INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegbegrenzung für Schrittmotor
05.01.2019, 13:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2019 14:14 von Scouter.)
Beitrag #17
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Mit der Mittelstellung ist mir im Nachhinein auch noch mal durch den Kopf gegangen und bin dabei auch noch auf ein anderes Problem gestoßen. Der Hallsensor hat ja sicher einen gewissen Reaktionsbereich, wodessen der Stepper in diesem Bereich noch einige Schritte macht. Ok, also Hallsensor als Endlagenschalter.
Also besser für jeden Stepper eine eigene Ansteuerung. Für zwei weitere Shields fehlt mir u.U. der Platz, find ich auch ein wenig wie mit Kanonen auf Spatzen schießen. Vier weitere Stepper direkt über den Uno ansteuern wäre noch eine Option, dafür braucht es 8 digitale Ausgänge, wenn ich mich nicht irre (4x Dir/Steps). Vier digitale Eingänge brauche ich um den Empfänger auszulesen. Ende der Fahnenstange.
Zur Not hätte ich hier noch ein Nano liegen, den man mit verwursten könnte.
Oder hab ich da ein Denkfehler?

Noch ne Frage (ja ich weiß, ist ziemlich viel)
Als Hallsensor hab ich an diese hier gedacht und wollte diese Magnete benutzen.
Funktioniert das?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 00:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2019 00:43 von Franz54.)
Beitrag #18
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Wenn die Geschütztürme nebeneinander sind und die Antriebswellen durchs Deck gehen, dann könnte man einen Motor am ersten Turm verwenden und mit einem Riemen den zweiten Turm mitdrehen. So haben die Türme immer einen absoluten Gleichlauf und die Endschalter könnte man auch unten an der Riemenscheibe betätigen. Ein Motor, ein Motor-Treiber, keine gleichlauf Probleme. Rolleyes

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 11:00
Beitrag #19
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Die Türme stehen zwar paarweise hintereinander, allerdings muss ich auf diese Mechanik verzichten. Daher die Idee mit der Ansteuerung über ein Arduino. Die Türme mussen hinterher geschlossene Einheiten sein, da ich, wenn das Schiffsdeck eingeklebt ist, sie nur einzeln aus den Barbetten ziehen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 11:47
Beitrag #20
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Ist schon ne Herausforderung,keine Frage.Ich würde für jeden Turm einen 328er zusammen mit einem Treiber-Ic für 2 Motoren auf eine Platine löten.Ich hab doch richtig verstanden,daß die Rohre auch mit Stepper angehoben werden?Die Platine darf natürlich nur so groß werden,daß sie durch die Barbette passt.2 Stepper,die Endschalter oder Sensoren und die RC-Steuereingänge sollten kein Problem für den 328 sein.Wären sogar noch Ausgänge für LED's frei.Wie stellst Du Dir eigentlich die Steuerung vor?Willst Du über den Sender eine Ablaufsequenz starten oder willst Du die Türme über Steuerknüppel bewegen?Sollen die Türme auch "Schießen",also LED's und Sound?
Bei meiner Missouri hab ich es so hinbekommen,allerdings mit Servos und Beier-Soundmodul.War eine elende Fummelei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 14:21
Beitrag #21
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Bewegen reicht mir, obwohl...Tongue
Gesteuert wird es dann über vier 3-Stufen Taster (Ein/Aus/Ein), wobei das PPM-Signal dabei 1, 1,5 und 2 ms lang ist. Läst sich also machen, hab ich auch schon auf einen Nano mit acht LED's als Ausgang getestet. Evtl. Kommt noch ein Kanal für ein mp3-Modul hinzu, weiß ich aber noch nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2019, 19:27
Beitrag #22
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Ich hab mir das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen, ich glaube icher verwerfe den ganzen Gedanken wieder.
Um die vier Signalausgänge auszulesen, brauche ich vier Digitaleingänge. Mit den angeratenden acht Hallsensoren wäre ich dann schon bei 12, was annähernd das Ende bedeutet. Da bleibt also keine Luft nach oben, um dem Arduino weitere Aufgaben erledigen zu lassen. Ärgert mich gerade ein bischen.

Was würde passieren, wenn ich die Signalleitungen von zwei Hallsensoren auf einen Eingang des Arduino lege?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2019, 19:40
Beitrag #23
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
(07.01.2019 19:27)Scouter schrieb:  Was würde passieren, wenn ich die Signalleitungen von zwei Hallsensoren auf einen Eingang des Arduino lege?
Wie willst Du die dann unterscheiden?
Du kannst I2C-Portexpander mit 8 oder 16 I/O verwenden.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2019, 20:05
Beitrag #24
RE: Wegbegrenzung für Schrittmotor
Da ich zwei Stepper an einem Port der Shilds betreiben wollte, dachte ich mir, es ließe sich auch die beiden dazugehörigen Sensoren parrallel an einem Pin betreiben. Was auch wieder irgendwie totaler Blödsinn ist. Wie ich es auch drehe und wende, ich komme auf keinen grünen Zweig. Oder ich nehme nur einen Sensor für zwei parallel laufende Stepper, in der Hoffnung, das sie weitesgehend syncron laufen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projekt Portionierer mit Schrittmotor, Bluetooth hilfe Flieger 3 805 09.08.2018 13:02
Letzter Beitrag: Hilgi
  Endschalter für Schrittmotor clemens5555 10 2.488 18.04.2018 14:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  Schrittmotor mit Puls/Richtung Steuern Günni 6 1.925 19.01.2018 10:30
Letzter Beitrag: Tommy56
  Schrittmotor Geschwindigkeit mit Wägezelle + HX711 Modul steuern Schrittmotor 10 3.440 30.08.2017 23:45
Letzter Beitrag: hotsystems
  Schrittmotor mit l298n Sequenz huber5093 10 2.827 26.04.2017 15:06
Letzter Beitrag: huber5093
  Haltestrom Schrittmotor reduzieren TimF 3 2.631 24.10.2016 12:33
Letzter Beitrag: Binatone
  Schrittmotor Clemens55555 9 3.837 25.08.2016 10:15
Letzter Beitrag: Binatone
  Schrittmotor soll auf Tasterdruck bis zum Endschalter fahren Wurstbemme 11 7.242 08.01.2016 11:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Piezosummer und Schrittmotor Gilbert Neon 0 1.219 20.12.2015 15:40
Letzter Beitrag: Gilbert Neon
  Problem mit 2 Potis und Schrittmotor Sven90 1 1.788 24.09.2015 10:19
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste