INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
14.10.2019, 07:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2019 07:55 von Thorsten_S.)
Beitrag #1
Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
Hallo Forum!

Ich plane gerade ein Projekt mit zwei Arduino boards die, jedes für sich arbeiten, aber auf information des Anderen angewiesen sind.
In der einen Richtung ist es nur ein An / AUS signal. Das ist einfach.
In der anderen Richtung möchte ich ein Signal übermitteln das einen wert von 0% bis 100% darstellen kann.
Genauer gesagt Ist an Arduino 2 ein Poti der einen Servo ansteuert. Diese Poti Stellung soll aber auch an einem Ausgang des Arduino 2 ausgegeben werden und an den Arduino 1 übermittelt werden, der das Signal (Poti Stellung) dann ebenfalls verarbeiten kann.
Das soll möglichst mit nur einem Draht verbunden werden.

Ist ein PWM Ausgang an Arduino 2 und ein Analog Eingang mit Wiederstand und Kondensator zum glätten an Arduino 1 praktikabel, oder geht das einfacher/ besser?

Hoffe Ihr habt einen Tip für mich.

Vielen Dank und einen guten Wochenbeginn!

LG
Thorsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 09:16
Beitrag #2
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
(14.10.2019 07:12)Thorsten_S schrieb:  .....
Das soll möglichst mit nur einem Draht verbunden werden.
.....

Was genau verstehst du darunter ?

1 Draht (1 Ader) reicht def. nicht, da du immer min. 1 Bezugsleitung (GND) benötigst.
Auch vermute ich, dass es für deine beiden Signalrichtungen nicht ausreichen wird.
Ausgenommen du verwendest einen Arduino als Master, der immer den zweiten Arduino steuert und im Informationen sendet bzw. abfordert.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 09:27
Beitrag #3
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
Okay, da hab ich mich ungeschickt ausgedrückt.

ich möchte mit einer Ader den zustand des Poti übertragen.
Zusätzlich gibt es noch den gemeinsamen GND und die Ader für die An / Aus info.
Damit meinte ich nur das ich keine 8 Adern für eine Binärinfo legen möchte.
je weniger um so besser...

Funk wäre natürlich cool, aber da bin ich noch zu grün hinter den Ohren... ;-)

LG
Thorsten



(14.10.2019 09:16)hotsystems schrieb:  
(14.10.2019 07:12)Thorsten_S schrieb:  .....
Das soll möglichst mit nur einem Draht verbunden werden.
.....

Was genau verstehst du darunter ?

1 Draht (1 Ader) reicht def. nicht, da du immer min. 1 Bezugsleitung (GND) benötigst.
Auch vermute ich, dass es für deine beiden Signalrichtungen nicht ausreichen wird.
Ausgenommen du verwendest einen Arduino als Master, der immer den zweiten Arduino steuert und im Informationen sendet bzw. abfordert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 10:33
Beitrag #4
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
Wie weit sind die Arduinos auseinander?

Was verstehst Du unter An-/Aussignal?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 10:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2019 10:44 von Thorsten_S.)
Beitrag #5
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
Die Arduinos sind in einer Kabeldistanz von ca. 30 - 40 cm

"An / Aus" ist ein Pin der High oder Low ausgibt (5V oder GND) und vom anderen Arduino am Eingang entsprechend gelesen werden kann.

Für die Potiinformation:
Der Plan war das Arduino 1 die information der Potiposition über einen Analog Eingang mit 0V bis 5V lesen kann.

Verständlich?


LG
Thorsten


(14.10.2019 10:33)Tommy56 schrieb:  Wie weit sind die Arduinos auseinander?

Was verstehst Du unter An-/Aussignal?

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 10:46
Beitrag #6
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
OK....mit 3 Adern (2 für Daten und 1 GND) sollte das funktionieren.

Wobei du für die PWM-Daten kein PWM sondern nur Zahlen von 0 - 100 übertragen musst. Die kannst du dann jeweils in die notwendigen Informationen wandeln.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 11:31
Beitrag #7
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
Konkreter:

Wie schreibe ich den abfragten Wert "int Val" wieder in einen Ausgangspin?

Hier der Code

Code:
#include <Servo.h>

Servo myservo;
int val;


void setup()
{
  myservo.attach(9);
}

void loop()
{
  val = analogRead(5);
  val = map(val, 0, 1023, 0, 180);

  myservo.write(val);

  delay(50);
}


(14.10.2019 10:46)hotsystems schrieb:  OK....mit 3 Adern (2 für Daten und 1 GND) sollte das funktionieren.

Wobei du für die PWM-Daten kein PWM sondern nur Zahlen von 0 - 100 übertragen musst. Die kannst du dann jeweils in die notwendigen Informationen wandeln.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2019, 11:49
Beitrag #8
RE: Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden
(14.10.2019 11:31)Thorsten_S schrieb:  Wie schreibe ich den abfragten Wert "int Val" wieder in einen Ausgangspin?

Der einfachste Weg ist die Verwendung von SoftwareSerial, wobei du nur einen Weg, den TX verwendest und auf der anderen Seite mit RX wieder einlesen.
So hast du die Datenübertragung deiner Werte.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  I2C: Arduino DUE -- DS3231: Merkwürdiges Problem GuaAck 9 208 Gestern 22:39
Letzter Beitrag: hotsystems
  SD-Karte Ersten und Letzten wert anzeigen Luis90 1 87 12.11.2019 12:23
Letzter Beitrag: Tommy56
Information Arduino Wert mit Drucktaster hochzählen und berechnen Pauli33_student 4 155 07.11.2019 21:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  wie kann ich ausgangspins aus einem array steuern? uwe.z 4 220 04.11.2019 21:46
Letzter Beitrag: Holzauge
  Werte in Arduino mittels Drucktaster eingeben und mittels Formel Wert berechnen Pauli33_student 5 206 04.11.2019 13:20
Letzter Beitrag: Peter_hno3
  Nextion und Arduino kommunizieren nicht alpenpower 7 225 04.11.2019 10:36
Letzter Beitrag: GuaAck
  Nextion und die Probleme mit Arduino.... alpenpower 7 445 17.10.2019 13:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  PWM springt bei einem bestimmten Wert auf High fingerpfeifer 18 899 16.10.2019 22:31
Letzter Beitrag: fingerpfeifer
  Gleisbelegtmelder - Verarbeitung mit Arduino RCudino 13 494 13.10.2019 16:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino Messstation mit Lora Murdock 10 483 12.10.2019 13:28
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste