INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WLAN Steckdose schalten
31.08.2018, 21:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.2018 21:15 von BlackGuest.)
Beitrag #1
WLAN Steckdose schalten
Bin gerade auf der Suche nach einer WLAN Steckdose, die sich relativ einfach über den ESP8266 schalten lassen würde.

Hintergrund, das System was aktuell über den ESP8266 ins Internet "gebracht" wird hat die Möglichkeit zwei externe Schaltsteckdosen (868MHz) zu schalten. Die sollen für die Zukunft durch WLAN-Steckdosen ersetzt werden. Damit entfällt der zusätzliche 868MHz Sender.

Wichtig ist natürlich, dass man die Ansteuerung problemlos nachvollziehen kann.
Bei meiner Recherche ist mir im Moment die "TP LINK HS100" aufgefallen. Gibt dazu sehr viele Infos im Netz.

Bevor ich mich aber festlege, hier die Frage, hat jemand so was schon mal gemacht? Gibt es dafür Beispiele?

Die Suche nach "ESP8266 WLAN Steckdose" führt mich leider so gut wie nur zu Steckdosen (-umbauten) mit dem ESP8266 (gibt es wohl für 9,90€ auch bei OBI). Brauche aber eine fertige Dose, die ich ein/aus schalten kann (mit CE-Kennzeichnung ;-).

Gruß
Steffen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2018, 21:52
Beitrag #2
RE: WLAN Steckdose schalten
Dann googel doch mal nach "sonoff wifi", ich habe da allerdings bisher keine Erfahrung mit.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2018, 22:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.2018 22:24 von BlackGuest.)
Beitrag #3
RE: WLAN Steckdose schalten
Hallo Dieter,

kenne ich. Ist nicht das, wo nach ich suche.
Ist auch ein Schaltsystem, wo der ESP8266 integriert ist.
Interessante Sache aber nicht für meine Anwendung.

Danke für Deine Antwort!

Gruß
Steffen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2018, 07:57
Beitrag #4
RE: WLAN Steckdose schalten
Hallo,

prinzipiell geht jede WLAN-Steckdose dafür. Man muß eben die Kommunikation der Steckdose kennen und entsprechend nachbilden.
Prinzipiell stört mich daran, daß ich nicht "Herr der Steckdose" bin. Man weiß nicht, was zugehögige Apps treben, etliche nutzen einen externen Server der Firma oder eigene zusätzliche Gateways.
Die Firman verraten da nichts und kaum einer wird sich da hinsetzen und das auseinandernehmen.
Sonoff kann auch MQTT und gibt zumindest einiges an Informationen raus.
Trotdem ist die Lösung, eine Sonoff oder auch Obi/Nora-Steckdose mit ESP8266 umzuflashen die einfachere Lösung und man weiß genau, was mit dem Kram passiert.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2018, 11:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.09.2018 11:50 von Hilgi.)
Beitrag #5
RE: WLAN Steckdose schalten
Moin,...



Zitat:Hintergrund, das System was aktuell über den ESP8266 ins Internet "gebracht" wird hat die Möglichkeit zwei externe Schaltsteckdosen (868MHz) zu schalten. Die sollen für die Zukunft durch WLAN-Steckdosen ersetzt werden. Damit entfällt der zusätzliche 868MHz Sender.


Wieso willst du denn die ganzen Endgeräte ersetzen?

Ich habe hier 10 Funksteckdose (433mhz), wenn ich die alle ersetzen müsste, wäre schon nicht so günstig, nur um einen 1€ Sender zu sparen.

Dann überlege ich noch, alle gleichzeitig Schalten wird ne kleine Aufgabe, da wenn du zB die ESP8266s ihren Schaltwert prüfen lässt, schalten die je nach Verzögerung im jeweiligen Sketch, nicht gleichzeitig, noch ein Grund für mich.

Was genau ist denn deine Anwendung?



Gruß

Ich finde hier gute Ergebnisse zu


Zitat:SWA1 Smart WiFi Power Switch
bzw
Zitat:SWA1


Ein Projekt dazu:
Hacking the SWA1 Smart WiFi Power Switch


Auch der Preis ist gut:
Houzetek SWA1 Wifi Smart Plug
(Da gibts noch günstigere...

Ahja, geht wohl auch mit Lingan-Geräten:
Lingan SWA1



Gruß

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes

Smarter - LiveData - KLAMM.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2018, 19:32
Beitrag #6
RE: WLAN Steckdose schalten
https://de.gearbest.com/tools/pp_0094776...id=1214279

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes

Smarter - LiveData - KLAMM.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 08:54
Beitrag #7
RE: WLAN Steckdose schalten
Danke für Eure Antworten.

Es geht um eine kommerzielle Anwendung. Deswegen ist da nichts mit Bastellösung / Umflashen und oder Chinaimport.

Ich will keine Geräte ersetzen. Das System arbeitete bisher mit 868MHz Sendern die es bei ELV gab. Die werden aber nicht mehr hergestellt und der Vorrat geht langsam zur Neige. Etwas vergleichbares habe ich nicht als fertige Lösung gefunden.
Klar könnte ich da auch irgend einen anderen Sender verwenden aber CE ist Pflicht.

Von daher die Idee auf WLAN Steckdosen umzusteigen.

Gruß
Steffen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 10:57
Beitrag #8
RE: WLAN Steckdose schalten
Moin,

nun ja, die Houzetek SWA1 Wifi Smart Plug ist ja ne Wlan Steckdose, du kannst die zB kaufen, die Befehle der App die dazu gehört auslesen und dann verwenden.

Wären 10€ Invest für den Versuch, oder evtl hat das jemand schon mal gemacht ( google ).


Gruß

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes

Smarter - LiveData - KLAMM.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  433 MHz Steckdose mit ESP8266/Alexa schalten Kurt 8 274 04.03.2021 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Abgespeckter Sketch für ESP8266 -WLAN Anbindung / Anfänger mizieg 7 423 26.02.2021 17:45
Letzter Beitrag: N1d45
  D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich? KlaRa 45 2.479 10.02.2021 11:24
Letzter Beitrag: hotsystems
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 22 2.562 08.02.2021 15:34
Letzter Beitrag: ardu_arne
  WLAN Zugangsdaten von SD-Karte lesen basementmedia 12 836 02.01.2021 11:43
Letzter Beitrag: basementmedia
  Pumpensteuerung über WLAN DanielK 69 4.336 11.12.2020 18:27
Letzter Beitrag: DanielK
  Nano ESP8266 Prezelboard WLAN Problem DanielK 22 2.181 03.12.2020 18:28
Letzter Beitrag: DanielK
  ESP8266-01 verbindet sich nicht mit dem WLAN Kopernikus 1 500 02.12.2020 20:02
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 CAM Flashlamp schalten RaspiUser0815 10 2.062 02.12.2020 11:20
Letzter Beitrag: foto2004
  Womit 230V schalten? frankmehlhop 21 2.052 15.11.2020 10:00
Letzter Beitrag: Vapalus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste