INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
05.01.2020, 16:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2020 16:30 von Tommy56.)
Beitrag #9
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
Wenn Du quote durch code ersetzt, wird Dein Sketch wesentlich lesbarer, weil die (hoffentlich vorhandenen) Einrückungen erhalten bleiben.

Gib Dir doch erst mal vor der Auswertung Deinen Puffer auf Serial aus, damit Du siehst, was überhaupt ankommt.
Das zeigst Du uns dann und dann sehen wir weiter.
Was sagen denn Deine sonstigen seriellen Ausgaben?

Besser als String für den Puffer wäre ein char-Array, das kann man besser auswerten. Infos dazu gibt es hier.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2020, 20:40
Beitrag #10
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
(05.01.2020 16:28)Fips schrieb:  
(05.01.2020 16:20)kiximek schrieb:  Bei jedem Klick springt der Radiobutton wieder erneut auf 1Grad.
Er sollte auf der Einstellung bleiben, die gewählt wurde.

Ja is doch klar, du sendest immer die selbe Webseite und da steht "checked" beim ersten input type radio.

Gruß Fips

OK. Aber wie kann ich das umgehen?
Oder geht das nicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2020, 20:54
Beitrag #11
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
Du musst Dir merken, welcher gewählt war und dann an diesen den Wert checked anhängen.
Nehmen wir an im wert steht 5
Code:
client.print(F("&nbsp;<INPUT type =\"radio\" name =\"status\" value =\"1\"");
if (wert == 1) client.print(F(" checked"));
client.print(F(">1 Grad"));
client.print(F("<INPUT type =\"radio\" name =\"status\" value =\"5\"");
if (wert == 5) client.print(F(" checked"));  // das würde dann zutreffen
client.print(F(">5 Grad"));
...

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2020, 15:48
Beitrag #12
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
OK, danke.
Das klappt soweit.
Auch die Steuerbuttons funktionieren.

Dazu habe ich noch eine Frage bzgl. der Optik:

Ich würde gerne die Buttons größer machen und die Farbe ändern.
Folgendes klappt aber nicht, da immer nur das erste Style Attribut genommen wird.
Ich habe schon alle Varianten ausprobiert, die ich im Netz gefunden habe...

So sieht mein Code aus:
Code:
client.print(F("<INPUT type =submit style=width:80 style=height:50 style=border:1 style=background-color:green; name=1runter value=&darr;>"));
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2020, 15:53
Beitrag #13
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
style="width:80;height:50;border:1;background-color:green;"

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2020, 16:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2020 16:15 von kiximek.)
Beitrag #14
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
(06.01.2020 15:53)Tommy56 schrieb:  style="width:80;height:50;border:1;background-color:green;"

Gruß Tommy

Ohne die Anführungszeichen gehts.
Code:
client.print(F("<INPUT type =submit style=width:80;height:25;border:1;background-color:green; name=1runter value=&darr;>"));
Mit bekomme ich einen Fehler.

Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen.

Wenn ich soweit bin, dass ich den String noch filtern muss, melde ich mich nochmalBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2020, 16:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2020 16:17 von Tommy56.)
Beitrag #15
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
Im print musst Du die natürlich maskieren \". Das war nur der blanke HTML-Code.

Gruß Tommy

Edit: Oder schau Dir mal RAW-String-Literale an

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2020, 22:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2020 22:30 von kiximek.)
Beitrag #16
RE: Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton
Guten Abend,
da bin ich wieder :-)
Jetzt arbeite ich an der letzten Funktion:

Durch die Eingabe von Werten in einer Number-Box erhalte ich eine URL im Browser, aus der ich die Werte herausfiltern und in eine Variable schreiben möchte.
Hiermit soll ein direkter Wert angesteuert werden können.

Diese URL erhalte ich nach der IP:
Zitat:/?schwenk=1
oder
Zitat:/?neigung=5

Diese Winkelangaben möchte ich als integer in eine Variable schreiben und dann ebenfalls die Servos ansteuern...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Webseite auf Webserver hochladen DO3GE 20 434 08.09.2020 22:35
Letzter Beitrag: DO3GE
  Labornetzteil mit Arduino steuern Dieter_T 30 1.483 04.09.2020 20:30
Letzter Beitrag: Dieter_T
  Beschattung fuer Glasdach steuern Ecki 4 401 31.08.2020 17:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Neo-Pixel über Mail-Inhalte steuern weserjunge 7 488 21.07.2020 19:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  bekomme kein Variablenwert der im String sein soll Willmi64 4 456 06.06.2020 11:41
Letzter Beitrag: Willmi64
  Arduino Webserver Hinweis PopUp kiximek 1 338 31.05.2020 19:41
Letzter Beitrag: Tommy56
  Betätigung d. Sensors soll Steuerung abschalten und nur über Taster einschalten Floydi 12 1.204 26.04.2020 07:47
Letzter Beitrag: MicroBahner
  10 Servos an MEGA 2560 pins 4 - 13 Eddy 15 1.272 10.04.2020 15:08
Letzter Beitrag: Tommy56
  Probleme Webserver - Servos fahren unkontrolliert kiximek 10 1.059 07.04.2020 21:45
Letzter Beitrag: kiximek
  Webserver URL nach Eingaben zurücksetzen kiximek 9 1.283 17.01.2020 17:23
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste