INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wemos ESP8266 UDP-Empfang verschiedener Daten
09.08.2019, 15:25
Beitrag #1
Wemos ESP8266 UDP-Empfang verschiedener Daten
Hallo,
in Sachen Wemos-D1-mini bin ich blutiger Anfänger, hab aber schon verschiedenste Projekte mit Hilfe umsetzen können.
Die Kommunikation möchte ich wg. meiner Smart-Home-Lösung über UDP verwirklichen.
Ich schalte in einem Projekt die 9 Pins (D0 - D8) eine bzw. aus (high bzw. low), dazu sende ich einfache Zeichenfolgen wie z.B. D1an oder D3aus, um die einzelnen "Ausgänge" ein- bzw. auszuschalten.
In einem anderen Projekt sende ich einen Farbcode wie z.B. 1:FA1F1B um die vordefinierte LED 1 (= 1 vor dem Doppelpunkt) mit der Farbe rot (= FA1F1B hinter dem Doppelpunkt) aufleuchten zu lassen (siehe dieses Porjekt: https://haus-automatisierung.com/hardwar...splay.html )
Ich sende also entweder einen Code um einen "Ausgang" digital ein/aus zu schalten oder mehrere adressierbare LED´s, die alle in Reihe an Pin D5 hängen entsprechend anzusteuern.
Nun würde ich gern beide Projekte auf einem einzigen Wemos-D1-mini laufen lassen. Also z.B. 3 LED´s an Pin D0, D1 und D2 digital ein-/ausschalten und die LED´s an Pin D5 ansteuern.
Jetzt ist mir aber absolut nicht klar, ob ich bzw. wie ich die UDP-Befehle, die vom Smarthome kommen auf die unterschiedlichen Funktionen aufteilen kann. Gibt es eine Möglichkeit z.B. mit zwei verschiedenen UDP Port in einem Wemos zu arbeiten?
Alternativ zu den adressierbaren LED´s kann ich mir auch vorstellen, Text, den ich vom Smarthome über UDP an Wemos sende, an einem OLED-Display anzeigen zu lassen. In diesem Fall ist mein Dilemma vielleicht besser zu verstehen, denn ich sende über UDP z.B. den Schaltbefehl "D1an", aber auch den analogen Temperaturwert "24.5" an den Wemos. Ohne vorherige Differenzierung wird zwar der Schaltbefehl vermutlich schon ausgeführt, aber gleichzeitig auf dem Display angezeigt, wo aber nur die Temperatur stehen sollte.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich die UDP-Strings differenzieren kann? Oder mute ich dem Wemos da ggf. zu viel zu und das geht gar nicht.
Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Viele Grüße
HarryB
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 15:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2019 15:46 von Tommy56.)
Beitrag #2
RE: Wemos ESP8266 UDP-Empfang verschiedener Daten
Da würde ich bei der Übertragung zu char-Arrays raten (mit '\n' abgeschlossen oder mit '\0'), da die sich leichter zerlegen lassen, als die Klasse String. Das könntest Du wie an Serial auf einem normalen Arduino aufbauen. Hier mal ein Serial-Bespiel.
Oder Du nutzt ein binäres Format. Sowas habe ich hier mal zwischen 2 WEMOS D1 mini gemacht.

Wird das UDP-Format von Smarthome festgelegt oder kannst Du das selbst festlegen?

Das Textformat hat den Vorteil der direkten Lesbarkeit, hat aber einen höheren Overhead, als das Binärformat.

Gruß Tommy

Edit: Ob Du mit den Pins hinkommst, musst Du schauen. Beachte auch die Sondernutzung verschiedener Pins.

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 8 Kanal Relais keine Aktualisierung im WebIF magnum1795 10 226 Heute 07:54
Letzter Beitrag: Fips
  ESP8266 im WLAN (FRITZ-Box und Repeater) uk1408 2 249 20.08.2019 19:38
Letzter Beitrag: MeisterQ
  WEMOS D1 R1 - SPI und Spannung woswasi 4 317 17.08.2019 21:03
Letzter Beitrag: woswasi
  Debug mit Telnet ESP8266 (und ESP32 ungetestet)) Tommy56 3 3.796 12.08.2019 14:49
Letzter Beitrag: Tommy56
  Ferngesteuertes Modellauto mit ESP8266: Auswahl der Motoren dilbert 10 1.477 06.08.2019 11:32
Letzter Beitrag: dilbert
  ESP8266 als reiner Access Point Verbindung nur sporadisch TobiH 5 461 04.08.2019 18:56
Letzter Beitrag: Tommy56
  WeMos D1 mini ESP8266 error: <bits/c++config.h> AnFi 14 1.076 31.07.2019 13:54
Letzter Beitrag: AnFi
  Daten mehrerer ESP's mit Raspberry Pi 3+ anzeigen und schalten. Manny 13 962 29.07.2019 14:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Ist der WeMos d1 Wpa2- fähig? Stagneth.Alexander 7 658 27.07.2019 08:42
Letzter Beitrag: Jan Hirt
  WeMos D1 nicht erkannt? Stagneth.Alexander 2 453 26.07.2019 09:10
Letzter Beitrag: Stagneth.Alexander

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste