INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
20.11.2014, 19:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2014 19:04 von xuino.)
Beitrag #9
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Poste doch sonst erstmal den LED Stripe den du dir gekauft hast dann kann sich bestimmt jeder schonmal besser ein Bild machen.

Liebe Grüße,
xuino

(20.11.2014 19:03)xuino schrieb:  Poste doch sonst erstmal den LED Stripe den du dir gekauft hast dann kann sich bestimmt jeder schonmal besser ein Bild machen.
Mehr als 500mA wird das ganze ja sicherlich benötigen ;-)

Liebe Grüße,
xuino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2014, 19:04
Beitrag #10
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
http://www.amazon.de/Strip-Mehrfarbig-wa...rip+5v+rgb

So ein ding ist das und es läuft bis jetzt.

Ich mein die Anwendung steht ja aber ich will sie ja erweitern
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2014, 20:55
Beitrag #11
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Aber steuern mit einem Arduino tust doch noch nichts sondern mit diesem mitgelieferrtem MiniController oder?
Wie funktioniert der, per Funk?
Laut Angaben hat die LED Stripe pro 50 cm 3,6 W also so gesehen 720 mA, direkt über den Microcontroller werden wir da also nichts machen können. Einfach stelle ich es mir vor wenn dieser MicroController der mitgeliefert wurde eine IR Fernbedienung ist :-), dann könntest du die nämlich über den Arduino mit passendem Bauteil einfach "kopieren" :-)

Liebe Grüße,

xuino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2014, 21:21
Beitrag #12
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Nein der Controller ist ab. Haben es mit Steckkabeln am Arduino so das ich es über VB steuern kann. Wie soll das Funktionieren?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2014, 22:03
Beitrag #13
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Also um mal auf den Punkt zu kommen...

Da du ja schon ein Pin ein- und ausschalten kannst musst du das für jeden Pin genau so machen.
Im Arduino musst du deine Pin-Programmierung erweitern. Dem entsprechend musst du das auch in VB.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2014, 23:12
Beitrag #14
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Ich hab mal dein code etwas erweitert:

VB-Code
Code:
Imports System.IO
Imports System.IO.Ports
Imports System.Threading
Imports System.Security.Cryptography

Public Class Form1
    Shared _continue As Boolean
    Shared _serialPort As SerialPort

    Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
        SerialPort1.Close()
        SerialPort1.PortName = "com11" 'change com port to match your Arduino port
        SerialPort1.BaudRate = 9600
        SerialPort1.DataBits = 8
        SerialPort1.Parity = Parity.None
        SerialPort1.StopBits = StopBits.One
        SerialPort1.Handshake = Handshake.None
        SerialPort1.Encoding = System.Text.Encoding.Default 'very important!
    End Sub

    Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
        SerialPort1.Open()
        SerialPort1.Write(1)
        SerialPort1.Close()
    End Sub
    Private Sub Button2_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button2.Click
        SerialPort1.Open()
        SerialPort1.Write(0)
        SerialPort1.Close()
    End Sub
    Private Sub Button3_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button3.Click
        SerialPort1.Open()
        SerialPort1.Write(3)
        SerialPort1.Close()
    End Sub
    Private Sub Button4_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button4.Click
        SerialPort1.Open()
        SerialPort1.Write(2)
        SerialPort1.Close()
    End Sub
    ' ... und so weiter ...
End Class

Arduino-Code
Code:
int LED_R = 11;
int LED_G = 10;
int LED_B = 9;

void setup() {
  Serial.begin(9600);
  pinMode(LED_R, OUTPUT);
  pinMode(LED_G, OUTPUT);
  pinMode(LED_B, OUTPUT);
}

void loop(){
  // wartet auf einkommenden transfer
  if(Serial.available() > 0){
    // Liest Daten
    int val = Serial.read() - '0';

    // Verarbeitung der Daten
    switch (val) {
    case 0:  // LED_R off
      digitalWrite(LED_R, 0);
      break;
    case 1: // LED_R on
      digitalWrite(LED_R, 1);
      break;
    case 2: // LED_G off
      digitalWrite(LED_G, 0);
      break;
    case 3: // LED_G on
      digitalWrite(LED_G, 1);
      break;
      // ....
      // und so weiter ...
      // ....
    }
    Serial.println(val);
    Serial.flush();
  }
}

Im VB-Code musst du nicht jedes mal den SerialPort öffnen und schließen. Es reicht wenn du beim Programmstart den Port öffnest und wenn du das Programm beendest wieder schließt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.11.2014, 07:00
Beitrag #15
RE: VB und Arduino (ON/OFF reicht nicht)
Hi,
Schau dir bitte bevor du das so betreibst mal den geposteten Link an, sonst besteht doch schon eine überaus große Gefahr, dass sich die Prophezeihung von meinem Vorredner erfüllt :-(

Liebe Grüße,
xuino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  BME280 wird nicht erkannt sowerum 14 246 10.12.2017 22:14
Letzter Beitrag: Tommy56
  Echtzeituhrmodul läuft nicht scritch 21 598 30.11.2017 10:44
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bootloader lässt sich nicht brennen?? dobermann145 10 542 21.11.2017 22:58
Letzter Beitrag: hotsystems
Sad Nano - nicht genug Speicher torsten_156 10 626 30.10.2017 21:40
Letzter Beitrag: MicroBahner
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 485 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  BME280 - Luftdruckoffset nicht einstellbar ? Stargazer 17 1.276 13.08.2017 15:38
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ich komme mit millis nicht weiter !!! Gonmaus 8 938 09.07.2017 21:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  WEMOS Motorshield funzt nicht Rumpl-X 8 787 07.06.2017 21:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  LCD geht nicht - keine Ahnung warum?? DL1AKP 12 1.063 15.05.2017 13:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  433mHz Funkmodule senden/empfangen nicht metzgefa 2 903 06.05.2017 13:30
Letzter Beitrag: metzgefa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste