INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Daten von mir für Netzanbindung.
01.11.2015, 09:17
Beitrag #1
Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Hallo, guten Tag.
Ich habe ein Lankabel gelegt zum Router an den Steckplatz LAN1 vom Shild.
Bekomme aber keine Verbindung.

Welche Daten von mir muss ich dem Programm unten noch geben , damit die Verbindung klappt ?

Danke.
Gruss

Code:
#include <Ethernet.h>
#include <SPI.h>


byte mac[] = { 0xDE, 0xAD, 0xBE, 0xEF, 0xFE, 0xED };
byte ip[] = { 10, 0, 0, 177 };
byte server[] = { 64, 233, 187, 99 }; // Google

EthernetClient client;

void setup()
{
  Ethernet.begin(mac, ip);
  Serial.begin(9600);

  delay(1000);

  Serial.println("connecting...");
  while(!client){
    ; // wait until there is a client connected to proceed
  }
  if (client.connect(server, 80)) {
    Serial.println("connected");
    client.println("GET /search?q=arduino HTTP/1.0");
    client.println();
  } else {
    Serial.println("connection failed");
  }
}

void loop()
{
  if (client.available()) {
    char c = client.read();
    Serial.print(c);
  }

  if (!client.connected()) {
    Serial.println();
    Serial.println("disconnecting.");
    client.stop();
    for(;;)
      ;
  }
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 09:44
Beitrag #2
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Moin,
ich kann dir nicht wirklich sagen was in den ETH Kommandos richtig oder falsch ist, aber ich vermisse hier gänzlich die behandlung der Chip Select Signale für den ETH Chip und der SD Karte die auf jedem ETH Shield mit drauf ist.
Bei mir hat es ich bewährt vor jedem ETH oder SD Zugriff auf diese Routinen zuzugreifen:
Code:
//################# Chip-Select ansteuern #####################  Bitklopfer ##############
void selETH() {     // waehlt den Ethernetcontroller aus
  
digitalWrite(SDselect, HIGH);
digitalWrite(ETHselect, LOW);

}
//####################################
void selSD() {      // waehlt die SD-Karte aus
  
digitalWrite(ETHselect, HIGH);
digitalWrite(SDselect, LOW);

}

//#################################
void selCLK() {      // waehlt die RTC aus bzw. sperrt Ethernet und SD-Karte
  
digitalWrite(SDselect, HIGH);
digitalWrite(ETHselect, HIGH);

}
...und nicht vergessen Port 4 und Port 10 als Ausgang zu definieren.
selCLK() schaltet beide CS ab....das könnte man für ein drittes Device auswerten...ist bei mir aber auch noch ungenutzt.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 10:10
Beitrag #3
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Deine IP Adresse ist auch sehr eigenartig gewählt. Standart Router beginnen mit 192.168.X.XXX. Einige Router lassen auch nur gewissen Adressen durch z.b. von 192.168.2.100 bis 192.168.2.254. Kontrolliere mal deine Router Einstellungen.

Oder mal schnell getestet, mach aus:

Code:
Ethernet.begin(mac, ip);

einfach mal:

Code:
Ethernet.begin(mac);

Dann wird dem Shield vom Router eine IP per DHCP zugewiesen.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 10:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2015 11:31 von Bitklopfer.)
Beitrag #4
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
(01.11.2015 10:10)Scherheinz schrieb:  ...

Code:
Ethernet.begin(mac);

Dann wird dem Shield vom Router eine IP per DHCP zugewiesen.

Gruß

Hi,
das wußte ich auch noch nicht. ..Ähm hast du auch ein Beispiel parat wie man sich dann auf dem Arduino die zugewiesene IP auf den Monitor ausgeben lassen kann ?

Nachtrag:
..das hat mich gerade gejuckt und hab's mal eroiert...allerdings vergebe ich die Adresse auch fest im Sketch. Ob das dann auch bei DHCP so geht....keine Ahnung...
Code:
Serial.println();    // IP Adresse auszugeben
Serial.print("IP: ");
Serial.print(ip[0]);
Serial.print(".");
Serial.print(ip[1]);
Serial.print(".");
Serial.print(ip[2]);
Serial.print(".");
Serial.println(ip[3]);
Zumindest wird dann so die IP auf dem Seriellen Monitor angezeigt.
Also wenn ich die Initialisierung von ip[] auskommentiere dann wird nur 0.0.0.0 als IP ausgegeben obwohl in der DHCP Liste vom Router 192.168.0.10 erscheint.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 11:23
Beitrag #5
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Code:
Serial.println(Ethernet.localIP());

Ich gebe keine IP mehr vor wenn ich es nicht unbedingt benötige, meine aktuellen Anwendungen laufen alle über DCHP.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 11:41
Beitrag #6
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
(01.11.2015 11:23)Scherheinz schrieb:  
Code:
Serial.println(Ethernet.localIP());

Ich gebe keine IP mehr vor wenn ich es nicht unbedingt benötige, meine aktuellen Anwendungen laufen alle über DCHP.

Gruß

Danke für die Codezeile, wieder was gelernt. Habe ich kurz getestet und tut Smile

Aber was machst du wenn du mal gezielt von einem anderen Netzteilnehmer auf z.B. genau diesen Arduino zugreifen willst ?

z.B. habe ich einen RPi im Netz laufen der auf einer mySQL Datenbank Werte vom Arduino empfängt und da ist die IP Adresse maßgeblich notwendig um die Daten dort abzuliefern. In dem Fall ist nur das Ziel also der RPi wichtig, aber es kann ja auch mal anderster sein.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 12:48
Beitrag #7
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Ich hab das auch nur durch ausprobieren heraus gefunden da ich auch mal keine Verbindung zu so einem TP-Link Teil bekam. Wollte halt wissen was er macht wenn mal keine IP vorgegeben ist und da er beim kompilieren nicht meckerte.... Smile

Ok in deinem Fall brauchst du eine feste IP. Ich hab 2 Arduinos am Laufen auf die ich vom Internet aus zugreife, sprich Portweiterleitung vom Router. Da die Weiterleitung im Router über die MAC läuft ist die IP erstmal egal.

Interessant wäre für mich zu wissen ob man mit dem Arduino irgendwie die WAN, also die externe IP herausbekommen kann. Vielleicht das man auf eine bestimmte Seite zugreift auf der die WAN angezeigt wird und wieder mit dem Arduino einlesen könnte.
Hast du da eine vielleicht eine Idee?

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 13:35
Beitrag #8
RE: Welche Daten von mir für Netzanbindung.
Das Thema Dynamische DNS / IP Adresse geht nun hier weiter Link.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Daten von Multicast Adresse empfangen Stromsparer 4 116 18.07.2017 12:59
Letzter Beitrag: Stromsparer
  Digispark USB comunikation ,welche lib? werni 11 468 07.07.2017 13:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anzeige von Daten FreDicnc 9 481 24.06.2017 11:09
Letzter Beitrag: FreDicnc
  Firmata (Daten senden an den Arduino und empfangen vom Arduino) comfan 6 755 29.04.2017 14:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Can-Bus Shield ok, aber keine Daten Clubsport 54 3.798 02.04.2017 22:28
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Welche schleife macht Sinn? Franklin 11 464 18.03.2017 15:39
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Daten auf der I2C Schnittstelle Franz54 2 267 15.03.2017 21:57
Letzter Beitrag: Franz54
  Seriell Daten senden / empfangen mi ProMini Maxel 4 857 13.02.2017 12:29
Letzter Beitrag: Tommy56
  nRF24l01 empfängt Daten nicht techniclover 1 360 09.01.2017 19:20
Letzter Beitrag: celle
  Welche Library für das Funkmodul nRF24L01? alpenpower 1 300 25.12.2016 18:50
Letzter Beitrag: ardu_arne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste