INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Webseite auf Webserver hochladen
07.09.2020, 10:31
Beitrag #1
Webseite auf Webserver hochladen
Hallo,

ich benötige noch einmal eure Hilfe.
Ich möchte gerne eine Webseite auf meinen Webspeicher bei IONOS (1und1) hochladen. Kann aber leider nichts ähnliches finden, wo ich mir die Funktionsweise rausziehen kann.
Die Webseite wird vom Wemos D1 generiert und soll nun auf dem Webspeicher hinterlegt werden.

Kann von euch jemand helfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2020, 12:02
Beitrag #2
Teilerfolg...
Sooo.. ich habe jetzt zumindest schon einmal einen Teilerfolg erzielt
und konnte eine Verbindung zum FTP-Server aufbauen:

Code:
if (client.connect("1and1-data.host",21)) {
              Serial.println(F("Command connected"));
            }
            else {
              //fh.close();
              Serial.println(F("Command connection failed"));
              return 0;
            }

            if(!eRcv()) return 0;
              client.println(F("USER USERKENNUNG"));

            if(!eRcv()) return 0;
              client.println(F("PASS xxxxxxxxxxx"));

Der Monitor liefert:

Zitat:Command connected
220 FTP Server ready.
Ready, nothing to do.

Soweit also schon mal ganz ok.

Jetzt geht es darum meinen Text als Datei auf dem FTP-Server abzulegen.

Jemand eine Idee?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2020, 16:17
Beitrag #3
RE: Teilerfolg...
Du weißt, wie der Ablauf einer FTP-Connection ist? Die Daten werden über eine zweite Verbindung übertragen.
Wenn Du hinter einer FW sitzt, musst Du mit PASV eine passive Verbindung anfordern, d.h. der Server öffnet eine Connection und teilt Dir deren Daten mit.
Auf dieser Connection musst Du dann senden.

Schau mal hier rein.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2020, 17:56
Beitrag #4
RE: Teilerfolg...
(07.09.2020 16:17)Tommy56 schrieb:  Du weißt, wie der Ablauf einer FTP-Connection ist? Die Daten werden über eine zweite Verbindung übertragen.


Hallo Namensvetter...

Nein, weiß ich nicht. Aber ich habe das in den zahlreichen Demos die ich mir
angeschaut habe schon gesehen. Allerdings habe ich es nicht geschafft in Wifi umzusetzen. Wie ich schon geschrieben habe, möchte ich das Ganze gerne mit
einem Wemos D1 aufbauen.

Denn ich gehe mal davon aus, das EthernetClient für das Ethernet-Shield ist und
ich das für WifiClient ändern müßte.

Aber genau damit habe ich ein Problem da das IDE sagt, das sei nicht in Ordnung:
Code:
WiFiClient client;
      WiFiClient dclient;


Vielleicht sehe ich auch wieder den Wald vor lauter Bäume nicht.

Ich will mein eigenes DYNDNS realisieren und möchte gerne mein Email-Konto auf
Nachrichten der Fritzbox überwachen. Die täglich auflaufende Nachricht nach der
Neuverbindung und die damit Verbundene IP Adresse möchte ich gerne auslesen.
Jetzt will ich diese IP-Adresse als HTML auf einem Webserver hinterlegen, um
immer einen direkten Zugriff auf mein Netz zu haben.

Tja, bis auf die Ablage auf dem Server bin ich ja schon so weit...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2020, 18:10
Beitrag #5
RE: Teilerfolg...
Woher weiß der ESP8266 die externe IP Deines Homenetzes?

Mein Google liefert mir bei "esp8266 ftp client" ca 214.000 Treffer. Ist Deins defekt?

Schau Dir mal z.B. das hier an (Nicht am Wort Server stören).

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2020, 06:50
Beitrag #6
RE: Teilerfolg...
(07.09.2020 18:10)Tommy56 schrieb:  Woher weiß der ESP8266 die externe IP Deines Homenetzes?

Mein Google liefert mir bei "esp8266 ftp client" ca 214.000 Treffer. Ist Deins defekt?

Schau Dir mal z.B. das hier an (Nicht am Wort Server stören).

Gruß Tommy

Hallo Tommy, nein, mein Google ist nicht defekt, komme auf das gleiche Ergebnis.
Bevor ich hier schreibe kannst du sicher sein, das ich schon einiges Ausprobiert habe.
Auch das von dir angeführte.

Du wirst lachen... da habe ich sogar meinen funktionierenden Teil her.
Der sketch an sich hat so wie er aufgeführt ist bei mir nicht funktioniert.
Als Rückmeldung bekomme ich
Zitat:Status: WL_CONNECTED
SPIFFS open fail

da ich sowohl FS als auch FH nicht kenne, war ich an diesem Punkt aufgeschmissen und hatte es aufgegeben. Meine Vermutung war das es FileSystem und FileHandling heißen sollte, wußte da aber auch nichts mit anzufangen weil ich weder eine Datei noch ein Dateisystem (SD-Card ect.) habe.
Ich würde meine Daten gerne DIREKT in ein File auf FTP schreiben.

Den vorhanden Sketch dementsprechend zu ändern überstieg dann meine Kenntnisse.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2020, 11:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2020 11:36 von Tommy56.)
Beitrag #7
RE: Teilerfolg...
(08.09.2020 06:50)DO3GE schrieb:  Ich würde meine Daten gerne DIREKT in ein File auf FTP schreiben.
Das geht nicht. Du musst schon das FTP-Protokoll einhalten.
Was Du Dir angesehen hast, können wir nicht wissen, wenn Du es uns nicht mitteilst.

Schau Dir mal das SPIFFS-Handling bei Fips an.

Gruß Tommy

Edit: Falls Du mit direkt schreiben meinst, dass Du keine Datei vom SPIFFS brauchst, dann lass den Teil weg und schaue Dir mal den verlinkten Code von doFTP für den upload-Teil an und schreibe Deinen Inhalt direkt in den clientBuf.
Meine Frage "Woher weiß der ESP8266 die externe IP Deines Homenetzes?" hast Du auch nicht beantwortet.

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2020, 14:07
Beitrag #8
RE: Teilerfolg...
(08.09.2020 11:29)Tommy56 schrieb:  dann lass den Teil weg und schaue Dir mal den verlinkten Code von doFTP für den upload-Teil an

hmm.. doFTP ist doch in dem Sketch enthalten?


(08.09.2020 11:29)Tommy56 schrieb:  Meine Frage "Woher weiß der ESP8266 die externe IP Deines Homenetzes?" hast Du auch nicht beantwortet.

hmmm... ich verstehe die Frage nicht...
So wie es im Sketch vorgesehen ist:

im ersten Versuch "Beitrag #1" steht:
Code:
client.connect("xxxxxx.1and1-data.host",21)

funktionierte einwandfrei.

Jetzt, in dem Sketch von dir :
Code:
char* xhost = "xxxxxx.1and1-data.host"; //synology diskstation
    FTPresult = doFTP(xhost,xusername,xpassword,xfilename,xfolder);
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Beispiele / Ethernet / Webserver polarlicht 5 321 20.11.2020 22:31
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hochladen eines Sketches funktioniert nicht otti123 29 3.966 05.09.2020 15:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Webserver Hinweis PopUp kiximek 1 510 31.05.2020 19:41
Letzter Beitrag: Tommy56
  Fehlermeldung beim Sketch hochladen heino_m 12 1.881 28.05.2020 18:25
Letzter Beitrag: Tommy56
Question Sketch compilieren und testen ohne hochladen? Triax16 18 2.321 02.05.2020 12:48
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Probleme Webserver - Servos fahren unkontrolliert kiximek 10 1.428 07.04.2020 21:45
Letzter Beitrag: kiximek
  Timeout beim Hochladen freak76 5 1.176 06.04.2020 08:54
Letzter Beitrag: GuaAck
  Problem beim Hochladen des Sketchs Telefonmann 9 1.807 04.02.2020 10:40
Letzter Beitrag: Blende8
  Webserver URL nach Eingaben zurücksetzen kiximek 9 1.657 17.01.2020 17:23
Letzter Beitrag: Tommy56
  Webserver soll 2 Servos (Schwenk-Neiger) steuern - Winkelauswahl aus Radiobutton kiximek 19 2.406 06.01.2020 23:13
Letzter Beitrag: kiximek

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste