INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verständnisfrage schleife
06.01.2019, 15:01
Beitrag #9
RE: Verständnisfrage schleife
(06.01.2019 11:52)Tommy56 schrieb:  
(06.01.2019 00:18)Sugar schrieb:  
Tommy56 schrieb:danach Ausgabe 5 im ersten Loop, danach 7, 9, (immer 2 mehr)
Warum 2 mehr? Es gibt immer nur ein b++, also ein mehr.
Du ignorierst die for-Schleife.

Gruß Tommy

(06.01.2019 10:29)Rasa schrieb:  ausgabe 4,5
Wie Du im seriellen Monitor gesehen hast, gibt er zuerst 5, dann 7,9,... aus.
Warum habe ich Dir erklärt. Wenn Du meinst, es besser zu wissen, ...

Gruß Tommy
sorry nicht, falsch verstehen ich häng irgendwo. und bin dankbar für deine hilfe ich seh meinen fehler aber immer noch nicht richtig. sitze da seit sunden davor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 15:06
Beitrag #10
RE: Verständnisfrage schleife
Wenn Dir meine Erklärung zum Verständnis nicht genügt - ich habe keine Andere.
Baue zu jeder Zeile eine Serial.println-Ausgabe rein, evtl. hilft das beim Verständnis.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 15:37
Beitrag #11
RE: Verständnisfrage schleife
(06.01.2019 11:52)Tommy56 schrieb:  
(06.01.2019 00:18)Sugar schrieb:  Es gibt immer nur ein b++, also ein mehr.
Du ignorierst die for-Schleife.

Eigentlich habe ich genau die im Blick. Darin wird b immer nur um eins hochgezählt. Aber... das aber eben 2x, 1x wo a=0 ist und einmal wo a=1 ist. Dann erst ist die For-Schleife beendet, und dann erst wird im Anschluss auf dem seriellem Monitor ausgegeben.

Jetzt habe ich es geschnallt, Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 16:39
Beitrag #12
RE: Verständnisfrage schleife
(06.01.2019 15:06)Tommy56 schrieb:  Wenn Dir meine Erklärung zum Verständnis nicht genügt - ich habe keine Andere.
Baue zu jeder Zeile eine Serial.println-Ausgabe rein, evtl. hilft das beim Verständnis.

Gruß Tommy

ich habs =) dank dir. sorry bei mir dauert es ein bisschen . vielen dank Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 17:00
Beitrag #13
RE: Verständnisfrage schleife
Gut, wenn es geholfen hat.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  for Schleife behindert teilweise Ablauf rev.antun 5 142 23.11.2020 14:43
Letzter Beitrag: rev.antun
  Arduino- Code-Verständnisfrage mat-sche 4 348 01.11.2020 20:29
Letzter Beitrag: Tommy56
  Verständnisfrage 2D Array hugofant 2 275 06.10.2020 07:35
Letzter Beitrag: hugofant
  While Schleife FoxFactoy 8 935 01.08.2020 14:58
Letzter Beitrag: Tommy56
  Verständnisfrage: Arduino Hardwaremanagement für Bibliotheken rick00 17 1.681 09.07.2020 23:57
Letzter Beitrag: rick00
  millis Schleife bleibt hängen Cubicany 10 1.251 28.06.2020 18:39
Letzter Beitrag: Tommy56
  for-schleife, delay, millis, interrupt Harry 8 1.249 31.03.2020 21:02
Letzter Beitrag: Harry
  int variable wird nicht in Schleife übertragen ha0248 8 1.302 11.02.2020 15:25
Letzter Beitrag: ha0248
  Verständnisfrage zu RTClib und speziell: rtc.ajust Karli 17 5.037 15.01.2020 14:54
Letzter Beitrag: Tommy56
  Schleife nur 1x durchlaufen ohne for... Hanibal_Smith 3 1.113 01.10.2019 19:44
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste