01.2019 11:52
Letzter Beitrag: Tommy56
  Differenz untereinander gestaffelter Werte an Steppermotor vermitteln Snekels 3 555 22.10.2018 12:34
Letzter Beitrag: Tommy56
  mehrdim. Arrays wert der ersten dimension ausgeben sepp01 19 1.951 14.10.2018 06:55
Letzter Beitrag: sepp01
  Pointer auf Struct-Werte im PROGMEM rkuehle 2 599 30.09.2018 18:15
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste