INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was habt ihr mit dem Arduino so vor ?
18.05.2013, 19:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2013 14:30 von Bitklopfer.)
Beitrag #17
RE: Was habt ihr mit dem Arduino so vor ?
(08.05.2013 13:42)Bitklopfer schrieb:  Idea Also ich bastel gerade an einem Datenlogger mit LCD Anzeige und Ausgabe
über das Web. Als Hardware verwende ich einen Arduino Ethernet mit SD-Card
und ein 16x2 LCD Shield mit 6 Tasten ....
Die Krux an der Sache ist das wenn man dazu alle benötigten Librarys an Bord hat
für den eigenen Code nicht mehr sehr viel Platz bleibt. Aktuell sind 30,8K von 32,2 belegt.....

UPDATE:
...der Arduino Mega 2560 samt Ethernet-Shield ist da, LCD Shield über das Ethernet Shield auf den Mega gesteckt. Das ist nun zwar ein Stockwerk mehr wie vorher...aber einen Tot muß man da wohl sterben..Big Grin . USB Treiber für den Mega installiert. In der Arduino IDE den Mega ausgewählt und Applikation runtergeladen....nun sind noch 220Kb con 258Kb frei...ShyWinkTongue
Und die Fehler wo ich vorher dem Speichermangel zugeschrieben habe sind auch weg...Idea

UPDATE 31.5.2013
Das Ganze läuft jetzt schon einige Tage stabil auf dem Arduino Mega2560 ADK mit Ethernet Shield und dem schon bekannten LCD Shield. Derzeit sind ein LM135, LM335 und ein PT1000 als Tempertursensoren und eine uralte Photozelle an den Analogeingängen und werden alle 10 Sekunden geloggt wobei alle 50.000 oder 1440 Datensätze ein neuer Loggfile erzeugt wird um beim einlesen in die Tabellenkalkulation keine Probleme zu bekommen.
Was noch offen ist ist das wiederanmelden der SD-Karte wenn man sie zum auslesen mal entnommen hatte....natürlich wurde sie dann vorher auch abgemeldet.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2013, 14:41
Beitrag #18
RE: Was habt ihr mit dem Arduino so vor ?
(13.01.2013 10:24)Lazzard schrieb:  Hallo Leute,

ich bin noch ganz frisch im Thema Arduino und weis noch garnicht, was damit so alles geht oder nicht geht. Daher würde ich gerne mal wissen, was ihr mit dem Arduino bereits umgesetzt habt oder noch so plant ?

Ich mache mal den Anfang und sage euch, was mir so vorschwebt als eins der ersten Projekte:

Ich habe hier noch ein Vogelhäuschen stehen in so einem neumodischen Design (sieht aus wie ein richtiges Haus mit Balkon usw) und kann mir gut vorstellen, hier eine Art Wetterstation einzubauen welche mir zu bestimmten Zeiten die Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw an einen Webserver zu übermitteln. Mal sehen, ob ich das realisiert bekomme so als Neuling Wink

Was habt ihr so vor ?

Hallo,
und hast du schon ein Netzwerkkabel bis ins Vogelhäuschen verlegt um einen Arduino Ethernet per POE dort zu versorgen ?
wobei ich glaube das ein separates Powerkabel preiswerter ist als ein Switch mit einem POE Port...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.517 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste