INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
08.02.2015, 21:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2015 21:30 von redraven.)
Beitrag #17
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
(08.02.2015 20:50)ardu_arne schrieb:  Ich kenne die Kommunikation zwischen dem ATMEGA16U2 und dem Mega328P auf dem UNO-Board nicht, kann also sein dass ich jetzt mit meiner Vermutung falsch liege. Sorry dafür wenn es so sein sollte.

Beim flashen des Mega328P auf dem Development Board wird vermutlich die ISP Schnittstelle verwendet. Dabei wird dann der Mega328P über den SCK-Pin vom Programmer getaktet.
Beim flashen des Mega328P auf dem UNO kommt der Takt vom 16MHz Resonator.

Wenn der Mega328P jetzt aus irgend einem Grund (Fehlversuche) verfused ist, passen Takt und Programmierdaten u.U. nicht mehr zusammen.

Gibt es über das Development Board keine Möglichkeit den original Bootloader wieder auf den Mega328P zu brennen? Nicht den Optiboot, obwohl es damit eigentlich auch gehen sollte.

Eine Entschuldigung für deine Antwort ist hier mehr als überflüssig - bin ja dankbar dafür! Smile

Habe die Erfahrung gemacht, dass wenn der AVR verfused ist, er auch nicht mehr über den ISP programmierbar ist. Oder kann er auch so verfused sein, dass es per ISP flashbar ist aber über die Arduino IDE nicht mehr?

Den "normalen" Bootloader (ATmegaBOOT_168_atmega328.hex) sowie den, den ein User ein paar Einträge vor mir geposted hat haben nicht zum Erfolg geführt. Sad

Kann jemand vielleicht mal die Fusebits seines ATMega328P auslesen und hier posten?

Wenn ich die meines ICs auslese erhalte ich das:
Low = 0xFF
High = oxDE
Extended = 0x05

Passt das so?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2015, 21:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2015 21:38 von ardu_arne.)
Beitrag #18
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
Ich könnte mir vorstellen, das sich der Mega328P per ISP sauber flashen lässt wenn der Takt via SCK-Pin vom Programmer kommt auch wenn die Fuses so stehen dass er mit dem internen 8MHz Oszillator läuft. (Auslieferungszustand)
Per IDE wird das aber nicht funktionieren weil die IDE von einem 16MHz Takt ausgeht.

Vielleicht musst du mit Hilfe des Development Board nur die Fuses zurecht biegen ohne einen Bootloader zu installieren. Der Bootloader könnte dann wieder per IDE auf dem UNO-Board gebrannt werden.

uno.bootloader.low_fuses=0xff
uno.bootloader.high_fuses=0xde
uno.bootloader.extended_fuses=0x05
sind die Angaben aus der "boards.txt" für den UNO.

Edit:
Die Post haben sich jetzt überschnitten, die Fuses würden aber passen.
Bin nun leider Ratlos.Huh

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 10:24
Beitrag #19
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
So... Ich habe die Fuses genau so gesetzt wie in den Angaben der "boards.txt" für den UNO. Danach den Bootloader ebenfalls entsprechend der Angaben aus der "boards.txt" für den UNO geflasht. Alles ohne Erfolg!

Das einzige was ich jetzt noch überprüfen könnte wäre die Firmware des ATMega16U2 der die USB <--> Seriell Schnittstelle zwischen PC und ATMega328P darstellt sowie ob ich den ATMega328P auf dem Arduino Board mit meinem ISP programmieren kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 13:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2015 13:53 von cole_turner.)
Beitrag #20
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
Hallo redraven hier meine fusebits
   

Hast du mal versucht ein anderes Board in der Arduino IDE auszuwählen?
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 13:50
Beitrag #21
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
(09.02.2015 13:34)cole_turner schrieb:  Hallo redraven hier meine fusebits

Hey super! Danke dir!
Kannst du die Lockbits auch noch auslesen und hier posten? Welches Tool nutzt du?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 13:58
Beitrag #22
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
Benutze gerne AtmelStudio 6.1 ist Freeware
als programmer nutz ich den AVRISP mkII
Hier die lockbits
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 14:04
Beitrag #23
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
(09.02.2015 13:58)cole_turner schrieb:  Benutze gerne AtmelStudio 6.1 ist Freeware
als programmer nutz ich den AVRISP mkII
Hier die lockbits

Perfekt! Danke vielmals!

Das werde ich nochmal versuchen bevor ich mich an den kleinen ATMega16U2 ran mache.

Ich werde hier Feedback liefern. Ggf. lässt sich ja ein kleines Tutorial erstellen wie man diesen Berüchtigten Fehler Schritt für Schritt auf den Zahn fühlen kann. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 14:23
Beitrag #24
RE: Upload nicht möglich (avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00)
(09.02.2015 14:04)redraven schrieb:  
(09.02.2015 13:58)cole_turner schrieb:  Benutze gerne AtmelStudio 6.1 ist Freeware
als programmer nutz ich den AVRISP mkII
Hier die lockbits

Perfekt! Danke vielmals!

Das werde ich nochmal versuchen bevor ich mich an den kleinen ATMega16U2 ran mache.

Ich werde hier Feedback liefern. Ggf. lässt sich ja ein kleines Tutorial erstellen wie man diesen Berüchtigten Fehler Schritt für Schritt auf den Zahn fühlen kann. Smile

Hier der Atmega16u2
   

hier das hexfile nur die Endung atmel16u2.txt in atmel16u2.hex umschreiben


.txt  atmel16u2.txt (Größe: 45,01 KB / Downloads: 56)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  avrdude: ser_open(): can't open device "\\.\COM5": Zugriff verweigert DL1AKP 6 149 24.11.2016 14:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino lässt sich nicht installieren bergfrei 4 146 20.11.2016 18:34
Letzter Beitrag: bergfrei
  Arduino Mega 2560 läuft nicht Wolfgang50 6 185 13.11.2016 10:50
Letzter Beitrag: Wolfgang50
  Ardublock übertragt nicht an IDE oder UNO R3 tobi83 5 342 16.10.2016 14:07
Letzter Beitrag: Pit
  Upload funktioniert nicht Levi 5 244 22.09.2016 20:19
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 tuts nicht sowerum 7 393 19.09.2016 21:01
Letzter Beitrag: sowerum
  If-Bedingung funktioniert nicht bei Serial1.write Datatom 6 226 16.09.2016 20:36
Letzter Beitrag: Datatom
  SD Karte wird nicht erkannt... Maxi290997 2 207 16.08.2016 14:36
Letzter Beitrag: Maxi290997
  Arduino hängt beim Upload deranda 11 501 12.08.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben Maxi290997 15 980 07.08.2016 11:40
Letzter Beitrag: Maxi290997

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste