INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Variableninhalt (Schleife) geht verloren
14.04.2015, 12:33
Beitrag #17
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
Hi,
trotzdem solltest Du mal das Coding zeigen. D.h. die zwei Varianten mit dem print einmal innerhalb und einmal außerhalb der while-Schleife.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 13:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2015 13:16 von scritch.)
Beitrag #18
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
So gibt er immer nur 0 aus (auf das serial.print achten):

Code:
random_rot = random(0, 255); // Beinhaltet den Wert einer Randomfarbe, in diesem Fall rot
for( int i=0 ; i < num_stripes ; i++){
for(int j=0; j < NUMPIXELS; j++){
delay(180);
while(random_rot > temp_rot || random_rot < temp_rot){
  Serial.print(i);
  Serial.print("\t");
  delay(10);
  if(random_rot > temp_rot){
   temp_rot++;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
}
  f(random_rot < temp_rot){
   temp_rot --;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
  }
}//provisorisch  
}
}
temp_rot = random_rot;

So hingegen zählt er wie er soll:

Code:
random_rot = random(0, 255); // Beinhaltet den Wert einer Randomfarbe, in diesem Fall rot
for( int i=0 ; i < num_stripes ; i++){
for(int j=0; j < NUMPIXELS; j++){
  Serial.print(i);
  Serial.print("\t");
  delay(10);
delay(180);
while(random_rot > temp_rot || random_rot < temp_rot){
  if(random_rot > temp_rot){
   temp_rot++;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
}
  f(random_rot < temp_rot){
   temp_rot --;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
  }
}//provisorisch  
}
}
temp_rot = random_rot;
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 13:14
Beitrag #19
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
Das ist wirklich sehr seltsam. Kann es sein, dass Du ein Speicherplatz-Problem hast?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 13:21
Beitrag #20
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
Weiss ich nicht, wie würde ich das merken?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 14:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2015 14:45 von tito-t.)
Beitrag #21
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
hallo, das hier kann nicht dein wirklich benutzer Code sein, der angeblich funktioniert, denn er führt mit Sicherheit zu Compilerfehlern:
Zitat:So hingegen zählt er wie er soll:

Code:
random_rot = random(0, 255); // Beinhaltet den Wert einer Randomfarbe, in diesem Fall rot
for( int i=0 ; i < num_stripes ; i++){
for(int j=0; j < NUMPIXELS; j++){
  Serial.print(i);
  Serial.print("\t");
  delay(10);
delay(180);
while(random_rot > temp_rot || random_rot < temp_rot){
  if(random_rot > temp_rot){
   temp_rot++;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
}
  f(random_rot < temp_rot){
   temp_rot --;
   stripes[i].setPixelColor(j, stripes[i].Color(temp_rot, temp_gruen, temp_blau));
   stripes[i].show();
   f_interval(delay_random_led_on);
  }
}//provisorisch  
}
}
temp_rot = random_rot;

guck doch mal bitte, ob du nicht den wirklich verwendeten, funktionierenden Code posten kannst!
Außerdem sind die Einrückungen nicht korrekt, das wäre aber hilfreich fürs Debuggen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 14:46
Beitrag #22
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
(14.04.2015 13:21)scritch schrieb:  Weiss ich nicht, wie würde ich das merken?
Da gibt's eine Funktion, die man verwenden kann, um den verbleibenden Speicherplatz zu ermitteln. Ich glaube, die habe ich auch schon irgendwo gepostet.
Versuch's mal selbst mit google und sowas wie "arduino remaining memory" oder so.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 14:49
Beitrag #23
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
Oder einfach mal schauen was der Compiler ausspuckt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2015, 15:14
Beitrag #24
RE: Variableninhalt (Schleife) geht verloren
(14.04.2015 14:42)tito-t schrieb:  guck doch mal bitte, ob du nicht den wirklich verwendeten, funktionierenden Code posten kannst!
Außerdem sind die Einrückungen nicht korrekt, das wäre aber hilfreich fürs Debuggen!
Klar, kann ich. Das wäre aber nicht hilfreich, da es 1300 Zeilen Code sind Angel

Der Teil an sich funktioniert, bis auf das ausgeben von i und j in der while-Schleife.
@memerqi: Der Compiler sagt dass alles Roger ist und kompiliert ohne Fehler. Die Übertagung zum µController ist fehlerfrei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 5 2.717 11.09.2017 15:24
Letzter Beitrag: Mathias
  LCD geht nicht - keine Ahnung warum?? DL1AKP 12 837 15.05.2017 13:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Welche schleife macht Sinn? Franklin 11 607 18.03.2017 15:39
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Programmierung Schleife florikus 0 331 03.03.2017 18:46
Letzter Beitrag: florikus
Rainbow File geht nicht zum compilieren!!!! Jocky 7 561 19.02.2017 20:01
Letzter Beitrag: Binatone
  Code aus 1.6.9 geht mit 1.8.1 nicht mehr zu kompilieren DL1AKP 7 736 02.02.2017 12:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  Loop Schleife abbrechen mittlig1977 1 709 06.01.2017 22:18
Letzter Beitrag: Tommy56
  Uhr geht ungenau trotz RTC3231 Grot 2 457 26.12.2016 13:32
Letzter Beitrag: Grot
  Sketch geht,geht nicht? malsehen 0 407 25.12.2016 21:24
Letzter Beitrag: malsehen
  mit if aus do-while oder while Schleife aussteigen Nafetz 6 592 05.12.2016 21:41
Letzter Beitrag: Pit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste