INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vier gewinnt schaltung
12.05.2014, 16:02
Beitrag #1
Vier gewinnt schaltung
Hallo liebe arduinofans
Ich habe sehr wenig beziehungsweise fast gar keine Erfahrung mit arduino und nur geringe Kenntnisse in elektrischen Schaltungen. Jetzt möchte ich ein Vier gewinnt Spiel bauen. Ich habe auch eine Idee, wie ich dies realisieren könnte, jedoch braucht man dabei 42 zweifarbige LEDs und somit 84 Pins und so viele hat kein arduino. Deshalb muss ich die Pins des arduinos erweitern und ich habe gelesen, dass dies mit shift registers möglich ist. Da ich noch kein Programm zum testen von Schaltplänen habe, wollte ich hier einmal nachfragen, wie genau das funktioniert, da ich nicht unnötig Bauteile zerstören will.
Vielen dank im voraus
Euer eqi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2014, 21:09
Beitrag #2
RE: Vier gewinnt schaltung
(12.05.2014 16:02)eqi95 schrieb:  Hallo liebe arduinofans
Ich habe sehr wenig beziehungsweise fast gar keine Erfahrung mit arduino und nur geringe Kenntnisse in elektrischen Schaltungen. Jetzt möchte ich ein Vier gewinnt Spiel bauen. Ich habe auch eine Idee, wie ich dies realisieren könnte, jedoch braucht man dabei 42 zweifarbige LEDs und somit 84 Pins und so viele hat kein arduino. Deshalb muss ich die Pins des arduinos erweitern und ich habe gelesen, dass dies mit shift registers möglich ist. Da ich noch kein Programm zum testen von Schaltplänen habe, wollte ich hier einmal nachfragen, wie genau das funktioniert, da ich nicht unnötig Bauteile zerstören will.
Vielen dank im voraus
Euer eqi
...wie wäre es mit einem Grafikdisplay das du über I2C oder SPI ansteuern kannst ?
z.B. das hier:
LCD 240x128
Gibt aber auch RGB LED Matrixdisplays mit 8x8 LED's, mußt mal im Web suchen.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2014, 08:44
Beitrag #3
RE: Vier gewinnt schaltung
(12.05.2014 16:02)eqi95 schrieb:  Hallo liebe arduinofans
Ich habe sehr wenig beziehungsweise fast gar keine Erfahrung mit arduino und nur geringe Kenntnisse in elektrischen Schaltungen.

Hallo,

da kann ich dir folgendes Buch empfehlen: "Die elektronische Welt mit Arduino entdecken" von Erik Bartmann
http://www.amazon.de/dp/3897213192
Da werden beide Welten sehr gut erklärt.
Auch passend für dein Problem wird auf Schieberegister (auch die manuelle Ansteuerung ohne Library zum besseren Verständnis) eingegangen.

Viele Grüße

Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2014, 09:19
Beitrag #4
RE: Vier gewinnt schaltung
Hallo!
Hast schon die NeoPixel auf Basis vom WS 2801 gesehn?
3 Leds pro Pixel für 256 farben, PWM Dimmbar, "beliebig" viele Leds einzeln
über den SPI Bus ansprechbar....also nur 2 Pins zum steuern, ohne extra
Hardware...

mfg Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2014, 19:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2014 19:23 von eqi95.)
Beitrag #5
RE: Vier gewinnt schaltung
Danke für eure Antworten erstmal. Dann fang ich mal oben an ^^
also zuerst Bitklopfer:
An ein Grafikdisplay traue ich mich noch ne so recht vom programmieren her ran und die matrix hatte ich schon gesehen aber da bin ich immer noch nicht durchgestiegen, wie man diese ansteuern kann. Ich habe nach einem weiteren Tag Recherche eine matrix zusammengepuzzlet (Bilder folgen), welche ich jedoch nicht so kompakt hinkriege.
Alex:
vielen dank für den Buchtipp, das kommt auf jeden Fall in absehbarer Zeit auf die Bestellliste Wink
An Martin:
Ich kenne diese LED-Streifen, jedoch ist dort wieder das problem, dass ich 2 zum ansteuern brauche und somit wieder die pins erweitern muss ^^
Vielen Dank noch mal für eure Hilfe, und ich werde versuchen das fertig zusammenzupuzzlen und melde mich nochmal, wenn ich nicht weiterkomm.
In (Ge)Danken eqi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 06:10
Beitrag #6
RE: Vier gewinnt schaltung
(13.05.2014 19:17)eqi95 schrieb:  Alex:
vielen dank An Martin:
Ich kenne diese LED-Streifen, jedoch ist dort wieder das problem, dass ich 2 zum ansteuern brauche und somit wieder die pins erweitern muss ^^

Das ist nicht so. Die werden alle parallel an die selben Leitungen angeschlossen. Egal wie du das erweiterst, werden es nicht mehr Leitungen. (Zumindest was die Elektronik hergibt, Leitungslängen, Dämpfung etc. spielen schon eine Rolle, sollte aber bei dir noch gehen)

Einfach mal nach den oben genannten Schlagwörtern googlen.

Gruß, Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 09:38
Beitrag #7
RE: Vier gewinnt schaltung
(14.05.2014 06:10)AlexRegensburg schrieb:  Die werden alle parallel an die selben Leitungen angeschlossen.
...nicht eher in Serie?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 10:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.2014 10:03 von AlexRegensburg.)
Beitrag #8
RE: Vier gewinnt schaltung
(14.05.2014 09:38)Thorsten Pferdekämper schrieb:  
(14.05.2014 06:10)AlexRegensburg schrieb:  Die werden alle parallel an die selben Leitungen angeschlossen.
...nicht eher in Serie?
Gruß,
Thorsten

Nachdem das ein Bussystem ist, ist das rein elekrisch gesehen eine Parallelschaltung.
Die Datenübertragung erfolgt allerdings seriell.
Siehe auch z.B. Bild 1 unter http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_Peri..._Interface

Eine serielle Schaltung hätte ja u.A. die Nachteile, dass bei einem Ausfall eines Devices alle anderen auch nicht mehr gehen würden sowie einen Spannungsabfall bei jedem Device.

Gruß, Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schaltung vom Breadboard auf die Platine bringen raimi_n 7 250 08.11.2016 20:58
Letzter Beitrag: georg01
  Kraftmessdose Schaltung GaLeMa00 16 3.008 24.06.2015 10:55
Letzter Beitrag: GaLeMa00
  Schaltung nachbauen für WOL Ersatz an SetTopBox Dio 4 663 09.12.2014 12:00
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  LED- CUBE 3x3x3 Schaltung so richtig ??? Busmaster 0 1.021 26.04.2014 19:59
Letzter Beitrag: Busmaster
  Arduino uno schaltung kingreh 4 3.690 22.06.2013 10:48
Letzter Beitrag: Tobii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste